Coronavirus-Pandemie: Wie lassen sich Infektionen durch Aerosole verhindern? Deutsche Forschungsgemeinschaft spricht sich für den Einsatz von mobilen Luftreinigern aus

Der bisherige Verlauf der Corona-Pandemie hat gezeigt: Aerosole in Innenräumen tragen überwiegend zum Infektionsgeschehen bei – und ihre Abwehr kann ein Wiederansteigen der Infektionszahlen maßgeblich reduzieren. Die Frage nach wirksamen Schutzmaßnahmen – insbesondere die Luftreinigung in Innenräumen durch mobile Hochleistungsluftreiniger – wird sich nach Meinung der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG) spätestens im Herbst stellen, denn durch saisonale Faktoren, neue Virusvarianten, sinkende Immunität nach der Impfung oder mangelnde Impfbereitschaft bestehe weiterhin die Gefahr einer vierten Infektionswelle in Deutschland.

Weiterlesen

Safer Testing: Trotec-Luftreiniger machen Schnelltests in Teststelle Hückelhoven noch sicherer

Das erste Corona Antigen Testzentrum in Hückelhoven hat unter der Leitung des Deutschen Roten Kreuz seinen Betrieb aufgenommen. Fünf TAC V+ Hochleistungsluftreiniger gewährleisten in der Teststelle einen infektionsgeschützten Schnelltest ohne Ansteckungsrisiko. „Obwohl sich das Testzentrum aus infektiologischer Sicht gut auf den zu erwartenden Ansturm vorbereitet hat, bleibt vor allem mit Blick auf die neuen Virus-Mutationen stets das Restrisiko einer indirekten Ansteckung (über die Luft) mit dem Coronavirus.“, sagt Mehdi Eroglu, Key-Account-Manager bei Trotec, der selbst familiär in Hückelhoven verwurzelt ist. „Durch die Möglichkeit der spontanen Testung ohne Terminvereinbarung wird der Publikumsverkehr in den nächsten Wochen deutlich zunehmen. Es werden sich viele Personen gleichzeitig testen lassen und das führt zu Wartezeiten.“ Und diese Zeit, so der gebürtige Hückelhovener, hat es in sich: „Masken und Visiere schützen vor Tröpfchen. Aber wer mit vielen Personen in einem Raum sitzt, atmet bereits nach wenigen Minuten Luft ein, die zuvor die Atemwege einer anderen Person durchströmt hat – und womöglich mit infektiösen Viren belastet ist.“ Der Experte für Raumluftreinigung erklärt weiter: „Die Luftreiniger stellen selbst zu Stoßzeiten sicher, dass die gesamte Luft im Testzentrum dauerhaft sauber und frei von virenbehafteten Aerosolen bleibt.

Weiterlesen

Corona-Infektionen: Trendwende durch Trennwände und Luftreiniger – Deutsche Physikalische Gesellschaft bewertet Maßnahmen zum Infektionsschutz

  • Trennwände mit umlaufender Aerosol-Schutzkante sind ein wichtiges Instrument zur Senkung des Corona-Ansteckungsrisikos.

  • Lüften ist nur unter bestimmten Voraussetzungen wirksam, die oftmals nicht gegeben sind.

  • Einen bestmöglichen Schutz vor dem Coronavirus bietet eine Kombination aus technischen Lösungen in Verbindung mit den AHA-Regeln.

Weiterlesen

Studie der TU Berlin: So hoch ist das Ansteckungsrisiko im Büro, in der Schule, beim Friseur oder im Supermarkt

Der Lockdown wurde erst vor wenigen Tagen bis zum 07. März verlängert. Aus Sorge vor den neuen Corona-Mutationen und um zu verhindern, dass die Corona-Infektionen durch eine Lockerung der Maßnahmen erneut in die Höhe schnellen. Lediglich eine Berufsgruppe ist vom Lockdown ausgenommen: Friseure. Diese dürfen bereits ab dem 01. März wieder ihre Türe öffnen. Fitnessstudios, Restaurants, Kinos, Bars oder auch Cafés bleiben hingegen vorerst geschlossen.

Weiterlesen

Corona-Ansteckung über die Raumluft: Neue Studie simuliert Aerosolausbreitung in Innenräumen und liefert neue Erkenntnisse

Hochleistungsluftreiniger und Luftbefeuchter von Trotec senken das Ansteckungsrisiko in geschlossenen Räumen

Aerosole stehen seit Monaten im Fokus der Corona-Forschung. Nachdem lange Zeit die großen Tröpfchen, die beispielsweise bei einer feuchten Aussprache ausgeworfen werden, als Hauptüberträger des Covid-19-Erregers galten, ist sich die Wissenschaft mittlerweile einig, dass nahezu 80 Prozent aller Corona-Infektionen durch virenbehaftete Aerosole erfolgen. Diese Auffassung teilt auch Dr. Thomas Voshaar, Lungenarzt und wissenschaftlicher Berater von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Weiterlesen

Im Gespräch mit Jens Spahn: Talk-Abend der Handwerkskammer Rhein-Main zum Thema Corona und Infektionsschutz

Im Rahmen der Gesprächsreihe „Handwerk trifft.“ der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main sprach Moderator Prof. Michel Friedman mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Hessens Finanzminister Michael Boddenberg. Inhaltlich ging es natürlich um das Thema Corona und wie sich die Ausbreitung des Virus effektiv verhindern lässt.

Weiterlesen

Rechtsanwalt und Notar Dietrich Hülsemann erteilt Corona Hausverbot

Hochleistungsluftreiniger TAC V+ ist Anwalts Liebling

Die Corona-Pandemie stellt Notare vor vollkommen neue Herausforderungen. Sie sind verpflichtet ihr Büro am Amtssitz für die Belange der Bürger geöffnet zu lassen: „Eine Vielzahl notarieller Amtshandlungen hat eine systemkritische Bedeutung für die Funktionsfähigkeit bestimmter zentraler Bereiche des Rechts- und Wirtschaftslebens“, stellte die Bundesnotarkammer bereits zu Beginn der Pandemie fest. „In Anbetracht der vorbeschriebenen besonderen Bedeutung der notariellen Amtstätigkeit besteht die Pflicht zur Offenhaltung der Geschäftsstelle“. Ältere oder schwerkranke Menschen seien angewiesen „auf die kurzfristige Vorbereitung und Beurkundung von Testamenten oder anderen Verfügungen“, heißt es im Schreiben der Kammer zu den Auswirkungen der Corona-Krise. Zudem würden verstärkt Vorsorgevollmachten nachgefragt und auch die zunehmenden Liquiditätsprobleme in der Bevölkerung machten sich bemerkbar.

Weiterlesen

METRO und PENTAGAST vermarkten TAC V+ Hochleistungsluftreiniger exklusiv für die Gastronomie

Ab sofort bietet METRO in Kooperation mit PENTAGAST Gastronomen eine hygienische und wirtschaftlich hochrelevante Lösung in Corona-Zeiten. Der Hochleistungsluftreiniger TAC V+ von Trotec ist pünktlich zur kalten Jahreszeit über die gemeinsame Plattform SMART & EASY erhältlich. Das mit einem speziellen Hochleistungs-Virenfilter ausgerüstete Gerät filtert die Atemluft nach Herstellerangaben mit einem Wirkungsgrad von bis zu 99,995% und reinigt die Luft von infektiösen Aerosolen.

Weiterlesen

Heiraten in Corona-Zeiten: Aramäische Gemeinde aus Ahlen liefert Blaupause für infektionsgeschützte Hochzeitsfeiern

Nachgewiesener Infektionsschutz des Hochleistungsluftreiniger TAC V+ erhält Segen des Ordnungsamtes

Das sorglose Verhalten einiger Hochzeitsgesellschaften sorgt bundesweit für Empörung. Viele Bürgerinnen und Bürger sehen in diesen Hochzeitsfeiern die Ursache für den erneuten Anstieg der Infektionszahlen. Hinzu kommen die am gestrigen Sonntag im Rahmen einer Krisensitzung verschärften Corona-Regeln für Nordrhein-Westfalen. „Die Situation ist besorgniserregend“, sagte NRW-Ministerpräsident Armin Laschet zu Beginn der Pressekonferenz in Düsseldorf, um danach anzukündigen, dass die zulässige Gästezahl bei privaten Feiern landesweit auf 50 Personen begrenzt werden solle. Es scheint so, dass private Feiern, ganz gleich ob privater Rave oder Hochzeit im Kreis der Familie, der Stecker gezogen wird. Viele Brautpaare werden vor diesem Hintergrund wohl ihre für 2020 geplante Hochzeit absagen oder auf 2021 verschieben.

Weiterlesen

Raumluftreiniger TAC V+ – Sicherer Schutz vor Viren und Aerosolen in der Raumluft

Es gibt gute Gründe, trotz der anhaltenden Corona-Pandemie mit Optimismus und Zuversicht in die Zukunft zu blicken. Denn wir sind krankmachenden Viren wie dem SARS-CoV-2-Virus nicht schutzlos ausgeliefert. Der mobile Raumluftreiniger TAC V+ reduziert schnell und hochwirksam die luftgetragene Virenbelastung in geschlossenen Räumen – selbst bei geschlossenen Fenstern und ohne Unterstützung einer Lüftungsanlage. Wissenschaftlich bestätigt wird die hohe Schutzwirkung vor sogenannten Aerosolen, die nach einhelliger Expertenmeinung hauptverantwortlich für die Verbreitung des Coronavirus sind, durch eine Studie der Universität der Bundeswehr München. Erstmalig wurde mittels neuester Lasermesstechnik wissenschaftlich belegt, dass sich durch die im TAC V+ eingesetzte HEPA-Luftreinigungstechnik das Ansteckungsrisiko in geschlossenen Räumen nahezu auf null senken lässt.

Weiterlesen