Preisschock vom Gasversorger? Mit Raum-Thermohygrometern von Trotec halten Sie die Raumtemperaturen und Heizkosten im Griff

In den kommenden Tagen werden viele Kunden der Kölner Rheinenergie AG unangenehme Post erhalten. Ab Herbst müssen sie doppelt bis dreifach so hohe Abschlagszahlungen für ihren Gasbezug zahlen – die neue Gasumlage ist da noch nicht einmal mit eingerechnet. Um rund 133 % hebt der Energieversorger den Preis pro Kilowattstunde an. Laut RheinEnergie sind die Preiserhöhungen gleichbedeutend mit einer Verdoppelung der Gesamtkosten, die ein Durchschnittshaushalt für Gas stemmen muss. Ursächlich für den Preisanstieg sind nach Angaben des Unternehmens gestiegene Beschaffungskosten auf den Rohstoffmärkten.

Weiterlesen

Gas sparen ohne zu frieren: Heizen mit der Klimaanlage. Wandklimageräte PAC-W 2600 SH und PAC-W 2650 SH mit Wärmepumpentechnik

Mit der Klimaanlage heizen? Was sich erst einmal widersprüchlich anhört, ist mit den PAC-Wandklimageräten PAC-W 2600 SH und PAC-W 2650 SH durchaus möglich. Wer dabei auf einige grundsätzliche Dinge achtet, heizt zudem besonders effektiv und sogar günstiger als mit Gas.

Weiterlesen

Gasdetektor BG40: hochsensible und reaktionsschnelle Detektion selbst kleinster Gasleckagen – wieder verfügbar

Ob in eigenen Wohnräumen, Büros und an Arbeitsplätzen oder in öffentlichen Einrichtungen, Schulen und Kindergärten – überall dort, wo brennbare Gase wie Erdgas, Methan, Ethan und Propan zum Einsatz kommen, sollte auch ein Gasdetektor in der Nähe sein. Wie etwa der ebenso kompakte wie zuverlässige BG40, der in einem Gerät die beiden Funktionen Gaswarngerät und Gasdetektor in sich vereint. Dank seiner hohen Sensibilität registriert das Messgerät selbst kleinste Gasleckagen reaktionsschnell in weniger als zwei Sekunden – und warnt mit einer Empfindlichkeit <10 ppm bereits ab geringsten Gaskonzentrationen mittels optischem, akustischem und Vibrations-Alarm.

Weiterlesen

Mit der CO2-Ampel BQ30 Heizenergie beim Lüften sparen

Regelmäßiges Stoß- und Querlüften kann das Risiko einer Corona-Infektion in Innenräumen deutlich reduzieren. Aber was im Sommer angesichts der warmen Außentemperaturen noch leicht umsetzbar und unproblematisch ist, kann im Winter mit Minusgraden schnell zur Kostenfalle werden.

Weiterlesen

Wer aus Sorge vor ausbleibendem Gas im Winter eine günstige Heizalternative sucht, wird bei Trotec fündig. Das Konvektionsheizgerät TCH 2310 E ist ab sofort zum Preis von nur 99,95 € im Trotec-Shop erhältlich

Der Gaspreis steigt immer weiter und als wenn das nicht schon Anlass genug wäre, sich Sorgen um die Beheizung im kommenden Winter zu machen, droht nun auch noch eine Gasknappheit. Lediglich 20 Prozent der vereinbarten Gasmenge leitet Russland aktuell nach Deutschland weiter. Die Angst vor einem kompletten Gasstopp ist groß. Im schlechtesten Fall könnten im Winter die Heizkörper in einigen Regionen kalt bleiben.

Weiterlesen

Gazprom drosselt Gaslieferung ab Mittwoch auf nur noch 20 Prozent.

Die Trotec-Antwort darauf: Design-Konvektor TCH 2310 E
• Starke Heizleistung zum günstigen Preis
• Ab sofort bestellbar
• Schon Freitag in der Auslieferung (nur so lange der Vorrat reicht)

Weiterlesen

Infrarot-Heizstrahler von Trotec: Elektrische Heizalternative zu Gas und Fernwärme

Die Preise für Gas und Strom gehen derzeit durch die Decke. Als wenn das nicht schon schlimm genug wäre, droht nun auch noch ein möglicher Lieferstopp für russisches Gas. Welche Auswirkungen das im Winter haben wird, darüber kann derzeit nur spekuliert werden. Aber die Sorge vor kalt bleibenden Heizkörpern ist so groß, dass strombetriebene Heizgeräte derzeit gefragt sind wie nie im Sommer.

Weiterlesen

Bundesnetzagentur befürchtet Totalausfall der Gaslieferungen. Mobile Heizlösungen mit energieeffizienter Wärmepumpen-Technik sind bei Trotec bereits ab 199,95 € erhältlich

Klaus Müller, Chef der Bundesnetzagentur, warnt vor einem Komplettausfall russischer Gaslieferungen und ruft die Bürger dringend zum sparsamen Umgang mit Gas auf. Gegenüber Zeitungen der Funke Mediengruppe zeigte sich Müller besorgt, dass aus planmäßigen Wartungsarbeiten an der Gaspipeline Nord Stream 1 „eine länger andauernde politische Wartung“ werde könne. Wenn der Gasfluss aus Russland „politisch motiviert länger anhaltend abgesenkt wird, müssen wir ernsthafter über Einsparungen reden“, so Müller. In rund zwölf Wochen beginnt die Heizperiode. Noch sind die Gasspeicher nicht ausreichend gefüllt, um alle deutschen Haushalte ohne Versorgungsengpässe durch den Winter zu bringen. Eine weitere Verknappung der Gaslieferungen würde das Problem zusätzlich verschärfen.

Weiterlesen

Welche Heiztechnik ist die richtige mich? Öl, Gas oder Elektro? Ein Vergleich gibt Antworten.

Welches Gerät sich für welchen Beheizungseinsatz am besten eignet ist nicht immer so leicht zu wissen bei der großen Auswahl an verschiedenen Geräten. Daher möchten wir Ihnen eine Überblick geben über die einzelnen Techniken und damit auch eine Orientierung, welche für Sie die beste Beheizungslösung ist. Hier geht es also um einen Ratgeber, indem wir Infrarot-Ölheizer, Gasheizer und Indirekt-Ölheizer mit Kamin plus die Elektroheizer und Infrarot-Heizstrahler im Schnellvergleich vorstellen!

Weiterlesen

Gasheizgebläse TGH-E-Serie: kostengünstige Sofort-Wärme mit bis zu 30 kW Heizleistung für Baustellen, Lager und Gewerberäume – wieder verfügbar

Ein ganz heißer Profi-Tipp für alle, die zurzeit auf luftigen Baustellen, in ungeheizten Werkstätten oder in nur überdachten Außenbereichen arbeiten: Frieren ist definitiv out und ist mega uncool! Denn ab sofort sind die extrem kostengünstigen Lösungen zur effektiven Sofortbeheizung endlich wieder lieferbar – die preiswerten Gasheizgebläse der TGH-E-Serie von Trotec. Für jede Anforderung gibt’s bei uns die entsprechende Heizleistung für wohlige Wärme während der Arbeit und in der Pause! Für gut belüftete Baustellen, Werkstätten, Lagerräume, Garagen, Viehställe, Gewächshäuser ebenso wie für überdachte Außenbereiche, Zelte und Campingeinsätze.

Weiterlesen