Experten warnen: Wer zu wenig heizt, riskiert Schimmel im Wohnraum So lässt sich Schimmel im Wohnraum verhindern

In diesem Winter bleibt in vielen Haushalten die Heizung aus oder es wird nur auf Sparflamme geheizt. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag des Energie- und Messdienstleisters BRUNATA-METRONA. Fast 90 Prozent der Deutschen achten seit Beginn der Energiekrise stark oder teilweise auf Energiesparen. Die Hälfte der Befragten gab an, die Heizung niedriger einzuschalten und Räume weniger zu heizen. Ein Drittel der Befragten hat mit dem Heizen später begonnen.

Weiterlesen

Wie Sie in diesem Winter Heizkosten sparen! Stromsparende Elektroheizer entlasten die Hauptheizung und den Geldbeutel

Millionen Mieter zittern nach dem Jahreswechsel vor der drohenden Nebenkostenabrechnung. Gas und Öl waren 2022 so teuer wie nie und auch 2023 bewegen sich die Preise für fossile Energieträger unverändert auf hohem Niveau.

Weiterlesen

2023: So senken Sie im neuen Jahr Ihre Strom- und Gaskosten mit energieeffizienten Heizalternativen von Trotec

Haben Sie bereits Ihre Strom- und Gaszählerstände abgelesen und dem Energieanbieter mitgeteilt? Wenn nicht, sollten Sie das schleunigst tun! Denn das eigenständige Ablesen der Zählerstände zum Jahreswechsel spart bares Geld.

Weiterlesen

Energiekosten-Explosion: So meistern Unternehmen und Behörden die Energieeinsparung mit Infrarot-Heizlösungen von Trotec

Arbeitsplätze zusammenführen und räumlich verdichten, Warmwasser abstellen, reduzierte Beleuchtung: Städte, Gemeinden aber auch Unternehmen der Privatwirtschaft suchen angesichts der Energiekrise händeringend nach Einsparmöglichkeiten. Alles kommt auf den Prüfstand. Angefangen bei der Weihnachtsbeleuchtung, dem Licht in Fluren und Korridoren bis hin zur weniger häufigen Nutzung von Aufzügen. In Werkshallen und Büros wird die Raumtemperatur abgesenkt, um Heizkosten einzusparen.

Weiterlesen

Wärmebildkameras von Trotec machen Defekte und Probleme an Photovoltaikanlagen sichtbar

Photovoltaik-Anlagen erfreuen sich bei Privathaushalten und Unternehmen immer größerer Beliebtheit! Um die steigenden Energieanforderungen von Wallboxen für Elektroautos, Wärmepumpen zur Beheizung oder Klimaanlagen zur Kühlung bei gleichzeitig explodierenden Energiekosten ökologisch sinnvoll und vor allem kostensparend zu decken, empfiehlt sich eine PV-Anlage als grünes Kraftwerk auf dem Dach oder dem Balkon. Einmal installiert, liefert eine Solaranlage dann das ganze Jahr über kostenlosen und umweltfreundlichen Strom, wenngleich der Ertrag im Sommer und Winter variiert.

Weiterlesen

Vorsicht vor Schimmel bei abgesenkten Raumtemperaturen im Winter. Trotec-Luftentfeuchter verhindern Schimmel in kühlen Raumumgebungen

Um im Winter Energiekosten einzusparen und eine drohende Gasmangellage abzuwenden, lautet das Gebot der Stunde: Heiztemperaturabsenkung. Angesichts explodierender Kosten für Öl, Gas und Strom bleibt vielen Menschen ohnehin nichts anderes übrig, als den Heizungsregler weiter als sonst zuzudrehen. Denn die von den Energieversorgern angepassten Abschlagszahlungen haben es in sich: Im Vergleich zur „Vorkrisenzeit“ doppelt oder gar dreifach so hohe Vorauszahlungen für Strom oder Gas sind keine Seltenheit.

Weiterlesen

Klimaanlage PAC-W 2600 SH: Energieeffiziente Wärmepumpenheizung für Mietwohnungen

Der drohende Ausfall russischer Gaslieferungen macht die Suche nach „bezahlbaren“ Heizalternativen erforderlich. Energieeffiziente Wärmepumpen, die als Ersatz für Gas- und Ölheizungen empfohlen werden, sind aber teuer in der Anschaffung. Gestiegene Roh- und Baustoffpreise sowie höhere Montagekosten haben die Anlagen zuletzt deutlich verteuert. Hinzu kommen weitere Probleme.

Weiterlesen

Das Gebot für Herbst und Winter: Heiz-Energie sparen, sparen, sparen … Mit diesen Klima-Messgeräten behalten Sie die Raumtemperaturen im Blick!

„Gas ist von nun an ein knappes Gut“, erklärt unser Wirtschaftsminister und fordert uns unisono zum Energiesparen auf. Und das heißt, im Herbst und Winter nicht die Räume unnötig aufzuheizen. Wer wollte sich diesem bitterernsten Appell verschließen? Doch ab wann beginnt ‚unnötig‘? Ab wieviel Grad ist es eins zu viel? Das ist zum einen individuell verschieden, denn frieren sollte niemand. Und zum zweiten braucht es für eine vernünftige Antwort ein Klima-Messgerät. Denn nur ein solches zeigt Ihnen genau, bei welchen Heiz-Temperaturen Sie sich wohlfühlen. Trotec bietet Ihnen auch hierbei die gewohnt vielfältige Auswahl – bei Funktion, im Design und beim Preis. Weiterlesen

Explodierende Heizkosten im Winter? Nicht mit uns! Mobile Heizgeräte von Trotec sind die clevere Alternative zu hohen Heizkosten!

Wie sich die Zeiten ändern. Den lokalen Energieversorger zum Ende der Vertragslaufzeit zu wechseln, galt viele Jahre als ultimativer Lifehack, um steigende Energiekosten zumindest etwas abzufedern. Jetzt aber steht den deutschen Bürgern ein neuer Preisschock bevor: Die Energiepreise explodieren. Wie sich die Heizkosten im Winter dennoch senken lassen, erfahren Sie in diesem Blog.

Weiterlesen