Raumluftreiniger für Landesbehörden — aber nicht für Schulklassen? Politikerin des Deutschen Bundestages fordert Luftreiniger in jedem Klassenraum

In vielen Landesbehörden und Landtagen filtern mobile Luftreiniger die Raumluft, um Ansteckungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 zu verhindern und die Verbreitung des Virus einzudämmen. 41 TAC V+ Hochleistungsluftreiniger sichern beispielsweise im Landtag Nordrhein-Westfalen die Arbeitsfähigkeit der Politiker und deren Mitarbeiter. Auch andere Bundesländer haben Büros und Sitzungsräume in großem Umfang mit Luftfilteranlagen ausgestattet.

Weiterlesen

Online-Petition: Eltern und Lehrer fordern Luftreiniger für alle hessischen Schulen

Mehr als 2.600 besorgte Eltern und Lehrer aus Hessen haben auf der Internetplattform openPetition eine Petition unterzeichnet, um das Land Hessen zu mehr Engagement beim Schutz der Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 zu bewegen. Gestern wurde die Petition an den Petitionsausschuss des Hessischen Landtages übergeben.

Weiterlesen

Bayern weitet Förderprogramm für mobile Luftreiniger an Schulen und Kitas aus

TAC V+ Luftreiniger werden jetzt unabhängig von der Lüftungssituation mit bis zu 50 % der Anschaffungskosten gefördert

Weiterlesen

NRW-Wirtschaftsministerium: Entscheidung zur Förderung von Luftreinigern noch im Herbst

Keine Frage, bei vielen Eltern liegen die Nerven derzeit blank. Der Schulbetrieb im Winter ist nach wie vor unsicher. Steigende Infektionszahlen unterstreichen zwar die Notwendigkeit von technischen Raumluftlösungen, um in der kalten Winterzeit einen sicheren Unterricht zu ermöglichen und die Schüler nicht sperrangelweit geöffneten Fenstern mit entsprechend kühlen Raumtemperaturen auszusetzen. Aber die Kultusminister halten an ihrer Entscheidung fest, dass einfaches Lüften im zeitlichen Abstand von 20 Minuten und für etwa 3 bis 5 Minuten Dauer sowie zum Querlüften (Durchzug) der Räume in den Pausen ausreichend seien. Obwohl zahlreiche Experten wie Prof. Kähler von der Universität der Bundeswehr München nicht müde werden zu warnen, dass ein ausreichender Schutz vor der indirekten Ansteckung (luftübertragen) nur durch den Einsatz wirksamer Luftreiniger möglich sei. Ohne dass die Schüler mit Schal und Mütze im unterkühlten Klassenraum sitzen müssen und sich dadurch der zusätzlichen Gefahr einer Erkältungskrankheit aussetzen.

Weiterlesen