Welcher IR-Strahler passt optimal zu Ihrem Bedarf? Alle Infrarot-Strahler von Trotec im direkten Vergleich

Bei der Frage, welcher IR-Strahler es für Ihre Terrasse sein darf, halten wir uns gerne zurück. Denn dabei kommt es ganz auf Ihre individuellen Vorlieben an: Favorisieren Sie die klassische Variante des festinstallierten Wand-IR-Strahlers? Sind Sie eher für eine 360° Rundumwärmung von der Decke zu haben? Oder setzen Sie lieber auf flexible Terrassen-Standheizer? Genauso halten wir es beim Thema ‚Röhre‘: Vielleicht mögen Sie das abgestrahlte hellrote Licht, vielleicht stört es aber auch Ihr eigenes Beleuchtungskonzept und Sie greifen lieber zu unseren Dunkelstrahlern. Doch eines ist ganz sicher …

Weiterlesen

Was steckt tatsächlich hinter der IP-Schutzart? Kennziffern und Zahlen geben Sicherheit

Wer auch in der kälteren Jahreszeit seine Terrasse in wohliger Wärme genießen möchte, kann dies mit dem Anbringen von Infrarot-Heizstrahlern ganz einfach angehen. Doch während Sie sich bei einem aufkommenden Unwetter in den Schutz der eigenen vier Wände zurückziehen können, muss ein fest installierter IR-Strahler draußen ausharren. Und sogar, falls unüberdacht angebracht, Regenschauern bis hin zum Starkregen und Schnee bis hin zum festsitzenden Frost trotzen. Steckt der das wirklich alles weg? Aber ja – vorausgesetzt, der IR-Strahler verfügt über die dafür vorgesehene IP-Schutzart.

Weiterlesen

Wie werden IR-Strahler sicher mit Strom versorgt? Wissenswertes zu ‚Überstrom‘ und Belastungsgrenzen

Auf der eigenen Terrasse sitzt es sich nicht nur gemütlicher, sondern auch sicherer – weit ab von den Fährnissen, die uns die Welt da draußen täglich aufs Neue zumutet. Mit der Installation von Infrarot-Heizstrahlern lässt sich auch in der kälteren Jahreszeit weiterhin das heimelige Gefühl wohliger Wärme erleben. Vorausgesetzt natürlich, die IR-Strahler, die ja mit Strom arbeiten, funktionieren zuverlässig und sicher. Deshalb ist unser Thema heute der Schutz vor ‚Überstrom‘ und wie Sie beim Anschließen eines IR-Strahlers einen Kurzschluss im Stromkreis vermeiden.

Weiterlesen

Wieviel Heizleistung pro Quadratmeter ist ratsam? Die wichtigsten Formeln, die Sie kennen sollten

Komfortabel im Auto fahren statt wie anno dunnemals per Pedes oder per Pferdekutsche, die bequeme Zentralheizung statt Kohlen schleppen: Innovationen wie diese machen gutes Leben täglich ein gutes Stück einfacher – und teurer. Auch wer dank eines IR-Heizstrahlers jederzeit auf seiner Terrasse Wohlfühlwärme genießen möchte, muss dafür genauso wie für alle anderen schönen Annehmlichkeiten in die Tasche greifen. Doch nicht so tief, wie manche annehmen, denn moderne IR-Heizer wärmen günstig mehr Quadratmeter als viele zunächst einmal glauben.

Weiterlesen

Welcher IR-Strahler eignet sich zu welchem Zweck? Festmontiert versus Hochmobil – Lösungen nach Maß

Besitzer von Terrassen entdecken zunehmend, dass sich dort gerade in Corona-Zeiten die Installation einer wärmenden Infrarot-Heizquelle lohnt. Weil es am sichersten ist, Feiern im erweiterten Familien- und Freundeskreis auch in der kälteren Jahreszeit möglichst nach draußen zu verlegen. Doch stellt sich die Frage, welche Heizstrahler-Einsatzvariante für Sie die Richtige ist: Ist es die platzsparende Wand- oder Deckenmontage, um einen vorab festgelegten Bereich zu wärmen? Oder der mobile Standheizstrahler, der mehr Flexibilität verspricht, aber auch Standfläche benötigt?

Weiterlesen

Welche IR-Serie kommt für Sie in Frage? Leistungsstarke IR-Serien, die überzeugen

Wer selbst bestimmen will, wann auf seiner Terrasse Feierabend ist und dabei nicht der Abendkühle das letzte Wort überlassen möchte, der ist in diesem Blog genau richtig. Denn heute dreht sich alles um die leistungsstarken Trotec-Heizstrahler, beziehungsweise um die vier Kategorien, in die wir diese eingeteilt haben. So bekommen Sie ganz schnell einen praktischen Überblick über unser Sortiment – und können sich gezielt weiter in dem Trotec Online-Shop über alle Vorteile der jeweiligen Serien und der zur Verfügung stehenden Geräte informieren.

Weiterlesen

Warum kommt es auf die ‚richtige‘ Röhre an? Quarz, Carbon, Ultra Low Glare und Dunkelstrahler

Infrarotstrahler eignen sich perfekt, um nicht nur in der Übergangszeit, sondern auch in der kalten Jahreszeit die Terrasse wohlig warm zu halten. Eine Anschaffung lohnt sich also für jeden, der weiterhin draußen behagliche und gemütliche Abende verbringen möchte. Doch damit Sie Ihre Anforderungen an den für Sie optimal geeigneten Infrarotstrahler detailliert festlegen können, sollten Sie sich über die wichtigsten Unterschiede im Klaren sein. Ganz besonders entscheidend ist hierbei die Wahl der richtigen ‚Röhre‘ des IR-Strahlers.

Weiterlesen

Wie funktionieren IR-Strahler eigentlich genau? Basiswissen rund um den Infrarot-Heizstrahler

Die Abende gemütlich auf der eigenen Terrasse verbringen zu können, ist gerade in Corona-Zeiten der neue Goldstandard. Doch weil es bereits merklich kühler wird, sollten Sie Ihr Terrassen-Paradies jetzt wintersicher machen – damit Sie auch in der kalten Jahreszeit draußen stets ein wohlig warmes Nest vorfinden. Dabei helfen Ihnen die modernen Infrarot-Heizstrahler von Trotec, mit deren ‚heißer‘ Unterstützung Sie Ihre Terrassenabende weiterhin genießen können. Erfahren Sie in unserer Trotec-Ratgeber-Serie, was unsere Strahler auszeichnet, wie sie funktionieren und was Sie bei ihrer Anschaffung beachten sollten.

Weiterlesen

Allergene, Viren und Feinstaub: So erteilen Sie ihnen Hausverbot

Allergiker haben bereits einen Anteil von etwa 30 Prozent an der europäischen Gesamtbevölkerung. Sehr häufig sind dabei Allergien gegen Pollen – landläufig meist als Heuschnupfen bezeichnet. Zur Vorbeugung bei bestehender Überempfindlichkeit sollte man daher Haus und Wohnung bestmöglich gegen Pollen schützen. Doch auch Feinstaub rückt zunehmend als Auslöser allergischer Reaktion in den Fokus. Wie Sie mit ihm und mit Allergenen überhaupt kurzen Prozess machen, erfahren Sie in der letzten Folge unserer Ratgeber-Serie.

Weiterlesen

Versteckter Schimmel: Werfen Sie ihn aus Haus und Wohnung

Alle in diesem Ratgeber vorgestellten Tipps für eine gute Innenraumluft sind nahezu vergebens, wenn sich in Wohnung oder Haus unbemerkt Schimmel eingenistet hat. Studien zufolge leben rund 17 Prozent der Deutschen in einer von Schimmelsporen belasteten Wohnung. Über die Luft eingeatmet, verursachen diese Schnupfen, Bronchitis, gerötete Augenschleimhäute, Müdigkeit oder Kopfschmerzen. Klassische Symptome, die auf einen Schimmelbefall im Wohnraum hindeuten. Wie Sie diesem energisch auf den Pelz rücken und für immer entsorgen, zeigen wir Ihnen gerne.

Weiterlesen