TAC Hochleistungsluftreiniger für alle Klassenräume und Lehrerzimmer der Alexander-von-Humboldt-Grundschule in Bad Steben

Für einen baldigen Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht sieht sich die Alexander-von-Humboldt-Grundschule in Bad Steben bestmöglich gerüstet. Alle Klassenräume der Grundschule, die Lehrerzimmer und ein Handarbeitsraum wurden mit mobilen TAC Hochleistungsluftreinigern von Trotec ausgestattet, um Corona-Ansteckungen während des Unterrichts zu vermeiden.

Weiterlesen

Hohe Corona-Inzidenzen in Vorpommern-Greifswald: Ärzte fordern den Einsatz von Hochleistungsluftreinigern in Klassenräumen

Die Vorsitzende der Initiative Ärztliche Fortbildung und Kommunikation Nord/Ost, Christine Bahr, fordert zur Bekämpfung des Coronavirus Luftreiniger für mehr Schulen. Bislang können in den meisten Bundesländern nur die Schulen Fördermittel zur Anschaffung geeigneter Luftreiniger beantragen, in denen sich die Klassenräume nicht mit geöffneten Fenstern ausreichend lüften lassen. Aus diesem Grund hatte der Kreistag von Vorpommern-Greifswald – der aktuell wegen besonders hoher Corona-Inzidenzen unfreiwillig im Fokus steht – erst kürzlich einen Antrag über 200.000 Euro für die Anschaffung mobiler Luftreiniger für Schulen abgelehnt.

Weiterlesen

CO₂-Luftqualitätsdatenlogger BZ30 – zur autonomen Langzeitprotokollierung von Kohlendioxid-Konzentration, Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit

Pandemie- und Infektions-Alarm an allen Orten: Wie oft können, sollten oder müssen Klassenräume, Wartezimmer und Besprechungsräume gelüftet werden? Eine oft gehörte Empfehlung lautet, etwa alle 20 Minuten. Doch reicht das? Ist das zu wenig, zu viel oder genau richtig gelüftet? Klarheit bringt hier der CO₂-Luftqualitätsdatenlogger BZ30 – denn er warnt bei erhöhter CO₂-Konzentration mit seiner Alarmfunktion. Zugleich erhalten Schulen, Büros und Privathaushalte so einen Hinweis auf ein möglicherweise unzureichendes Lüftungsmanagement mit potenziell erhöhtem Infektionsrisiko.

Weiterlesen