Markus Lanz (ZDF): Tim Mälzer setzt zum Schutz vor Corona in seinen Restaurants auf Luftreiniger von Trotec (Sendung vom 09. Juli 2020)

Landrat Stephan Pusch gibt Hintergrundinformationen zu neuartiger Luftreinigungstechnik aus seinem Landkreis Heinsberg

Obwohl das Coronavirus und dessen Ansteckungsgefahr im sommerlichen Alltag nur wenig zu spüren ist, wird uns das Virus noch eine lange Zeit begleiten. In dieser Einschätzung waren sich Bundesminister Hubertus Heil, der Heinsberger Landrat Stephan Pusch, TV-Koch Tim Mälzer sowie die weiteren Gäste in der ZDF-Sendung „Markus Lanz“ vom 09. Juli 2020 einig. Tim Mälzer ist das wohl bekannteste Gesicht und zugleich Wortführer der deutschen Gastronomiebranche. Auch wenn ca. 50 Prozent seiner Branche aktuell wieder gute Umsätze durch die sommerliche Außengastronomie verzeichnen, gibt es auch die anderen 50 Prozent, bei denen die Tische im Restaurant mangels Außenterrasse leer bleiben, so Mälzer. Und selbst der schönste Sommer ist irgendwann einmal vorbei.

Weiterlesen

TAC V+ Hochleistungsluftreiniger. Sicherer Schutz vor infektiösen Aerosolen und Viren in der Raumluft

Das Coronavirus wird nach derzeitigem Kenntnisstand hauptsächlich über die Raumluft übertragen und nur zu einem geringen Teil über beim Sprechen ausgeworfene Tröpfchen oder direkten Kontakt. Ursächlich für die luftgetragene Infektionsgefahr in geschlossenen Räumen sind sogenannte Aerosole, ein Gemisch aus Gas (in aller Regel Luft) und festen oder flüssigen Bestandteilen, die bei erkrankten Personen Viren enthalten. Diese winzig kleinen Schwebeteilchen werden beim Atmen und Sprechen in den Raum freigesetzt. Während größere Tröpfchen aufgrund ihres Gewichts bereits nach ca. 1,5 Metern zu Boden sinken (daher die Abstandsregel von 1,5 m), schweben infektiöse Aerosolteilchen aufgrund ihrer geringen Größe (ca. 0,3-0,4 µm) bis zu mehrere Stunden in der Luft, werden durch die Lüftungsanlage im Raum bewegt – und eingeatmet!

Weiterlesen

Corona-Ausbruch in Catering-Firma. Trotec bietet der Lebensmittelindustrie schnelle Hilfe an: TAC V+ mit Hochleistungsfilter.

  • Infektiöse Aerosole in der Raumluft sind ein bislang übersehener Risikofaktor.

  • Hochleistungsluftreiniger mit H14-Hochleistungsfiltern von Trotec können sofort eingesetzt werden und bieten maximalen Infektionsschutz.

  • Die in Heinsberg entwickelte Technik ist sofort verfügbar und als Lösung für die gesamte Industrie adaptierbar.

Weiterlesen

Sichtbar machen, was man eigentlich nicht sehen kann: Corona-Viren in der Luft. NTV berichtet über Luftreinigungsinnovation TAC V+ aus Heinsberg

Mit der Entwicklung einer neuartigen Luftreinigungstechnik schließt sich für den Landkreis Heinsberg gewissermaßen ein Kreis. Noch im Februar 2020 galt Heinsberg als erster deutscher Corona-Hot-Spot mit beängstigend hohen Infektionsraten. Aber der Kreis und die lokalen Unternehmen haben sich nicht unterkriegen lassen. Ganz im Gegenteil! Als wenige Wochen später auch bundesweit Anti-Corona-Maßnahmen ausgerufen wurden, war der Kreis Heinsberg dem Rest des Landes schon Wochen voraus.

Weiterlesen

Im Gespräch mit der TWENTYFIVE EATERY Aachen: Corona-Infektionsschutz einen Schritt weitergedacht

Essen mit dem „WOW-Effekt“ – so lässt sich das Steakhaus TWENTYFIVE EATERY wohl am passendsten beschreiben. Kulinarisch verwöhnt das Team um Cyrus Zalpour die Gäste stets aufs Neue mit spannenden Fleischkreationen und einer herausragenden Speisekarte. Serviert werden die Gaumenfreuden in einem einzigartigen Ambiente, das seinesgleichen sucht.

Weiterlesen

Erneuter Corona-Ausbruch in Moerser Dönerproduktion. Trotec bietet der Fleischindustrie schnelle Hilfe an: TAC V+ mit Hochleistungsfilter

  • Infektiöse Aerosole in der Raumluft sind ein bislang übersehener Risikofaktor.

  • Hochleistungsluftreiniger mit H14-Hochleistungsfiltern von Trotec können sofort eingesetzt werden und bieten maximalen Infektionsschutz.

  • Die in Heinsberg entwickelte Technik ist sofort verfügbar und als Lösung für die gesamte Industrie adaptierbar.

Weiterlesen

Unbeschwert einkaufen im Trotec-Store: Virenfreie Luft und die größte Auswahl an Klimageräten und Ventilatoren – das gibt es nur bei Trotec in Heinsberg

Der Sommer ist pünktlich! Eine Hitzewelle lässt vielerorts die Temperaturen über die 35-Grad-Marke steigen und für das kommende Wochenende sowie die Wochen danach prognostizieren die Wetterexperten sommerliche Rekordwerte!

Weiterlesen

Erneuter Corona-Ausbruch in Wiesenhof-Schlachterei. Luftreinigungstechnik TAC V+ aus Heinsberg soll den Weg zurück in die Normalität ermöglichen

Während Deutschland noch gebannt auf die jüngste Masseninfektion im Kreis Gütersloh schaut, meldet ein weiterer Fleischproduzent aus dem Landkreis Oldenburg einen Corona-Ausbruch. Im niedersächsischen Wildeshausen wurden demnach 23 von 50 getesteten Mitarbeitern eines PHW-Schlachthofs positiv auf das Coronavirus getestet. PHW gehört zum Wiesenhof-Konzern und ist nach eigenen Angaben der größte deutsche Geflügelzüchter. Der betroffene Betrieb beschäftigt 1100 Mitarbeiter, die nun alle auf eine Corona-Infektion getestet werden sollen.

Weiterlesen

Corona-Krise: Mit dem Luftreiniger TAC V+ zurück zur Gym-Routine – Neuartige Luftreinigungstechnik aus Heinsberg verhindert, dass Fitnessstudios zu Keimherden werden

In zahlreichen Bundesländern haben die Fitnessstudios nach einer längeren Zwangspause wieder geöffnet. Allerdings ist nichts mehr wie es einmal war. Um die Abstandsregeln einzuhalten, werden viele Trainingsgeräte mit Flatterband abgesperrt. Die Fitnesstheke bleibt geschlossen, die Kursräume sind verwaist. Nur wirklich Hartgesottene können diesem Trainingsflair etwas Positives abgewinnen. In aller Regel überwiegt der Frust, über die nur eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten. Mit teils dramatischen Folgen für die Studiobetreiber: Stieg die Zahl der Kündigungen bereits während der behördlich angeordneten Schließung spürbar in die Höhe, bleibt die Kündigungswelle vielerorts auch nach der erneuten Öffnung schmerzhaft hoch. Zu groß ist die Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus und zu gravierend sind die Einschränkungen im Studio.

Weiterlesen

Aerosole: Kleine Teilchen, große Sorgen! Welchen Schutz bieten Trotec-Masken und TAC V+ Luftreiniger vor dem Coronavirus?

Der Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité ist sich sicher: Das Coronavirus verbreitet sich nicht wie lange angenommen vorwiegend über die Tröpfcheninfektion. Mehr als 80 Prozent aller Infektion mit dem Virus erfolgen über die Raumluft. Genauer gesagt durch sogenannte Aerosole, ein Gemisch aus Gas (in aller Regel Luft) und festen oder flüssigen Bestandteilen, die bei erkrankten Personen Viren enthalten. Diese winzig kleinen Schwebeteilchen werden vorwiegend beim Atmen und Sprechen in den Raum freigesetzt. Während größere Tröpfchen aufgrund ihres Gewichts bereits nach ca. 1,5 Metern zu Boden sinken (daher die Abstandsregel von 1,5 m), schweben Aerosolteilchen aufgrund ihrer geringen Größe bis zu mehrere Stunden in der Raumluft. Erschwerend hinzu kommt, dass bei infizierten Personen in der Lunge noch mehr Aerosolteilchen erzeugt und über die Atmung freigesetzt werden.

Weiterlesen