Corona-Ansteckung über die Raumluft: Neue Studie simuliert Aerosolausbreitung in Innenräumen und liefert neue Erkenntnisse

Hochleistungsluftreiniger und Luftbefeuchter von Trotec senken das Ansteckungsrisiko in geschlossenen Räumen

Aerosole stehen seit Monaten im Fokus der Corona-Forschung. Nachdem lange Zeit die großen Tröpfchen, die beispielsweise bei einer feuchten Aussprache ausgeworfen werden, als Hauptüberträger des Covid-19-Erregers galten, ist sich die Wissenschaft mittlerweile einig, dass nahezu 80 Prozent aller Corona-Infektionen durch virenbehaftete Aerosole erfolgen. Diese Auffassung teilt auch Dr. Thomas Voshaar, Lungenarzt und wissenschaftlicher Berater von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Weiterlesen

Eventdinner-Veranstalter Kelly Entertainment setzt auf TAC V+ Hochleistungsluftreiniger zum Schutz der Gäste und Künstler

Bei den Event- und Krimidinnern von Kelly Entertainment wird gemordet, gegruselt oder gezaubert. Damit die Zuschauer dabei bestmöglich vor der Ansteckung mit dem Coronavirus geschützt werden, setzt die Showproduktions-Firma nun auf TAC V+ Hochleistungsluftreiniger von Trotec. Diese mobilen Luftreiniger sind laut Messungen der Universität der Bundeswehr München in der Lage, das krank machende Coronavirus SARS-CoV-2 zu 99,995 % aus der Raumluft herauszufiltern. Ganz ohne Magie!

Weiterlesen

Im Gespräch mit Jens Spahn: Talk-Abend der Handwerkskammer Rhein-Main zum Thema Corona und Infektionsschutz

Im Rahmen der Gesprächsreihe „Handwerk trifft.“ der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main sprach Moderator Prof. Michel Friedman mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Hessens Finanzminister Michael Boddenberg. Inhaltlich ging es natürlich um das Thema Corona und wie sich die Ausbreitung des Virus effektiv verhindern lässt.

Weiterlesen

Gastronom Christian Karch hat in TAC V+ Raumluftreiniger investiert und plädiert für staatliches Förderprogramm

Dürfen wir vorstellen: „Filtrinchen“ – die neueste Mitarbeiterin im Mannheimer Restaurant Da Vino. So nennt Christian Karch, Inhaber des Restaurants, seinen neuen Raumluftreiniger TAC V+, der für „perfekte Luft wie aus dem Schwarzwald“ sorgt.

Weiterlesen

METRO und PENTAGAST vermarkten TAC V+ Hochleistungsluftreiniger exklusiv für die Gastronomie

Ab sofort bietet METRO in Kooperation mit PENTAGAST Gastronomen eine hygienische und wirtschaftlich hochrelevante Lösung in Corona-Zeiten. Der Hochleistungsluftreiniger TAC V+ von Trotec ist pünktlich zur kalten Jahreszeit über die gemeinsame Plattform SMART & EASY erhältlich. Das mit einem speziellen Hochleistungs-Virenfilter ausgerüstete Gerät filtert die Atemluft nach Herstellerangaben mit einem Wirkungsgrad von bis zu 99,995% und reinigt die Luft von infektiösen Aerosolen.

Weiterlesen

Einfach sicher und leise – der Hochleistungsluftreiniger TAC V+ senkt das Corona-Ansteckungsrisiko in Klassenzimmern ohne störende Nebengeräusche

Es wird Winter! Und immer noch diskutiert nahezu ganz Deutschland darüber, wie sich der Schulunterricht im Winter infektionssicher gestalten lassen kann. Während sich die Kultusminister für eine regelmäßige Fensterbelüftung als Infektionsschutz aussprechen, werden die Stimmen derjenigen lauter, die einen bundesweiten Einsatz mobiler Hochleistungsluftreiniger in den Klassen fordern. Unterstützt wird diese Forderung durch eine viel beachtete Studie von Prof. Dr. Christian Kähler, der an der Universität der Bundeswehr München die derzeit diskutierten Lüftungs- und Hygienekonzepte für Schulen wissenschaftlich untersucht hat. In seiner abschließenden Bewertung kommt Kähler zum zweifelsfreien Schluss, dass die Kombination aus Raumluftreinigern und Plexiglaswänden die sicherste Lösung für Schulen sei, um insbesondere im Winter das Ansteckungsrisiko gering zu halten.

Weiterlesen

Das kann sich hören lassen – der Hochleistungsluftreiniger TAC V+ ist der leiseste H14-HEPA-Luftreinger seiner Leistungsklasse

• Studie der Universität der Bundeswehr München belegt: Hochleistungsluftreiniger TAC V+ mit H14-HEPA-Filter beste Lösung für Corona-Schulbetrieb
• Prof. Dr. Christian Kähler definiert drei Grundkriterien für wirksame Luftreiniger zum Schutz vor SARS-CoV-2-Infektion
• Neuartige Schallschutzhaube macht den Hochleistungsluftreiniger TAC V+ zum leisesten Luftreiniger in seiner Leistungsklasse

Weiterlesen

Raumluftreiniger TAC V+ – Sicherer Schutz vor Viren und Aerosolen in der Raumluft

Es gibt gute Gründe, trotz der anhaltenden Corona-Pandemie mit Optimismus und Zuversicht in die Zukunft zu blicken. Denn wir sind krankmachenden Viren wie dem SARS-CoV-2-Virus nicht schutzlos ausgeliefert. Der mobile Raumluftreiniger TAC V+ reduziert schnell und hochwirksam die luftgetragene Virenbelastung in geschlossenen Räumen – selbst bei geschlossenen Fenstern und ohne Unterstützung einer Lüftungsanlage. Wissenschaftlich bestätigt wird die hohe Schutzwirkung vor sogenannten Aerosolen, die nach einhelliger Expertenmeinung hauptverantwortlich für die Verbreitung des Coronavirus sind, durch eine Studie der Universität der Bundeswehr München. Erstmalig wurde mittels neuester Lasermesstechnik wissenschaftlich belegt, dass sich durch die im TAC V+ eingesetzte HEPA-Luftreinigungstechnik das Ansteckungsrisiko in geschlossenen Räumen nahezu auf null senken lässt.

Weiterlesen

Umweltbundesamt spricht sich aufgrund gesundheitlicher Risiken gegen den Einsatz von Entkeimungsgeräten mit UV-C Strahlung in der Luftreinigung aus

Welche raumlufthygienischen Maßnahmen und technischen Lösungen infektiöse Aerosolpartikel in der Raumluft wirksam minimieren, wird aktuell hitzig diskutiert. Zu Recht, denn immer noch gibt es keinen verbindlichen Fahrplan für einen infektionssicheren Unterricht an den bundesweiten Schulen. Drehte sich die Diskussion um Aerosole noch vor wenigen Wochen um die grundsätzliche Frage, ob diese winzig kleinen Aerosolpartikel tatsächlich in der Lage sind, das Coronavirus über mehrere Meter in der Luft zu übertragen, gilt die aerogene Corona-Infektionsgefahr mittlerweile durch zahlreiche Studien als bewiesen.

Weiterlesen

NRW Wirtschaftministerium erarbeitet Förderprogramm für Raumluftreiniger

Geräte müssen nach Experteneinschätzung über eine hohe Filterleistung verfügen und einen mindestens 6-fachen Luftwechwechsel pro Stunde ermöglichen.

Die Zeit drängt! Immer noch ist sich die Politik uneinig, wie im kühlen Herbst und Winter in den bundesweiten Schulen ein infektionssicherer Unterricht umgesetzt werden kann. Während sich beim Digitalpakt für Schulen nahezu alle Länder parteiübergreifend einig waren, gibt es bei der aktuellen Diskussion um den Einsatz von Raumluftreinigern in den Klassen noch Redebedarf. Außer Frage steht die hohe Wirksamkeit dieser technischen Lösung. Eine wissenschaftliche Studie der Universität der Bundeswehr München belegt, dass sich durch den Einsatz eines geeigneten Raumluftreinigers die Gefahr einer indirekten Corona-Infektion in geschlossenen Räumen nahezu ausschließen lässt. Untersucht wurde in dieser jüngst veröffentlichen Studie ein Raumluftreiniger TAC V+ von Trotec – der aktuell einzige Raumluftreiniger auf dem deutschen Markt, der ausschließlich zum Schutz vor virenbehafteten Aerosolpartikeln in der Raumluft entwickelt wurde. Denn die, da sind sich Virologen und Epidemiologen einig, sind hauptursächlich für die Übertragung des SARS-CoV-2-Virus.

Weiterlesen