Heizkosten sparen: Warum das Abschalten eines mobilen Luftreinigers genau das Gegenteil bewirken kann

In vielen Städten und Gemeinden wird händeringend nach Möglichkeiten gesucht, wie in den kalten Wintermonaten Heizkosten eingespart werden können. Vielerorts wurde per Verordnung festgelegt, dass die Raumtemperatur in Verwaltungsgebäuden maximal 19 Grad Celsius betragen soll. Schulen und Kitas werden von diesen Regelungen weitgehend ausgenommen, hier gilt während der Heizperiode eine Raumtemperatur zwischen 20 und 21 Grad Celsius.

Weiterlesen

Preisschock vom Gasversorger? Mit Raum-Thermohygrometern von Trotec halten Sie die Raumtemperaturen und Heizkosten im Griff

In den kommenden Tagen werden viele Kunden der Kölner Rheinenergie AG unangenehme Post erhalten. Ab Herbst müssen sie doppelt bis dreifach so hohe Abschlagszahlungen für ihren Gasbezug zahlen – die neue Gasumlage ist da noch nicht einmal mit eingerechnet. Um rund 133 % hebt der Energieversorger den Preis pro Kilowattstunde an. Laut RheinEnergie sind die Preiserhöhungen gleichbedeutend mit einer Verdoppelung der Gesamtkosten, die ein Durchschnittshaushalt für Gas stemmen muss. Ursächlich für den Preisanstieg sind nach Angaben des Unternehmens gestiegene Beschaffungskosten auf den Rohstoffmärkten.

Weiterlesen

Explodierende Heizkosten im Winter? Nicht mit uns! Mobile Heizgeräte von Trotec sind die clevere Alternative zu hohen Heizkosten!

Wie sich die Zeiten ändern. Den lokalen Energieversorger zum Ende der Vertragslaufzeit zu wechseln, galt viele Jahre als ultimativer Lifehack, um steigende Energiekosten zumindest etwas abzufedern. Jetzt aber steht den deutschen Bürgern ein neuer Preisschock bevor: Die Energiepreise explodieren. Wie sich die Heizkosten im Winter dennoch senken lassen, erfahren Sie in diesem Blog.

Weiterlesen