Corona-Virus: Luftbefeuchtung reduziert in temporären Quarantäne-Stationen oder Behelfs-Lazaretten die Ansteckungsrisiken

Um der eskalierenden Infektionsgefahr durch Corona-Viren zu begegnen, werden zurzeit überall temporäre Quarantäne-Stationen oder Behelfslazarette in Turnhallen oder Kasernen aufgebaut: ob für Einreisende aus Hochrisikogebieten an den Landesgrenzen, in Asylanten- und Flüchtlings-Unterkünften oder auch in einzelnen Kommunen, um Quarantäne-Vorschriften zwangsweise durchzusetzen und Krankenhäuser, Ambulanzen oder Hausärzte zu entlasten. Dadurch werden gerade diese Einrichtungen zu Hotspots einer möglichen Virusinfektion. Eine professionelle Luftbefeuchtung von 50 % reduziert dieses Risiko wirkungsvoll.

Weiterlesen

Persönliche Präventionsmaßnahmen zur Vermeidung und Verminderung einer Infektion – wir beraten Sie gerne im Store zur optimalen Luftfeuchte

Ozon gegen Viren

Die Hauptmaßnahmen zur Vermeidung einer Infektion mit Viren (Händewaschen, Vermeidung sozialer Kontakte etc.) sind ja mittlerweile hinreichend bekannt. Aber es gibt auch Maßnahmen, die über das Händewaschen hinaus effektiv ein Ansteckungsrisiko vermindern können. Dazu beraten wir Sie im Trotec Store gerne persönlich und finden für Sie die richtige Lösung, damit Ihre Schleimhäute abwehrstärker sind. Weiterlesen