NEU Komfort-Luftentfeuchter TTK 33 E – 2-in-1-Gerät zur hygrostatgesteuerten Trockenhaltung von Räumen sowie zur Optimierung ihrer Luftqualität

Endlich Sommer satt! Doch mit der Hitze dringt auch zunehmend schwül-feuchte Luft in unsere Wohn- und Büroräume – und lässt damit die Gefahr einer Bildung von Schimmelpilzen und Feuchtenestern stetig steigen. Der neue Luftentfeuchter TTK 33 E im attraktiven Cube-Design macht Schluss mit ungesunder feuchter Raumluft. Dank seiner hygrostatgesteuerten Entfeuchtungsautomatik reduziert er die sommerliche Luftfeuchte und legt Ihre Räume konsequent trocken. Zugleich verbessert das Multitalent auch die Luftqualität, indem er mit seinem Luftfilter umherschwebenden Staub und Tierhaare aus der Raumluft entfernt. Alles für ein besseres Raumklima zum Wohlfühlen beziehungsweise Arbeiten.

Weiterlesen

‚Hitzefrei‘ im Büro? Die wichtigsten Bestimmungen für Arbeitnehmer – Tipps zur erfrischenden Abkühlung inklusive

Stand heute läuft die gesetzliche Homeoffice-Pflicht Ende dieses Monats aus. Ab Juli werden viele bisherige Homeofficer zurück ins Büro müssen. Ausgerechnet jetzt in der größten Hitzewelle! Dazu steigen die Temperaturen rasant weiter – in den nächsten Tagen sind 37 Grad drin! Zu Hause hätte man sich ja hin und wieder zu einer längeren Siesta zurückziehen können, aber im Büro? Darf man sich da selbst ab einem bestimmten Siedegrad ‚Hitzefrei‘ geben, ist dazu nur der Arbeitgeber befugt, ist das durch den Gesetzgeber bereits geregelt? Arbeitsrecht-Experten sagen, was geht und was nicht – und wir, wie Sie trotz drückender Hitze am Arbeitsplatz stets einen kühlen Kopf behalten.

Weiterlesen

Komfort-Luftentfeuchter TTK 32 E: hält Wohn- und Büroräume dank leistungsstarker Trocknung frei von Schimmelgefahren – endlich wieder verfügbar!

Jetzt besucht sie uns wieder. Ungebeten wie eh und je steht sie vor Tür und Fenster und drängelt herein – die schwül-feuchte Luft der ersten warmen Frühlingstage ist da. Und bringt im Verein mit dem Wasserdampf aus Küche und Bad unsere Räume ganz schön ins Schwitzen. Dann finden die in der Luft umherschwirrenden Schimmelsporen den perfekten Siedlungsraum und gründen ihre erste Kolonie. Es sei denn, Sie hätten vorgesorgt – beispielsweise mit dem Luftentfeuchter TTK 32 E. Als Spezialist für die Trockenhaltung kleinerer Räume hält das endlich wieder lieferbare Komfortgerät nicht nur den Schimmel aus Wohnung und Büro, sondern stellt zugleich auch das optimale Raumklima her.

Weiterlesen

Initiative Sichere Bildung fordert Luftreiniger für alle Schulklassen in Österreich

Mobile Luftreiniger können das Corona-Ansteckungsrisiko in geschlossenen Räumen erheblich reduzieren, sind sich führende Aerosolexperten einig. Auf mehr als 99 % schätzt der Wissenschaftler und ehemalige Präsident der International Society for Aerosols in Medicine Dr. Gerhard Scheuch den Anteil der Ansteckungen in Innenräumen, während im Freien nahezu kein Ansteckungsrisiko stattfinden würden. Scheuch kritisiert die deutsche Corona-Politik als fehlgeleitet und fordert den Einsatz von mobilen Luftreinigern in Schulen, Büro, Alten- und Pflegeheimen sowie öffentlichen Bereichen, da sich dort das Hauptinfektionsgeschehen abspiele.

Weiterlesen

Wissenschaftler schlagen Alarm: 99 % der Corona-Ansteckungen passieren in Innenräumen Ihre Forderung: Ende der Symbolpolitik, stattdessen Luftreiniger in Schulen, Büros, Alten- und Pflegeheimen

Führende Wissenschaftler aus der Aerosolforschung schlagen Alarm! Sie fordern in einem offenen Brief – adressiert an die Bundeskanzlerin Angela Merkel, die Ministerpräsidenten und Ministerpräsidentinnen der Länder, den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sowie die Gesundheitsminister und Gesundheitsministerinnen der Länder – ein Umdenken in der Corona-Politik. Die von der Regierung präferierten Maßnahmen, beispielsweise das Tragen von Masken im Freien, hätten lediglich einen symbolischen Charakter, sie würden aber „keinen nennenswerten Einfluss auf das Infektionsgeschehen erwarten lassen“.

Weiterlesen

Komfort-Luftentfeuchter TTK 95 E – mit der Erfolgsformel für kompetente Entfeuchtungsleistung in großen Wohn- und Büroräumen: 90 m² oder 230 m³ = 30 l/ 24h!

In der aktuellen Übergangszeit setzt sich die Frühlings-Feuchtigkeit gerne in Haus, Wohnung und Büro fest. Denn zum einen zieht die erhöhte Luftfeuchte von draußen durch die zum Lüften geöffneten Fenster in die Räume. Zum anderen kann die Feuchtigkeit, die im Bad und beim Kochen entsteht, nicht mehr ohne weiteres durch Lüften entsorgt werden. In der Folge setzt sich die Feuchtigkeit in Möbeln, Teppichen und Tapeten fest – und sorgt damit für ein wachsendes Schimmelpilz-Risiko. Der endlich wieder lieferbare Komfort-Luftentfeuchter TTK 95 E stoppt diese Gefahr gerade für große Räume, denn er kondensiert täglich bis zu 30 Liter Feuchtigkeit aus der Raumluft.

Weiterlesen

Luftentfeuchter TTK 66 E: leistungsstarke Lösung für zu Hause und Büro – endlich wieder lieferbar!

Jetzt gibt’s neben der Pandemie noch einen zweiten Grund, zu Hause ruhig neben dem Ofen hocken zu bleiben: Draußen erstarrt Deutschland unter einem Eis- und Schneepanzer und es ist so klirrend kalt wie seit Jahren nicht mehr. Doch drinnen sorgen der beim Kochen und Duschen entstehende Wasserdampf sowie trocknende Wäsche ganz schnell für eine überhöhte Luftfeuchtigkeit – und für eine wachsende Schimmelgefahr. Nur gut, dass der komfortable Luftentfeuchter TTK 66 E wieder lieferbar ist. Der ‚Vergleichssieger 2020‘ entfeuchtet professionell Ihre Wohnräume und vereitelt somit jeden Versuch gesundheitsgefährdender Schimmelsporen, sich bei Ihnen häuslich einzurichten.

Weiterlesen

Studie der TU Berlin: So hoch ist das Ansteckungsrisiko im Büro, in der Schule, beim Friseur oder im Supermarkt

Der Lockdown wurde erst vor wenigen Tagen bis zum 07. März verlängert. Aus Sorge vor den neuen Corona-Mutationen und um zu verhindern, dass die Corona-Infektionen durch eine Lockerung der Maßnahmen erneut in die Höhe schnellen. Lediglich eine Berufsgruppe ist vom Lockdown ausgenommen: Friseure. Diese dürfen bereits ab dem 01. März wieder ihre Türe öffnen. Fitnessstudios, Restaurants, Kinos, Bars oder auch Cafés bleiben hingegen vorerst geschlossen.

Weiterlesen

Home-Officers klagen verstärkt über zu trockene Innenraumluft und tränende Augen. Experten empfehlen den Einsatz professioneller Luftbefeuchter

Immer mehr Arbeitgeber und -nehmer beherzigen die Empfehlungen der Bundes- und Landesregierungen und bevorzugen aufgrund möglicher Infektionsrisiken am offiziellen Arbeitsplatz die Arbeit im Homeoffice. Doch anders als in den Büros fehlen zu Hause die Annehmlichkeiten von professionellen Klima- und Lüftungsanlagen. Deshalb fällt im heimischen Wohn- und Arbeitszimmer gerade jetzt in der kalten Jahreszeit weit eher auf, was tatsächlich auch in vielen Büros ein ernstzunehmendes Problem darstellt: beständiges Heizen trocknet die Luft aus. Die Folgen sind nicht nur einfach tränende Augen …

Weiterlesen

Komfort-Luftentfeuchter TTK 72 E: zuverlässige Trockenhaltung großer Wohn- und Büroräume – wieder lieferbar!

Geht es um die perfekte Entfeuchter-Lösung für große Wohn- und Büroräume ist der Komfort-Luftentfeuchter TTK 72 E unsere beste Empfehlung. Äußerlich souverän unauffällig, punktet er mit seinen enormen Leistungsreserven und der großen Vielzahl komfortabler Funktionen. So überzeugt er mit Ausstattungsmerkmalen wie den praktischen Farb-LED-Signalen, die Ihnen auf den ersten Blick zeigen, ob die Luftfeuchte im grünen Bereich ist. Oder mit der effizienten hygrostatgesteuerten Entfeuchtungsautomatik, die präzise den gewünschten Feuchtigkeitswert herstellt. Das Beste – der leistungsstarke Trockenmeister ist endlich wieder lieferbar!

Weiterlesen