Ortsgemeinde Weitefeld: TAC V+ Hochleistungsluftreiniger für alle Klassen der Grundschule und Gruppenräume der Kita

Seit einigen Wochen komplettieren mobile TAC V+ Hochleistungsluftreiniger die Hygienekonzepte der Weitefelder Kindertagesstätte Sonnenwiese und der örtlichen Grundschule. In allen Klassen der Grundschule, im Raum der Nachmittagsbetreuung, sowie in jedem Gruppenraum der Kita sorgen die Geräte nunmehr für einen bestmöglichen Schutz der Kinder, des Lehrpersonals und der ErzieherInnen vor einer indirekten Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2.

Weiterlesen

Püttlinger Grundschule erhält acht „Virenfresser“ zum Schutz vor dem Coronavirus

Eine gute Nachricht inmitten der kontrovers geführten Diskussion, wie ein sicherer Präsenzunterricht in Schulen gewährleistet werden kann, erhielt die Schulleitung der Püttlinger Pater-Eberschweiler-Grundschule vor wenigen Wochen. Der Inhaber eine Heusweiler Firma erklärte sich bereit, acht mobile TAC V+ Hochleistungsluftreiniger für einen sicheren Schulunterricht zur Verfügung zu stellen. Erwähnenswert: Dem privaten Spender ging es nicht etwa um öffentlichkeitswirksame Werbung für sein Unternehmen. „Der will nicht genannt werden“, erklärte Schulleiter Ralf Petermann am Montag gegenüber der Saarbrücker Zeitung.

Weiterlesen

Bonner Trägergesellschaft KJF stattet alle 27 Kitas mit TAC V+ Hochleistungsluftreinigern aus

„Wir haben seit Dezember weniger Corona-Fälle als zuvor“, sagt Melanie Rebmann-Rübo, die die Gemeinnützige Evangelische Gesellschaft für Kind, Jugend und Familie (KJF) leitet. In den insgesamt 27 KJF-Kitas in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis sorgen seit Dezember 2020 TAC V+ Hochleistungsluftreiniger mit HEPA-Filtern der Filterklasse H14 (zertifiziert nach EN 1822) für eine Reduzierung der indirekten Ansteckungsgefahr durch Aerosole in den Kitaräumen. Alle Flurbereiche und Gruppenräume seien nun mit Luftreinigern ausgestattet, um luftgetragene Viren aus der Raumluft zu filtern, sagt Rebmann-Rübo.

Weiterlesen

Immendorfer Grundschule erhält Trotec-Luftreiniger zum Schutz der Kinder und Lehrer

An den Grundschulen in Nordrhein-Westfalen hat der Unterricht nach den Osterferien wieder im Homeschooling begonnen. Das Infektionsgeschehen habe sich in den vergangenen Tagen nochmals dramatisch verändert: „Das müssen wir uns natürlich alles genau anschauen, um dann zu entscheiden, wie es ab kommender Woche weitergeht, sagte Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, dem WDR. Nicht länger warten wollte der „Der Verein der Freunde und Förderer der KGS Immendorf“. Der Förderverein engagiert sich für die Schüler und Schülerinnen der Katholischen Grundschule Immendorf. Angeboten wird eine Kinderbetreuung nach dem Unterricht. Darüber hinaus beteiligt sich der Verein aber auch gemeinnützigen Fördermaßnahmen, beispielsweise bei finanziellen Engpässen bei der Finanzierung besonderer Projekte oder dringender Anschaffungen.

Weiterlesen

Basteln zu Ostern: Mit der richtigen Heißklebepistole und bunten Klebesticks zur wunderschönen Oster-Deko

Machen Sie Ostern 2021 zu einem Fest der guten Laune – entzünden Sie Ihr persönliches Licht am Ende des Tunnels! Denn auch wenn die Familienfeier dieses und hoffentlich zum letzten Mal etwas kleiner ausfallen muss, das Osterfest will und sollte bunt gefeiert werden: Mit selbst gebastelter schicker Oster-Deko, wie etwa schmucken Osterkörbchen, prächtigen Osterkränzen oder witzigen Hasengirlanden. Gute Ideen finden Sie im Internet, das notwendige Bastelmaterial im Deko-Laden um die Ecke und die unentbehrliche Heißklebepistole und bunte Klebesticks bei uns.

Weiterlesen

Münchner Grundschule präsentiert das „perfekte Schutzkonzept“

TAC V+ Hochleistungsluftreiniger und Acrylglas-Schutzwände mit Aerosol-Schutzkante ermöglichen sicheren Schulbetrieb

Im Klassenzimmer der 4b an der Grundschule Neubiberg muss kein Schüler mehr frieren. Und wenn es nach Schulleiterin Susanne Sieben geht, dann sollen die Kinder zukünftig auch keine Mund-Nasen-Masken mehr tragen müssen. Ein Pilotprojekt der Münchner Gemeinde Neubiberg könnte es ermöglichen: „Die Gemeinde hat für beide Grundschulen 40 Raumlüfter angeschafft, die werden jetzt dann geliefert. Damit liegt das Infektionsrisiko bei fast null. Das bestätigt eine Studie der Universität der Bundeswehr. Und vor allem haben wir keine frierenden Kinder mehr, weil dauernd die Fenster und Türen offenstehen.“, sagte Susanne Sieben gegenüber der BILD-Zeitung.

Weiterlesen

Maskenpflicht gilt für alle – doch es gibt Ausnahmen für Kinder sowie für Menschen mit Erkrankungen oder Behinderungen

Die gute Nachricht: in ganz Deutschland gilt endlich die sinnvolle Maskenpflicht. Bestes Beispiel ist das bundesweit verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in allen öffentlichen Verkehrsmitteln. Die schlechte Nachricht: Die Ausnahmeregelungen von der Maskenpflicht sind je nach Bundesland verschieden. Ärgerlichstes Beispiel sind die ungleichen Altersgrenzen für Kinder. Wo welche Ausnahme gilt, erfahren Sie in unserem großen föderalen Ausnahme-Überblick. Für alle Fälle bietet Ihnen übrigens Trotec nach wie vor hochwertige und qualitätsgeprüfte Einweg Mund-Nasen-Schutzmasken an. Und zwar ausnahmslos!

Weiterlesen

Kitas & Corona: Trotec entwickelt Corona-Schutz für ErzieherInnen und Kinder in Kindertagesstätten

Das Robert Koch-Institut bestätigt in seinem aktuellen Corona-Steckbrief die Verbreitung über Aerosole in der Raum- und Atemluft¹. Zur Senkung dieses Ansteckungsrisikos in Kindertagesstätten hat Trotec den neuartigen Hochfrequenz-Luftreiniger TAC V+ entwickelt, um infektiöse Aerosole (winzig kleine Speichelpartikel) aus der Raumluft zu filtern. Aerosole sind nach Meinung von Wissenschaftlern und Virologen eine der Hauptquellen für die Infektion mit dem Coronavirus. Wird die Raumluft hingegen dauerhaft und effektiv „gewaschen“, sinkt die Infektionsgefahr über beim Sprechen und Husten freigesetzte Aerosole nahezu auf Null.

Weiterlesen