Ärztepräsident fordert Corona-Plan für Schulen und Kitas: „Die Zeit drängt“. Bis Herbst braucht es Maßnahmen zum Schutz vor virenhaltigen Aerosolen in der Raumluft

Ärztepräsident Klaus Reinhardt fordert Bund und Länder auf, rechtzeitige Planungen und Weichenstellungen für einen sicheren Schul-Unterricht und Kita-Betrieb im Herbst vorzunehmen. Insbesondere Kinder und Jugendliche hätten in der Pandemie einen besonders großen Solidarbeitrag geleistet. Mehrere Studien belegten, dass Corona-Infektionen bei Kindern zwar oftmals milde verliefen. Jedoch mehrten sich die Zahlen psychischer Auffälligkeiten bei jungen Menschen und die Lebensqualität nahm aufgrund sozialer Isolation, Bewegungsmangel und häuslicher Gewalt deutlich ab. Die Bildungs- und Entwicklungschancen einer ganzen Generation stünden auf dem Spiel, so Reinhardt. „Die Zeit drängt“, sagte der Chef der Bundesärztekammer der Deutschen Presse-Agentur (DPA).

Weiterlesen

Onlinepetition fordert: Schulen und Kitas ohne Corona! Mobile H14-HEPA-Luftreiniger sollen es richten

„Lüften, Lüften – nichts anderes hat die Landesregierung auf Ihrer Agenda? Ob warm oder kalt, lüften ist die Notlösung.“, heißt es in der Onlinepetition rheinland-pfälzischen Elterninitiative REB Trier, vertreten durch Regionalelternsprecher Reiner Schladweiler.

Weiterlesen

503 mobile Trotec-Hochleistungsluftreiniger für Schulen und Kitas im Odenwaldkreis

Mehr als 500 mobile TAC Hochleistungsluftreiniger und AirgoClean ONE Hochleistungsluftreiniger von Trotec tragen im Odenwaldkreis dazu bei, die indirekte Corona-Infektionsgefahr in den Unterrichtsräumen der 35 Grundschulen und 23 Kindertagesstätten zu reduzieren. Zug um Zug wurde insgesamt 503 zur Aerosolfilterung entwickelte Raumluftreiniger in den vergangenen Wochen geliefert, in den Räumen aufgestellt und programmiert. Rund 1,15 Millionen hat sich die Gemeinde diesen zusätzlichen von der Wissenschaft empfohlenen Gesundheitsschutz der Kinder kosten lassen. Ein Großteil der Kosten wird durch Förderprogramme von Bund und Land übernommen, lediglich 25 Prozent der Gesamtsumme muss die Gemeinde als Schulsachaufwandsträger selber schultern.

Weiterlesen

Kindertagesstätten der Gemeinde Staufenberg erhalten TAC Hochleistungsluftreiniger zum Schutz der Kinder und ErzieherInnen

Die Freude ist groß bei den Kindern, Eltern und Betreuern der vier kommunalen Kindertagesstätten in der Gemeinde Staufenberg. Alle vier Kitas in Trägerschaft des DRK Gießen-Marburg e.V. wurden mit Blick auf die zunehmenden Corona-Infektionszahlen in Kinderbetreuungseinrichtungen mit mobilen TAC-Hochleistungsluftreinigern von Trotec ausgestattet.

Weiterlesen

Welche Kriterien bei der Auswahl eines mobilen Luftreinigers für den Einsatz in Schulen und Kitas wichtig sind

Aktuell befinden befinden sich viele Städte, Gemeinden und Sachaufwandsträger in schwierigem Fahrwasser. Zum Schutz der Schülerinnen und Schüler müssen schnellstmöglich mobile Luftreiniger angeschafft werden, um das indirekte Corona-Ansteckungsrisiko in den Schulen zu reduzieren. Alleiniges Lüften bietet keinen ausreichenden Schutz vor einer Infektion. Das machen die gerade explodierenden Infektionszahlen in den Schulen deutlich.

Weiterlesen

Rufe nach mobilen Luftreinigern in Schulen und Kitas werden immer lauter. Online-Petitionen fordern sicheren Präsenzunterricht, Lehrer und Eltern gehen auf die Straße, Schüler drohen mit Schulstreik…

Mobile Luftreiniger sind neben der Schutzimpfung eine wesentliche Säule im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Verwaltungen, Parlamente, Gesundheitseinrichtungen aber auch Einzelhandelsunternehmen, Fitness-Studios und vergleichbare Einrichtungen mit Publikumsverkehr haben bereits zu Beginn der Pandemie in wirksame Raumluftreiniger investiert, um Mitarbeiter, Kunden und Besucher bestmöglich vor den Gefahren einer indirekten Corona-Infektion zu schützen. In Schulen und Kindertagesstätten sind mobile Luftreiniger jedoch oftmals Mangelware. Eine Situation, die Lehrer, Eltern und Schüler inmitten der Omikron-Welle auf die Barrikaden treibt.

Weiterlesen

Schulen und Kitas der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain erhalten 115 mobile Trotec-Luftreiniger

Das ging schnell: Nur wenige Wochen nach einem Beschluss des Verbandsgemeinderates Betzdorf-Gebhardshain, die Grundschulen in eigener Trägerschaft mit mobilen Luftreinigungsgeräten auszustatten, wurden die bestellten Geräte von Trotec geliefert. Stellvertretend für die Grundschulen und Kindertagesstätten in Alsdorf, Betzdorf, Elkenroth, Gebhardshain und Malberg, deren Räume ebenfalls mit mobilen Raumluftreinigern ausgestattet wurden, nahm Rektorin Isabel Meutsch des St.-Martin-Grundschule in Elkenroth ihre Raumluftreiniger in Empfang.

Weiterlesen

Mehr als 500 Mediziner und Wissenschaftler fordern in Brandbrief einen Corona-Kurswechsel

Mit Blick auf die explodierenden Infektionszahlen in Deutschland fordern führende Mediziner, Virologen, Aerosolforscher und FachexpertInnen unterschiedlichster Disziplinen einen radikalen Kurswechsel in der aktuellen Corona-Politik.

Weiterlesen

TAC V+ Hochleistungsluftreiniger machen Schulen und Kitas in Sachsen-Anhalt sicher. 100 % gefördert durch 18-Millionen-Euro-Förderprogramm vom Land

Nur wenige Tage vor dem Schulstart hat die Landesregierung Sachsen-Anhalt in ihrer gestrigen Kabinettssitzung der Verwaltungsvereinbarung des Bundes zum Einsatz von mobilen Luftreinigern in Schulen und Kindertageseinrichtungen zugestimmt. Damit stehen zur Luftreinhaltung an Schulen und Kitas in Sachsen-Anhalt insgesamt über 18 Mio. € an Fördermitteln für die Anschaffung von mobilen Luftreinigern und CO2-Messgeräten zur Verfügung.

Weiterlesen

TAC V+ Hochleistungsluftreiniger machen Schulen und Kitas in NRW sicher. 100 % gefördert durch 90-Millionen-Euro-Förderprogramm vom Land Nordrhein-Westfalen

Der Haushalts- und Finanzausschuss des Landtag Nordrhein-Westfalen hat am vergangenen Freitag ein 90-Millionen-Euro-Lüftungs- und Förderprogramm für mobile Luftreiniger an Schulen und Kitas freigegeben. Ab sofort können Kommunen und Schulaufwandsträger Förderanträge zur Beschaffung von mobilen AirgoClean One und TAC V+ Luftreinigern zur Senkung des indirekten Infektionsrisikos in Kindertagestätten und Schulen auf dem eigens dafür eingerichteten Online-Portal stellen: http://www.frl-luft.foerderung.nrw.de/onlineantrag/programm/7

Weiterlesen