Innovative Lösungen für ein sicheres Hygienemanagement – INTERCLEAN Amsterdam (10. bis 13. Mai 2022)

Besuchen Sie uns auf der INTERCLEAN in Amsterdam und lernen Sie das herausragende Trotec-Sortiment an Lösungen für ein effektives und sicheres Hygienemanagement kennen. Die Messe findet vom 10. bis 13. Mai 2022 im Amsterdamer Kongresszentrum statt. Unser Team freut sich auf Ihren Besuch am Stand 05-508B.

Weiterlesen

Gesund essen und leben im Münchner Westend

Münchner Café Lohner + Grobitsch verwöhnt seine Kunden mit frischen Speisen und hygienisch sauberer Luft

Die hellen und freundlichen Räume des Café Lohner und Grobitsch im Münchner Westend haben eine lange Geschichte. 42 Jahre waren die Räumlichkeiten ein Lebensmittelladen und beliebter Treffpunkt der Westendler. Bis Kerstin Lohner kam und den Laden in ein Café umgestaltete. Teile des Inventars erinnern an alte Zeiten, ebenso wie der Name des Cafés.

Weiterlesen

WHO stuft neue Coronavirus-Varianten BA.4 und BA.5 als besorgniserregend ein. TAC Hochleistungsluftreiniger schützen vor neuen Coronavirus-Varianten

Die Weltgesundheitsorganisation (kurz WHO) warnt davor, das Coronavirus aus den Augen zu verlieren“. Sie stuft die Corona-Pandemie auch weiterhin als „Notlage von nationaler Tragweite“ ein. Daher sollten sich die Menschen auch weiterhin achtsam verhalten und mit geeigneten Maßnahmen eine Ausbreitung des Virus verhindern. Für eine Entwarnung sei es zum aktuellen Zeitpunkt noch zu früh. Zudem warnen die Experten der WHO vor neuen besorgniserregenden Virus-Varianten, wie die die jüngst in Südafrika und einigen europäischen Ländern aufgetauchten Varianten BA.4 und BA.5. Diese bislang noch nicht stark verbreiteten Virus-Mutationen könnten uns in Zukunft vor neue Herausforderungen stellen. Da in vielen Ländern Pandemie-Maßnahmen aufgrund sinkender Fallzahlen zurückgefahren werden, befürchten die Wissenschaftler der WHO, dass eine stärkere Ausbreitung neuer Virus-Varianten nicht rechtzeitig erkannt wird, wenn nun alle Schutz- und Vorsichtsmaßnahmen (insbesondere Tests) zurückgefahren werden.

Weiterlesen

Welche Kriterien bei der Auswahl eines mobilen Luftreinigers für den Einsatz in Schulen und Kitas wichtig sind

Aktuell befinden befinden sich viele Städte, Gemeinden und Sachaufwandsträger in schwierigem Fahrwasser. Zum Schutz der Schülerinnen und Schüler müssen schnellstmöglich mobile Luftreiniger angeschafft werden, um das indirekte Corona-Ansteckungsrisiko in den Schulen zu reduzieren. Alleiniges Lüften bietet keinen ausreichenden Schutz vor einer Infektion. Das machen die gerade explodierenden Infektionszahlen in den Schulen deutlich.

Weiterlesen

Unterricht in der Pandemie: Schulen berichten von guten Erfahrungen mit mobilen Luftreinigern

Ein Blick auf die steigenden Infektionszahlen in Schulen und Kitas macht deutlich: wir befinden uns inmitten der Omikron-Welle. Während die Politik weiterhin zur Impfung mahnt, die Schulen aber nach wie vor offen halten möchte, werden die Rufe nach einer flächendeckenden Anschaffung von mobilen Luftreinigern für „alle“ Unterrichtsräume staatlicher Schulen immer lauter. Eltern, Lehrer aber auch Schulvertreter organisieren sich, starten Online-Petition und gehen im benachbarten Ausland bereits auf die Straße, um ihrer Forderung nach Luftreinigern in allen Unterrichtsräumen Nachdruck zu verschaffen.

Weiterlesen

Ohne Gesang fehlt etwas fundamental Wichtiges in der Gesellschaft. Trotec Luftreiniger ermöglichen sicheren Musikunterricht an Gymnasium in Halle

Dieser Tage wird viel über die Auswirkungen der Corona-Pandemie und die Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung gesprochen und diskutiert. Welche verheerenden Folgen ein mehrere Monate dauernder Lockdown für Wirtschaft und Gesellschaft hat. Wie sehr Kinder unter geschlossenen Schulen und Kindertagesstätten leiden. Oder wie die Ältesten in unserer Gesellschaft zu Beginn der Pandemie in Alten- und Pflegeheimen vereinsamten, weil ihnen der dringend notwendige Kontakt zur Familie verwehrt wurde. Diese Diskussionen werden zu Recht geführt, denn die Pandemie hinterlässt deutliche und tiefgreifende Spuren in unserer Gesellschaft. Doch es gibt auch Pandemie-Auswirkungen, die nicht so stark im Focus der öffentlichen Wahrnehmung stehen, obgleich sie es eigentlich sollten.

Weiterlesen

Neue Corona-Überbrückungshilfen: Bis zu 90 % Förderung beim Kauf eines mobilen Trotec-Luftreinigers

Schützen Sie Ihre Mitarbeiter, Kunden oder Gäste vor einer indirekten Infektion mit dem Coronavirus. Möglich wird das durch den Einsatz mobiler TAC Hochleistungsluftreiniger mit wissenschaftlich bestätigter Wirksamkeit. Infektiöse Aerosolpartikel, die nach einhelliger Meinung für mehr als 99 Prozent aller Corona-Infektionen in Innenräumen verantwortlich sind, werden mit einem mobilen TAC V+ Luftreiniger zu 99,995 Prozent aus der Raumluft gefiltert. Darüber hinaus befreit der Raumluftreiniger mit HEPA-Filter der Filterklasse H14 (zertifiziert nach EN 1822) die Luft von weiteren Krankheitserregern (z. B. saisonale Grippeviren), Bakterien, Feinstaubpartikeln, Allergenen sowie unangenehmen Gerüchen.

Weiterlesen

Schulbetrieb in Corona-Zeiten: Goetheschule GS in Hemsbach schützt Schüler und Lehrer mit TAC Hochleistungsluftreinigern von Trotec

Bessere Luft für die Hemsbacher Goetheschule im Rhein-Neckar-Kreis. In einer Sondersitzung des Gemeinderates wurde Bürgermeister Jürgen Kirchner beauftragt, mobile Luftreiniger für die Schulen und Kindertagesstätten in der Gemeinde zu beschaffen, sobald die städtischen Förderanträge bewilligt werden. Die Fördermittelzusage erfolgte im Oktober. 50 Prozent der Anschaffungskosten erhält die Gemeinde als Landeszuschuss vom Land Baden-Württemberg, die andere Hälfte muss die Gemeinde aus eigener Kasse finanzieren.

Weiterlesen

Deutsche Botschaftsschule Teheran widersetzt sich dem Coronavirus mit Trotec-Hochleistungsluftreinigern. 30 TAC V+ Luftreiniger wurden per Luftfracht aus Deutschland eingeflogen.

Bei der Bekämpfung der weltweiten Coronapandemie setzt die deutsche Botschaftsschule in Teheran auf die weltweit erprobte TAC Luftreinigungstechnik von Trotec, die zum Schutz der Schüler und Lehrer eigens per Luftfracht aus Deutschland eingeflogen wurde.

Weiterlesen

Corona-Wissen: Wissenschaftsmagazin NANO berichtet über Trotec-Luftreiniger an Schulen

Bereits im Herbst vergangenen Jahres kamen mehrere wissenschaftliche Studie unabhängig voneinander zum Ergebnis, dass qualitativ hochwertige mobile Luftreiniger gerade in der kalten Jahreszeit das Corona-Ansteckungsrisiko in Klassenzimmern erheblich minimieren können. Allen voran die Studien von Professor Dr. Christian Kähler, Leiter des Instituts für Strömungsmechanik und Aerodynamik an der Universität der Bundeswehr München, belegen, dass ein Hochleistungsluftreiniger der TAC-Serie die Virenlast in einem Klassenzimmer um 99,995 Prozent reduzieren und dauerhaft auf einem nahezu ungefährlichen Niveau halten kann. Vergleichbare Forschungsergebnisse präsentierten die Atmosphärenforscher der Goethe-Universität Frankfurt im Oktober 2020. Joachim Curtius, Professor für Experimentelle Atmosphärenforscher testete mit seinem Team eine Woche lang mobile Raumluftreiniger in einer Schule. Das Ergebnis: Die mobilen Luftreiniger mit HEPA-Filter reduzierten die Aerosolkonzentration in einem Klassenzimmer in rund 30 Minuten um 90 Prozent.

Weiterlesen