AOK-Pflege-Report 2021: Infektionsschutz in Pflegewohnheimen nicht ausreichend TAC Luftreiniger senken nachweislich das Corona-Ansteckungsrisiko in Alten- und Pflegeheimen

Das Pflegewohnheim Karolinenheim Lage schützt die Bewohnerinnen und Bewohner mit TAC V+ Hochleistungsluftreinigern vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus. Warum mobile Luftreiniger zum Infektionsschutz in der Corona-Pandemie unverzichtbar sind, macht der Pflege-Report 2021 des AOK-Bundesverbandes deutlich.

Weiterlesen

Corona-Prävention im Office – mit Trotec immer einen TAC besser als gefordert

„Corona-Vorsorge ist vor Allem eine Frage der Menschlichkeit und Fürsorge für die Mitarbeiter.“, sagt Christian Müller, einer der Geschäftsführer der Consulting4IT GmbH. Die Consulting4IT GmbH bietet Unternehmen aus Mittelstand und Konzernumfeld seit 2003 Beratung und Komplettlösungen in den Bereichen Workplace Management, Client Analytics und IT Security an. An vier Standorten (Waldbronn bei Karlsruhe, Hamburg, Bad Camberg und Wien) beschäftigt Consulting4IT rund 90 Mitarbeiter. Und die können sich auf eine optimale Gesundheitsvorsorge durch ihren Arbeitgeber verlassen.

Weiterlesen

Trotec-Hochleistungsluftreiniger sind gefragter denn je! Warum Sie jetzt in mobile Luftreiniger für saubere Luft investieren sollten

Die Nachricht kam überraschend: Nachdem der Impfstoff von AstraZeneca nach seiner Zulassung in Deutschland anfangs nur an jüngere Personen verimpft werden durfte, da es keine ausreichende Datenlage zu möglichen Nebenwirkungen bei älteren Menschen gab, hat sich das Blatt gewendet. Nun soll das Vakzin auf Empfehlung der STIKO (Ständige Impfkommission) und nach einem gemeinsamen Beschluss der Gesundheitsminister nur noch für Personen ab 60 Jahren eingesetzt werden. Bereits zuvor hatten einzelne Landkreise und Städte angekündigt, die Impfungen mit AstraZeneca auszusetzen, nachdem bei 31 Fällen der Verdacht auf eine Hirnthrombose besteht. Die STIKO begründete ihre Empfehlung mit einem Auftreten: „seltener, aber sehr schwerer thromboembolischer Nebenwirkungen“.

Weiterlesen

TAC ECO Hochleistungsluftreiniger ermöglichen in drei Bocholter Kindertagesstätten infektionsgeschützten Regelbetrieb

  • Laut einer aktuellen Untersuchung ist die Corona-Übertragungsrate in Kitas 2,9 mal höher als in Schulen. Die Infektionen gehen in erster Linie von den Erzieherinnen und Erziehern aus.

  • Der Bocholter Trägerverein justina stattet alle Gruppenräume in seinen drei Kindertagesstätten mit Trotec-Hochleistungsluftreinigern aus, um das Ansteckungsrisiko für die Kinder und Beschäftigen zu minimieren.

Weiterlesen

Kreiselternrat fordert pandemiegerechten Infektionsschutz für Schulen im Emsland

Der Kreiselternrat Emsland fordert mit Blick auf den nun teilweise wieder beschlossenen Präsenzunterricht in den Schulen einen pandemiegerechten Ansteckungsschutz in den Klassenräumen. Dass oberste Ziel müsse sein, auch in der aktuellen Situation einen sicheren Präsenzunterricht zu ermöglichen. Nach 12 Monaten Pandemie sei von den Kommunen, dem Bund sowie den Ministerien im Land Niedersachsen augenscheinlich keine Lösung gesucht oder den Schulen angeboten worden, kritisiert der Kreiselternrat die Öffnungsstrategie des Landkreises Emsland in seiner Pressemitteilung vom 05. März 2021.

Weiterlesen

Corona-Infektionen: Trendwende durch Trennwände und Luftreiniger – Deutsche Physikalische Gesellschaft bewertet Maßnahmen zum Infektionsschutz

  • Trennwände mit umlaufender Aerosol-Schutzkante sind ein wichtiges Instrument zur Senkung des Corona-Ansteckungsrisikos.

  • Lüften ist nur unter bestimmten Voraussetzungen wirksam, die oftmals nicht gegeben sind.

  • Einen bestmöglichen Schutz vor dem Coronavirus bietet eine Kombination aus technischen Lösungen in Verbindung mit den AHA-Regeln.

Weiterlesen

VitalWelt Apotheke Bretten: TAC V+ Luftreiniger schützt Beschäftigte und Kunden vor Ansteckung mit dem Coronavirus

Apothekerinnen und Apotheker sind gerade in der Coronapandemie unermüdlich für die Gesundheit der Bevölkerung im Einsatz. Sie versorgen die Menschen zuverlässig und flächendeckend mit Medikamenten und medizinischen Mund-Nasen-Masken und stehen den Menschen bei all ihren Fragen rund um das Coronavirus beratend zur Seite. Trotz medizinischer Masken, Abstandsregeln und Acrylglas-Trennwänden sind die Beschäftigten in Apotheken während ihrer Arbeit einem erhöhten Corona-Ansteckungsrisiko ausgesetzt. Auch wenn die für den Handel gültigen Quadratmetervorgaben steuern sollen, wie viele Kunden sich gleichzeitig im Verkaufsraum aufhalten dürfen – die ApothekerInnen und ApothekenhelferInnen kommen tagtäglich mit einer Vielzahl Personen in Kontakt. Gesunde Menschen, kranke Menschen und mitunter auch bereits mit dem Coronavirus SARS CoV-2 infizierte Personen.

Weiterlesen

Corona-Lockdown: Christian Lindner fordert Öffnungsstrategie mit innovativen Hygienekonzepten und Luftreinigern

„Viele Menschen haben sich mehr erwartet als einen frischen Haarschnitt“, sagte FDP-Partei- und Fraktionschef Christian Lindner als Kommentar zu den neuen Corona-Beschlüssen von Bund und Ländern, wonach Friseure ab dem 01. März wieder öffnen dürfen, während der Rest der Republik weiterhin im Lockdown verharren muss.

Weiterlesen

Corona-Pandemie: Experten warnen vor Virus-Mutationen und drängen auf den konsequenten Einsatz technischer Infektionsschutz-Lösungen in allen Bereichen

  • Nach England und Südafrika entdecken Forscher auch in Garmisch-Patenkirchen neue Mutation des Coronavirus.

  • Mutationen des Coronavirus sind 40 bis 70 Prozent ansteckender als das Ausgangsvirus.

  • Die schnellere Ausbreitung der Mutationen erfordert zusätzliche Maßnahmen beim Infektionsschutz.

  • Geeignete Luftreiniger wie der TAC V+ von Trotec filtern alle Virusvarianten und Mutationen aus der Raumluft.

Weiterlesen

Corona: Wie Tankstellen, Kioske, Paket-Shops & Co. ihre Mitarbeiter schützen können

Ganz Deutschland befinden sich im Corona-Lockdown. Ob dieser von der Politik angeordnete Stillstand der Wirtschaft am 31. Januar 2021 wie geplant endet, ist derzeit mehr als fraglich. Die nach wie vor hohe Zahl der Neuinfektionen scheint zu belegen, dass die aktuellen Anstrengungen beim Infektionsschutz der Bevölkerung noch nicht ausreichend sind. Eine Verlängerung des Lockdown mit weiteren Verschärfungen wird daher bereits diskutiert.

Weiterlesen