‚Lösungen für die Notkühlung‘ – Mobile temporäre Kühlung für Gewerbe- und Industrieräume – zur Miete von TKL

Laborgebäude, Pharma-Industrie und im Lebensmittelgewerbe, Serverräume oder Datencenter – hier läuft nichts ohne stationäre Kühlung. Und wenn diese einmal ausfällt? Oder gewartet werden muss? Dann muss von gleich auf jetzt eine mobile Notkühlung her – ein Fall für unser professionelles Mietcenter TKL. Welche Anforderungen dabei an eine unterbrechungsfreie Kälteversorgung zu stellen sind, warum TKL bei der Notkühlung auf Modelle der PT-Serie setzt und was der Vorteil des Mietens statt Kaufens ist, das alles finden Sie auf der TKL-Seite ‚Lösungen für die Notkühlung‘ zusammengetragen.

Weiterlesen

Wartung Ihrer stationären Kältesysteme? TKL bietet günstige mobile ‚Mietkälte‘

Kälteanlagen und Klimageräte sorgen das ganze Jahr über für ein optimales Raumklima. Damit die stationären Kältesysteme auch im nächsten heißen Sommer zuverlässig ihre volle Leistung erbringen können, ist eine regelmäßige Wartung unabdingbar. Dazu eignet sich optimal die aktuelle Jahreszeit, weil jetzt die ‚Mietkälte‘ bei TKL, der Trotec Rental Divison, zur Überbrückung der Kälteversorgung deutlich günstiger ausfällt. Deshalb profitieren Sie gleich doppelt – von niedrigen Außentemperaturen und von den günstigen Tarifen unseres Mietcenters …

Weiterlesen

Fachmagazin Event & Co präsentiert Beheizungslösungen von Trotec – rund um Zelt, Messe und Veranstaltung

Unter dem Titel „Individuelle Heizkonzepte für Zelte, Messen und Veranstaltungen“ stellt Event & Co, das renommierte Fachmagazin für die Eventbranche, die professionellen Beheizungslösungen zum Kauf oder zur Miete von Trotec vor. Weil nichts schlimmer ist als frierende Gäste und Kunden, so argumentiert das Magazin zu Recht, gehören angenehme Temperaturen im Bereich zwischen 20 und 22 °C zu den „unverzichtbaren Voraussetzungen einer gelungenen Veranstaltung.“ Richtig – und genau deshalb bietet Trotec auch immer die exakt passende Geräteausstattung.

Weiterlesen

Hitzewellen-Alarm im ‚Weingang‘ der Burgstuben Residenz: jetzt sorgt ein Klimagerät der PT-Serie für ‚bekömmliche‘ Temperaturen


Bei uns in Heinsberg-Randerath steht die Burgstuben Residenz mit ihrem Gourmet Restaurant sowie dem Bistro für anspruchsvolle Sterneküche. Exzellentes Essen trifft dabei auf eine hervorragende Weinauswahl, für die Geschäftsführer und Sommelier Ronny Schreiber sich verantwortlich zeichnet. Er lagert seine edlen Tropfen im berühmten ‚Weingang‘ der Residenz in Weinklimaschränken – doch bei Temperaturen über 40 Grad kommen auch diese an ihre Grenzen und drohen zu kollabieren. Trotec hilft schnell und unkompliziert vor Ort – mit dem Klimagerät PT 6500 S und der Untertürverbindung PlanoPTWeiterlesen

Unwetter-Alarm – Trotec informiert: Erste Hilfe bei Schimmelbefall

Die Unwetter der letzten Wochen bilden die idealen Voraussetzungen für die Bildung unzähliger Schimmelpilzbiotope. Denn das Einzige, was den in der Außenluft befindlichen Schimmelsporen zum Auskeimen und Wachsen fehlt, ist Feuchtigkeit. Doch die kommt mit dem Hochwasser frei Haus und treibt dort das Schimmelwachstum mächtig voran – schon eine relative Feuchte von 70 Prozent reicht aus. Bei 80 Prozent sind sogar für fast alle innenraumrelevanten Schimmelpilze die notwendigen Wachstumsbedingungen geschaffen.

Weiterlesen

Unwetter-Alarm – Trotec informiert: So werden Unrat und Gestank beseitigt

Ist erstmal das Wasser aus Keller und Wohnräumen abgepumpt und abgeflossen, bleiben unter anderem Müll, Dreck und Schlamm zurück. Mit dem großen Aufräumen stellen sich viele praktische Fragen: Wohin mit dem Schlamm und den kaputten Möbeln? Wie mit den Verunreinigungen durch Fäkalien und den Ölrückständen im Garten umgehen? Und was lässt sich gegen den ekelerregenden Modergeruch unternehmen, der sich mit jeder Stunde stärker über Haus und Garten legt? Und wie bekommt man den jemals wieder aus den eigenen vier Wänden heraus?

Weiterlesen

Unwetter-Alarm – Trotec informiert: Estrichdämmschichten richtig trocknen

Die Estrichdämmschicht ist nach einem Wassereinbruch gründlich durchfeuchtet und muss getrocknet werden? Ein klarer Fall für den Sanierungsexperten bei Ihnen vor Ort. Er lässt dazu durch Trocknungsgeräte entfeuchtete Luft über die geöffneten Randfugen entlang der Wände einströmen und saugt sie durch Kernbohrungen in der Estrichfläche ab. Doch die Kernbohrungen zerstören dabei den Bodenbelag. Wir erklären, wie das auch zerstörungsfrei vor sich gehen kann …

Weiterlesen

Unwetter-Alarm – Trotec informiert: Professionelle Sanierung von Wasserschäden

Das Trockenlegen von Kellern und Wohnräumen nach einem Wasserschaden kann bis zu drei Wochen dauern. Dabei muss für die benötigte Trocknungszeit unter anderem das Ausmaß des Wasserschadens, die Anzahl und Höhe der betroffenen Räume sowie der Gesamtfläche berücksichtigt werden. Hat das Wasser jedoch die Dämmschichten unter schwimmenden Estrichen, Hohlräume im Baukörper oder Holzbalkendecken durchfeuchtet, sollten Sie unbedingt einen Fachbetrieb mit der Sanierung beauftragen.

Weiterlesen

Unwetter-Alarm – Trotec informiert: Wann ist die Versicherung fällig?

Extreme Wetterlagen mit Sturm, Hagel, stärksten Regenfällen, heftigen Gewittern und Überschwemmungen gehören in Deutschland mittlerweile zum Sommer. Als Unwetter können sie jederzeit über jeden Landstrich hereinbrechen und hohe Schäden anrichten. Meist gibt es hinterher bei vielen betroffenen Hausbesitzern ein böses Erwachen, wenn sie feststellen, dass sie gegen geflutete Keller und Wohnräume gar nicht versichert sind. Denn das ist nur etwa ein Drittel der deutschen Hausbesitzer …

Weiterlesen