Radiatoren von Trotec: Elektrische Heizalternative zu Gas und Fernwärme

Wer auf Nummer sicher gehen möchte oder eine strombetriebene Heizalternative zu Gas und Fernwärme sucht, wird bei Trotec fündig. Mit der wahrscheinlich größten Auswahl an Heizlüftern, Radiatoren, Infrarot-Heizstrahlern und Klimaanlagen mit stromsparender Wärmepumpen-Technik hat Trotec für jeden Geschmack und jede Haus-/Wohnungsgröße passende Heizgeräte im Sortiment. Zu unschlagbar günstigen Preisen und trotz der hohen Nachfrage kurzfristig lieferbar!

Weiterlesen

Kohlenmonoxid-Messgerät BG20 senkt Vergiftungsgefahr beim Shisha-Rauchen

In nahezu allen Bundesländern gelten strenge Verordnungen für Betreiber von Shisha-Bars, um Gäste und Beschäftigte vor der Gefahr einer Kohlenmonoxid-Vergiftung zu schützen. Es müssen ausreichend dimensionierte Lüftungsanlagen installiert sein, um das bei der Verbrennung entstehende Kohlenmonoxid (CO) sicher abzuführen. Zudem müssen Kohlenmonoxid-Messgeräte wie das BG20 von Trotec in ausreichender Zahl in den Gasträumen vorhanden sein, um frühzeitig eine Überschreitung der Kohlenmonoxid-Grenzwerte zu erkennen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Weiterlesen

Design-Konvektor TCH 26 E: bis 2.000 W thermostatgesteuerte Heizleistung mit Turbogebläse und integrierter Zeitschaltuhr – endlich lieferbar


Pünktlich Wärme nicht nur zum Saisonstart in die kalte Jahreszeit, sondern Tag für Tag auf die Minute genau. Das ermöglicht der endlich wieder lieferbare Design-Konvektor TCH 26 E per integrierter Zeitschaltuhr – mit ihr programmieren Sie Ihre individuellen täglichen Heizperioden von 15 Minuten bis 24 Stunden im Voraus. Direkt nach dem Einschalten sorgt die starke, in 3 Stufen schaltbare Heizleistung des Konvektors für wohlige Temperaturen. Wenn gewünscht, dank des zuschaltbaren Gebläses auch turboschnell. Und in der Kombination mit dem thermostatgesteuerten Automatikbetrieb bleibt Ihr Energieverbrauch für die Zusatzwärme erfreulich gering.

Weiterlesen

CO – die tückische Gefahr bei Nutzung alternativer Heizquellen. Handmessgerät BG20 schützt vor lebensbedrohlicher Kohlenmonoxidvergiftung

Jedes Jahr kommt es in rund 5.000 Haushalten in Deutschland zu lebensbedrohlichen Kohlenmonoxidvergiftungen, etwa 500 dieser Vergiftungsfälle verlaufen tödlich. Die meisten Unfälle ereignen sich während der Heizperiode im Winter. Oftmals sind eine defekte Heizung, die unsachgemäße Nutzung von Öfen und verbrennungsbasierter Heizquellen sowie Kamine mit Problemen in der Abluftführung für eine Kohlenmonoxidvergiftung verantwortlich.

Weiterlesen

Steckdosenleiste PVH3 und PVH5: 3- und 5-fach Steckdosen inklusive 2 USB-Ladebuchsen, Stromspar-Schalter sowie 1,5 m Kabel – endlich lieferbar

Stromspar-Schalter an – und schon haben Sie 3 oder 5 zusätzlich aktive Steckdosen. Schalter aus – und schon trennen Sie auch ‚stille Verbraucher‘ stromsparend vom Netz. Die hitzebeständigen und stoßfesten Steckdosenleisten PVH3 und PVH5 verlängern mit ihrem 1,5 langen Kabel die Erreichbarkeit vorhandener Steckdosen, verdreifachen bzw. verfünffachen die Zahl nutzbarer Geräte mit Euro-/Schuko-Stecker und ermöglichen zudem mit maximal 2,4 Ampere das gleichzeitige Laden von zwei Smartphones, Tablets oder weiteren USB-Geräten. Und dank der 45°-Positionierung der Steckplätze passen die zu platzierenden Stecker auch größerer Netzteile optimal und problemlos nebeneinander in die Steckdosen.

Weiterlesen

Infrarot-Heizplatte TIH 400 S mit 100 %igem Wirkungsgrad: Stromverbrauch 450 Watt bei einer Heizleistung bis zu 450 Watt – wieder verfügbar

Effizienter als mit der endlich wieder lieferbaren Infrarot-Heizplatte TIH 400 S können Sie kaum heizen. Denn dem Stromverbrauch von nur 450 Watt steht eine Heizleistung von bis zu 450 Watt gegenüber. Was also an elektrischer Energie reingeht, kommt an Wärmeleistung wieder raus. Darüber hinaus überzeugt die elegante punktuelle Zusatzheizung ebenso im Wohnbereich, wie als einzige Wärmequelle in bislang heizungslosen Räumen, etwa dem Hobbykeller oder für den gewerblichen Einsatz, beispielsweise in der Gastronomie, am kühlen Arbeitsplatz im Lager oder sogar in der Bauaustrocknung oder -sanierung.

Weiterlesen

Heizkosten sparen: Wie kalt darf es werden, ohne zu schimmeln? Raumklimamessgeräte und Luftentfeucher von Trotec senken Schimmelpilzrisiko

Heizkosten sparen, um bei der Jahresendabrechnung nicht in Ohnmacht zu fallen! Nach dieser Devise handeln in diesem Winter viele Mieter. Solange es nur geht, bleibt das Heizungsthermostat zugedreht. Was gut gemeint ist und den Verbrauch senken soll, kann aber schnell nach hinten losgehen. Wer es mit der Temperaturabsenkung übertreibt, ohne die Zusammenhänge von Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit zu kennen, riskiert Schimmel in den Räumen, gesundheitliche Beeinträchtigungen und Streitigkeiten mit dem Vermieter.

Weiterlesen

Heizlüfter TFH 19 E: heizt mit 2.000 W flexibel aus dem Stand oder liegend, aber dank Thermostatsteuerung immer energieeffizient – wieder verfügbar

Ganz gleich, wie beschränkt der Platz auch immer sein mag, hier kommt ein Heizlüfter, der sich jeder Situation anzupassen weiß. Denn der endlich wieder lieferbare TFH 19 E gibt aufgrund seiner vertikalen wie horizontalen Aufstellmöglichkeit in jeder Lage stets sein Bestes – oder besser: sein Wärmstes! Mit seiner Heizleistung von bis zu 2.000 Watt, schaltbar in zwei Stufen, ist er in Wohn- und Büroräumen ebenso die ideale Lösung für kühle Übergangszeiten, wie in gänzlich unbeheizten Hobbyräumen oder als Zusatzheizung an extrem kalten Tagen. Das Beste: Mittels der stufenlos einstellbaren Thermostatsteuerung wird dabei der einmal voreingestellte Wärmegrad energieeffizient beibehalten.

Weiterlesen

Sicherer Betrieb von Holzöfen und Kaminen. Feinstaub-Emissionen erkennen und beseitigen.

Kamine und Holzöfen erleben in der aktuellen Energiekrise eine Renaissance. „Mit Ausbruch des Krieges ist die Nachfrage explodiert“, verkündet ein Sprecher des Zentralverbands Sanitär Heizung Klima (ZVSHK). Die Folge: Lange Wartezeiten und Lieferengpässe. Glücklich kann sich schätzen, wer bereits eine Holzheizung oder einen Kamin besitzt. Was gibt es Schöneres, als an kalten Tagen die behagliche Wärme eines Kamines zu genießen? Knackendes Holz, lodernde Flammen – Gemütlichkeit pur! Ganz abgesehen davon, dass Heizen mit Holz in Zeiten wie diesen eine kostensparende Alternative zum Aufdrehen der teuren Gasheizung ist.

Weiterlesen

Bundesnetzagentur warnt vor langem Winter. Gasspeicher-Füllstand sinkt erstmals wieder – Nachfrage nach elektrischen Heizgeräten unverändert hoch

„Die Gasspeicher dienen dazu, die Versorgungssicherheit während der jahreszeitbedingt kühlen Witterung zu gewährleisten.“, erklärt die Bundesnetzagentur für Digitalisierung, Klimaneutralität & Resilienz. „Sie sollen den höheren Verbrauch kompensieren, falls die Menge der Gasimporte nicht ausreicht, um die Nachfrage zu bedienen.“ Wird mehr Gas verbraucht als importiert, dann muss Gas ausgespeichert werden, um den Energiebedarf der deutschen Haushalte zu decken. Und das war in der vergangenen Woche der Fall. Erstmalig sank der Füllstand aller deutschen Gasspeicher zusammengerechnet – trotz milder Außentemperaturen.

Weiterlesen