Warum sich Gastronomiebetriebe wie das Oma Kleinmann für TAC V+ Hochleistungsluftreiniger von Trotec entscheiden

Im Herzen des so genannten Kwartier Latäng in Köln, unauffällig und von außen selten unprätentiös, befindet sich eines der ältesten Speiselokale Kölns, die Gaststätte „Bei Oma Kleinmann“. Die alteingesessene, traditionsreiche Eckkneipe wirkt fast ein wenig altmodisch inmitten der zahlreichen Bars, Pubs und Dönerbuden des Stundentenviertels auf der Zülpicher Straße. Umso mehr wird die Gaststätte von den Kölnern geliebt und aufgrund ihrer legendären Schnitzelkarte geschätzt. Bei Oma Kleinmann, benannt nach der Köchin und Wirtin Paula Kleinmann, gibt es rustikale und saisonale Speisen in bester Kölscher Lage. Kölsch und Döner, Falafel und Pulled Pääd und natürlich die besten Schnitzel der Stadt. Ergänzt wird das kulinarische Programm durch regelmäßige Veranstaltungen.

Weiterlesen

TAC V+ Hochleistungsluftreiniger ermöglichen sichere Gerichtsverhandlungen in der Pandemie

Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die Arbeit von Gerichten und Staatsanwaltschaften aus. Wer nun aber glaubt, dass kleinere oder größere Vergehen im Lockdown nicht geahndet oder verhandelt werden, der irrt.

Weiterlesen

TAC V+ Luftreiniger machen es möglich: Präsenzschulungen in virenfreier Lernumgebung

IT-Schulungsunternehmen GFU Cyrus AG stattet Kölner Schulungszentrum mit TAC V+ Hochleistungsluftreinigern aus

Weiter- und Fortbildungen stehen auch während der Corona-Pandemie hoch im Kurs. Gute Unternehmen brauchen gute Mitarbeiter, daher ermöglichen viele Firmen ihren Arbeitnehmern eine kontinuierliche Weiterbildung und Qualifizierung. Zudem rast der technische Fortschritt immer weiter voran, sodass insbesondere Mitarbeiter in der IT ihre Fähigkeiten fortwährend weiterentwickeln müssen.

Weiterlesen

Kölner Stadtgarten rüstet sich mit TAC V+ Luftreinigern für coronasichere Zukunft

Während viele Gastronomiebetriebe mit bangem Blick Richtung Herbst schauen, wenn die teils existenzbedrohlichen Umsatzeinbußen des Lockdowns nicht mehr durch eine gut ausgelastete Außengastronomie ausgeglichen werden können, sehen Reiner Michalke und Michael Hinz vom Kölner Stadtgarten voller Optimismus in die Zukunft.

Weiterlesen