Safer Learning: Trotec stattet Gymnasium Hochdahl im Kreis Mettmann mit Hochleistungsluftreinigern für einen sicheren Unterricht aus

Regelmäßiges Lüften und Schnelltests für Schüler sollen dabei helfen, das Infektionsgeschehen an Schulen einzudämmen, die Coronapandemie unter Kontrolle zu bringen und auf lange Sicht einen sicheren Präsenzunterricht zu ermöglichen. Allerdings sind die Lüftungsempfehlungen des Umweltbundesamtes (UBA) und Schnelltests für Schüler nicht unumstritten. Auf bis zu 40 % schätzen Experten die Fehlerquote der Selbsttestungen. Der Laborärzte-Verband warnt daher bereits vor einem trügerischen Sicherheitsgefühl. Zweifel an der Wirksamkeit des Lüftens äußerte zudem die Deutsche Physikalische Gesellschaft in einem offenen Brief an die Entscheider in der Politik. Passives Lüften sei der Wirksamkeit von geeigneten Luftreinigern mit HEPA-Filtern unterlegen – zudem würde eine Stoßlüftung – je nach Wind- und Wettersituation – nicht immer den notwendigen Luftaustausch mit sich bringen.

Weiterlesen

Obermenzinger Gymnasium stattet Klassenräume mit TAC V+ Hochleistungsluftreinigern von Trotec aus

„Die Schüler sollen sich bei uns wohlfühlen.“ Das ist Schulleiter Dr. Oliver Berg und seinem Team aus Pädagogen und Mitarbeitern am staatlich anerkannten wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Gymnasium im Münchner Stadtteil Obermenzing besonders wichtig. Daher unterhält das bilingual unterrichtende Gymnasium neben einer eigenen Schulmensa eine geräumige Bibliothek, ein offenes Atelier und zahlreiche Ergänzungsangebote, um den Schülerinnen und Schülern den Schulalltag im Ganztagsgymnasium möglichst angenehm zu gestalten. Denn die Qualität der Betreuung, dessen ist sich die Schulleitung sicher, spiegelt sich auch in den Lernerfolgen wieder. Nur wenn sich die Schüler im Schullalltag wohlfühlen, kann eine leistungsorientierte Individualpädagogik in einer als angenehm empfundenen Lernatmosphäre Rechnung tragen.

Weiterlesen