Mehr als 500 Mediziner und Wissenschaftler fordern in Brandbrief einen Corona-Kurswechsel

Mit Blick auf die explodierenden Infektionszahlen in Deutschland fordern führende Mediziner, Virologen, Aerosolforscher und FachexpertInnen unterschiedlichster Disziplinen einen radikalen Kurswechsel in der aktuellen Corona-Politik.

Weiterlesen

Machen Sie den Lufthygiene-Check. So schützen Sie sich und Ihr Umfeld zusätzlich vor den Gefahren einer Corona-Infektion.

In der Präventionspolitik zur Eindämmung der Corona-Ausbreitung hat unsere Gesellschaft in den letzten 18 Monaten eine steile Lernkurve hingelegt. Ging die Wissenschaft zu Beginn der Pandemie noch davon aus, dass sich das SARS-CoV-2-Virus hauptsächlich über die Tröpfchen- und Schmierinfektion von Mensch zu Mensch überträgt, ist es mittlerweile wissenschaftlicher Konsens, dass sich das Virus hauptsächlich über die Raum- und Atemluft verbreitet. Genauer gesagt über Aerosole – winzig kleine Schwebeteilchen, die in der Lunge erzeugt und bereits mit der Atmung aber ebenso beim Sprechen, Husten und Niesen ausgestoßen werden. Aerosole steigen aufgrund natürlicher Konvektion in die Höhe und verbreiten sich in der Umgebungsluft. Werden die unsichtbaren Aerosolpartikel in einer größeren Menge eingeatmet, führen sie zu einer Infektion mit dem Coronavirus.

Weiterlesen