Corona-Sommerwelle: Krankenstand in kritischer Infrastruktur steigt und führt zu ersten Personalengpässen

Aufgrund der aktuellen Covid-Sommerwelle sind in Potsdam überdurchschnittlich viele Beschäftigte der sogenannten „kritischen Infrastruktur“ krank ausgefallen. Zur kritischen Infrastruktur (KRITIS) zählen Organisationen oder Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen, bei deren Ausfall oder Beeinträchtigung nachhaltig wirkende Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen eintreten würden. Spürbar ist der höhere Krankenstand in der Gesamtverwaltung und Feuerwehr sowie in den umliegenden Krankenhäusern.

Weiterlesen

Corona-Expertenrat empfiehlt Vorbereitung auf zunehmende Infektionszahlen im Herbst. Lesen Sie hier, wie sich das Infektionsrisiko in Innenräumen wirksam reduzieren lässt.

Der Corona-Expertenrat der Bundesregierung hat vor wenigen Tagen seine Stellungnahme „Pandemievorbereitung auf Herbst/Winter 2022/23“ veröffentlicht. Darin mahnen die Expertinnen und Experten unterschiedlicher Disziplinen zur einer vorausschauenden Vorbereitung auf zunehmende Infektionszahlen im Herbst. Die Pandemie ist noch nicht vorbei, so der Corona-Expertenrat. Die Ausgangslage für den Umgang mit der COVID-19-Pandemie habe sich im Vergleich zu den beiden Vorjahren zwar verändert – bedingt durch den hohen Immunisierungsgrad der Bevölkerung und das derzeitige Auftreten von Virusvarianten mit verringerter Krankheitsschwere. Allerdings sei nicht abschätzbar, was uns der Corona-Herbst bringt.

Weiterlesen

Saubere Raumluft ist ein unverzichtbares Grundnahrungsmittel. Wie Trotec-Luftreiniger als Teil der Lufthygiene vor Viren und Krankheiten schützen

Luft ist neben Wasser unser wichtigstes Lebensmittel. Daher ist eine ausreichende Lufthygiene elementar wichtig. Einerseits schützen Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus, das sich nach Meinung führender Aerosolforscher zu mehr als 90 Prozent über die Luft in Innenräumen ausbreitet. Zudem trägt saubere Luft entscheidend dazu bei, dass wir uns Zuhause und am Arbeitsplatz wohlfühlen. Während „schlechte“ Luft krankt macht trägt hygienisch saubere Luft dazu bei, dass wir gesund bleiben.

Weiterlesen

Geschützt leben und arbeiten in der Corona-Pandemie „Die Qualität der Raumluft ist entscheidend“. Neue Studie: Saubere Luft senkt das Ansteckungsrisiko in Schulen um 82 Prozent

Die Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen ist eine Schlüsselkomponente für die Aufrechterhaltung einer gesunden Lern- und Arbeitsumgebung. Eine italienische Studie zeigt, dass leistungsstarke Lüftungs- und Luftreinigungssysteme wie die TAC Hochleistungsluftreiniger von Trotec Corona-Infektionen in Schulen um mehr als 80 Prozent reduzieren können.

Weiterlesen

Neue Studie: Wie die Sportintensität im Fitnessstudio das Corona-Infektionsrisiko beeinflusst

Eine von der Professur für Sportbiologie (TU München) in Kooperation mit dem Institut für Strömungsmechanik und Aerodynamik (Universität der Bundeswehr München) durchgeführte Studie gibt neue Aufschlüsse über die Corona-Ansteckungsrisiken in Fitnessstudios. Untersucht wurde, wie sich der Grad der körperlichen Belastung auf den Ausstoß und die Konzentration von Aerosolpartikeln in der Luft auswirkt.

Weiterlesen

Geschützt leben und arbeiten in der Corona-Pandemie „Die Qualität der Raumluft ist entscheidend“ Luftqualitätsmonitor BQ30 gibt Auskunft über die Qualität der Raumluft

Die Überwachung und Verbesserung der Raumluftqualität in Innenräumen ist eine Schlüsselkomponente für die Aufrechterhaltung eines gesunden Miteinanders im Alltag. Ob Restaurant, Schulklasse, Großraumbüro, Einzelhandel oder öffentliche Verwaltung – mit der Corona-Pandemie und der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass sich das SARS-CoV-2-Virus hauptsächlich über die Raumluft ausbreitet, hat sich das allgemeine Sicherheitsgefühl in geschlossenen Räumen rapide verändert. Je mehr Personen sich gleichzeitig im Raum aufhalten, desto größer ist die Sorge, luftgetragene Krankheitserreger wie Corona- oder auch Grippeviren einzuatmen. Diese Angst vor einer Ansteckung hat in vielen Bereichen unseres Lebens zu einem spürbaren Rückgang an Besuchern, Gästen oder Kunden geführt. Trotz aktuell geringer Inzidenzen klagen viele Restaurants über einen spürbaren Umsatzrückgang in der Innengastronomie. Auch der Einzelhandel ist vielerorts verwaist. Die Kunden kaufen lieber online ein, anstatt sich in Innenräumen mit zweifelhafter Luftqualität der Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus auszusetzen. Weiterlesen

Corona-Variante BA.4 und BA.5 in Portugal auf dem Vormarsch. Was das für den Herbst in Deutschland bedeuten könnte

Erst vor wenigen Tagen hat die Weltgesundheitsbehörde (WHO) die Corona-Subvarianten BA.4 und BA.5 auf die Liste der besorgniserregenden Corona-Varianten gesetzt. Auch Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach warnt vor einer weiteren Zunahme dieses gefährlicheren Omikron-Subtyps in Deutschland und mahnt: „Wir könnten im Herbst wieder eine Omikron-Welle bekommen – und vielleicht sogar eine gefährlichere Variante“.

Weiterlesen

Neue Harvard-Studie: Omikron doch so gefährlich wie Delta? Warum TAC Hochleistungsluftreiniger auch weiterhin bei Maßnahmen für eine bessere Lufthygiene unverzichtbar sind.

TAC Hochleistungsluftreiniger von Trotec filtern infektiöse Viren (z.B. SARS-CoV-2- und Grippe-Viren), Bakterien, gesundheitsschädlichen Feinstaub, Schimmelpilzsporen, Allergene und weitere Schadstoffpartikel aus der Raumluft. Die mobil einsetzbaren Luftreiniger tragen in der Corona-Pandemie zu einer geringeren Ausbreitung des Coronavirus bei und schützen Schüler im Unterricht, Senioren und Pflegebedürftige in Altenheimen, Arbeitnehmer im Büro wie auch Bürgerinnen und Bürger in öffentlichen Einrichtungen vor einer indirekten Infektion mit dem Covid19-Erreger.

Weiterlesen

Innovative Lösungen für ein sicheres Hygienemanagement – INTERCLEAN Amsterdam (10. bis 13. Mai 2022)

Besuchen Sie uns auf der INTERCLEAN in Amsterdam und lernen Sie das herausragende Trotec-Sortiment an Lösungen für ein effektives und sicheres Hygienemanagement kennen. Die Messe findet vom 10. bis 13. Mai 2022 im Amsterdamer Kongresszentrum statt. Unser Team freut sich auf Ihren Besuch am Stand 05-508B.

Weiterlesen

Gesund essen und leben im Münchner Westend

Münchner Café Lohner + Grobitsch verwöhnt seine Kunden mit frischen Speisen und hygienisch sauberer Luft

Die hellen und freundlichen Räume des Café Lohner und Grobitsch im Münchner Westend haben eine lange Geschichte. 42 Jahre waren die Räumlichkeiten ein Lebensmittelladen und beliebter Treffpunkt der Westendler. Bis Kerstin Lohner kam und den Laden in ein Café umgestaltete. Teile des Inventars erinnern an alte Zeiten, ebenso wie der Name des Cafés.

Weiterlesen