Komfort-Luftentfeuchter TTK 72 E: zuverlässige Trockenhaltung großer Wohn- und Büroräume auch bei feuchtem Herbstwetter – wieder verfügbar!

Entsprechend der Jahreszeit ist es tatsächlich nur noch eine Frage der Zeit bis die Wettermeldungen entweder nass-kalt oder kalt-nass lauten. Trotzdem bleibt die Feuchtigkeit selten draußen vor der Tür, sondern schlüpft auf Gummistiefeln, im nassen Regenschirm und nasser Outdoorjacke mit ins Haus. Dazu dann noch der Wasserdampf, der in Küche und Bad produziert wird, und schnell übersteigt die Luftfeuchte die kritische Grenze. Der endlich wieder lieferbare Komfort-Luftentfeuchter TTK 72 E legt deshalb nicht nur große Räume zuverlässig trocken, sondern signalisiert Ihnen via integrierter LED-Leuchte, ob sich die Luftfeuchte noch im optimalen Rahmen zwischen 55 bis 70 % bewegt.

Weiterlesen

Komfort-Luftentfeuchter TTK 71 E: moderne Technik, einfache Bedienung und zuverlässige Entfeuchtungslösung – ab Mittwoch wieder verfügbar!

Unwetter, Starkregen, Gewitter garniert mit schwül-feuchter Luft. Kein Wunder, dass die Luftfeuchtigkeitswerte in Wohnungen und Büros zunehmend durch die Decke schießen. Von den gesunden Werten einer Luftfeuchte zwischen 40 und 60 Prozent sind wir teilweise weit entfernt – die stets lauernden Schimmelsporen bedanken sich und lassen sich gerne bei uns nieder, bevorzugt in Bädern, Küchen und Kellern. Eliminieren Sie diese Gefahr durch den Einsatz des wieder lieferbaren Komfort-Luftentfeuchters TTK 71 E. Das Gerät garantiert Ihnen im vollautomatischen Entfeuchtungsbetrieb die zuverlässige Trockenhaltung von Wohn- und Büroräumen oder beheizten Kellern.

Weiterlesen

Lüften oder Luftreiniger? Umweltbundesamt bestätigt: Luftreiniger können Viren effektiv reduzieren

Während sich die Weltgesundheitsorganisation (WHO), das amerikanische Gesundheitsministerium Centers for Disease Control and Prevention (CDC) und zahlreiche Forschungsgesellschaften für den Einsatz von mobilen Luftreinigern aussprechen, um das indirekte Infektionsgeschehen in Innenräumen wirksam zu senken, gibt es in Deutschland seit nahezu einem Jahr ein politisches Tauziehen zwischen den Befürwortern und Kritikern der technischen Luftreinigung.

Weiterlesen

Delta-Variante: Aus dem Homeoffice und Urlaub zurückkehrende Mitarbeiter bergen hohe Risiken für Arbeitgeber. Wie Sie Ihr Unternehmen vor den Folgen eines Corona-Ausbruchs schützen können

  • Mit dem Ende der Homeoffice-Pflicht steigt das Ansteckungsrisiko in den Unternehmen. Reiserückkehrer und die sich ausbreitende Delta-Variante stellen Arbeitgeber vor neue Herausforderungen.

  • Aerosolforscher und Virologen warnen, dass eine Impfung und Lüften alleine keinen ausreichenden Schutz vor der Delta-Variante bieten. Sie empfehlen Luftreiniger in allen öffentlichen Bereichen, Büros und Schulen.

Weiterlesen

Aktuelle Studie: Luftreiniger und Masken reduzieren die Ausbreitung des Coronavirus in Schulen und Büros um bis zu 90 Prozent

Können mobile Luftreiniger eine vierte Corona-Welle im Herbst verhindern? Deutschlands führende Aerosolforscher sind davon überzeugt. Eine aktuelle Studie aus den USA bestätigt nun die Forschung der Wissenschaftler und rät zu einem kombinierten Einsatz von mobilen Luftreinigern und Mund-Nasen-Masken in Innenräumen. So könnte die Ausbreitung des Virus beispielsweise in Büroumgebungen oder Klassenräumen um bis zu 90 Prozent reduziert werden.

Weiterlesen

Luftentfeuchter TTK 66 E: zieht zu Hause und im Büro die Schwüle aus der Raumluft – endlich wieder lieferbar!

Klimafachleute grenzen die dem Menschen zuträgliche Luftfeuchte auf Werte zwischen 40 und 60 % ein. Doch die schwül-heiße Wetterlage – die gesundheitsgefährdende Kombination hoher Temperaturen und stark mit Wasserdampf gesättigter Umgebungsluft – sprengt alle Grenzen. Vor allem in den Morgenstunden kratzt die aktuelle Luftfeuchte zwischen Hamburg, Köln und München an der 90 %-Marke! Zudem sorgt zu Hause der beim Kochen und Duschen entstehende Wasserdampf noch für eine weiter überhöhte Luftfeuchtigkeit und für eine wachsende Schimmelgefahr. Dagegen hilft der endlich wieder lieferbare Luftentfeuchter TTK 66 E – er entfeuchtet professionell Ihre Wohnräume und lässt Schimmelsporen keine Chance!

Weiterlesen

NEU Komfort-Luftentfeuchter TTK 33 E – 2-in-1-Gerät zur hygrostatgesteuerten Trockenhaltung von Räumen sowie zur Optimierung ihrer Luftqualität

Endlich Sommer satt! Doch mit der Hitze dringt auch zunehmend schwül-feuchte Luft in unsere Wohn- und Büroräume – und lässt damit die Gefahr einer Bildung von Schimmelpilzen und Feuchtenestern stetig steigen. Der neue Luftentfeuchter TTK 33 E im attraktiven Cube-Design macht Schluss mit ungesunder feuchter Raumluft. Dank seiner hygrostatgesteuerten Entfeuchtungsautomatik reduziert er die sommerliche Luftfeuchte und legt Ihre Räume konsequent trocken. Zugleich verbessert das Multitalent auch die Luftqualität, indem er mit seinem Luftfilter umherschwebenden Staub und Tierhaare aus der Raumluft entfernt. Alles für ein besseres Raumklima zum Wohlfühlen beziehungsweise Arbeiten.

Weiterlesen

‚Hitzefrei‘ im Büro? Die wichtigsten Bestimmungen für Arbeitnehmer – Tipps zur erfrischenden Abkühlung inklusive

Stand heute läuft die gesetzliche Homeoffice-Pflicht Ende dieses Monats aus. Ab Juli werden viele bisherige Homeofficer zurück ins Büro müssen. Ausgerechnet jetzt in der größten Hitzewelle! Dazu steigen die Temperaturen rasant weiter – in den nächsten Tagen sind 37 Grad drin! Zu Hause hätte man sich ja hin und wieder zu einer längeren Siesta zurückziehen können, aber im Büro? Darf man sich da selbst ab einem bestimmten Siedegrad ‚Hitzefrei‘ geben, ist dazu nur der Arbeitgeber befugt, ist das durch den Gesetzgeber bereits geregelt? Arbeitsrecht-Experten sagen, was geht und was nicht – und wir, wie Sie trotz drückender Hitze am Arbeitsplatz stets einen kühlen Kopf behalten.

Weiterlesen

Komfort-Luftentfeuchter TTK 32 E: hält Wohn- und Büroräume dank leistungsstarker Trocknung frei von Schimmelgefahren – endlich wieder verfügbar!

Jetzt besucht sie uns wieder. Ungebeten wie eh und je steht sie vor Tür und Fenster und drängelt herein – die schwül-feuchte Luft der ersten warmen Frühlingstage ist da. Und bringt im Verein mit dem Wasserdampf aus Küche und Bad unsere Räume ganz schön ins Schwitzen. Dann finden die in der Luft umherschwirrenden Schimmelsporen den perfekten Siedlungsraum und gründen ihre erste Kolonie. Es sei denn, Sie hätten vorgesorgt – beispielsweise mit dem Luftentfeuchter TTK 32 E. Als Spezialist für die Trockenhaltung kleinerer Räume hält das endlich wieder lieferbare Komfortgerät nicht nur den Schimmel aus Wohnung und Büro, sondern stellt zugleich auch das optimale Raumklima her.

Weiterlesen

Initiative Sichere Bildung fordert Luftreiniger für alle Schulklassen in Österreich

Mobile Luftreiniger können das Corona-Ansteckungsrisiko in geschlossenen Räumen erheblich reduzieren, sind sich führende Aerosolexperten einig. Auf mehr als 99 % schätzt der Wissenschaftler und ehemalige Präsident der International Society for Aerosols in Medicine Dr. Gerhard Scheuch den Anteil der Ansteckungen in Innenräumen, während im Freien nahezu kein Ansteckungsrisiko stattfinden würden. Scheuch kritisiert die deutsche Corona-Politik als fehlgeleitet und fordert den Einsatz von mobilen Luftreinigern in Schulen, Büro, Alten- und Pflegeheimen sowie öffentlichen Bereichen, da sich dort das Hauptinfektionsgeschehen abspiele.

Weiterlesen