Elektroheizgebläse TDS 75: der Solide für Industrie und Gewerbe – endlich wieder lieferbar!

Genau rechtzeitig zu den ersten richtig kalten Tagen ist das Heizer-Kraftpaket TDS 75 wieder lieferbar. Das Elektroheizgebläse eignet sich besonders zur Temperierung unbeheizter Innenräume, wie etwa Gewächshäusern, kleinen Hallen, Garagen, Werkstätten und auch bei Montageeinsätzen. Denn im Gegensatz zu direkt gefeuerten Gas- oder Ölheizgeräten verbraucht das Gerät weder Sauerstoff noch erzeugt es Verbrennungsabgase. Kurz: Eine absolut solide, budgetoptimierte Heizlösung für Industrie und Gewerbe …

Weiterlesen

Der Wochenkracher vom 29.10 bis 02.11. im Trotec STORE in Heinsberg!


Hier kommt unser neuer Wochenkracher, der Keramik-Heizlüfter TDS 10 M. Unser kleiner Elektroheizer überzeugt mit einer maximalen Heizleistung von 2 kW und seiner geringen Geräuschentwicklung. Optimal für Einsätze in Wohn- oder Arbeitsräumen, Kfz-Werkstätten, auf Baustellen oder Montageeinsätzen und ein echter Pluspunkt für jeden Allergiker! Statt Heizdrähten ist der TDS 10 M mit langlebiger PTC-Keramik ausgestattet, welche die Luft extrem schnell um ca. 65 °C aufheizt. Sichern Sie sich den Keramik-Heizlüfter TDS 10 M bis nächsten Freitag, 02.11.2018 zum absoluten Schnäppchenpreis NUR bei uns in Heinsberg-Oberbruch.

Weiterlesen

Profi Elektroheizer TEH 30 T für industrielle Dauereinsätze – endlich wieder lieferbar!

Der multistapelfähige TEH-Elektroheizer 30 T ist ein speziell auf schwerste Material- und Leistungsanforderungen abgestimmtes Profigerät. Mit seiner kondensfreien, sauberen Heißluft eignet er sich optimal zur Beheizung unbelüfteter Räume wie etwa kleine Baustellenbereiche, Lager- oder Produktionsräume und viele weitere Anwendungsfelder. Dank seines praxisoptimierten deutschen Industriedesigns garantiert der hochmobile Heizer unterbrechungsfreie Dauereinsätze und eine lange Lebensdauer.

Weiterlesen

Heizkosten sparen – So berechnen Sie die passende Größe der Infrarotheizung

Ein möglichst genaues Kalkulieren bei der Größe der Infrarotheizung lohnt sich, denn damit wird verhindert, dass Heizkosten unnötig steigen. In der Regel werden je nach Dämmstandard zwischen 60 und 100 Watt Heizleistung pro Quadratmeter Raum benötigt. Wir empfehlen, statt wenige große, mehrere kleine Infrarotheizungen anzuschaffen, um die Stromenergie bestmöglich zu nutzen. Im übrigen können große Möbelstücke die Wärmeabgabe beeinflussen, sodass eventuell eine stärkere Heizung benötigt wird.

Weiterlesen

NEU Terrassen-Heizstrahler IRS 2000 E – sofort verfügbare, blendfreie Wärme

Jetzt gehen die gemütlichen Sommer-Terrassenabende in die Herbst-Verlängerung. Mit dem neuen schwarz-silbernen Terrassen-Heizstrahler IRS 2000 E setzen Sie nicht nur gekonnt optische Akzente, sondern genießen auch in der immer kühler werdenden Übergangszeit noch den Aufenthalt im Freien – denn seine Infrarotwärme ist ohne Vorheizen sofort verfügbar. Gleichwohl hält sich die attraktive Wärmequelle bei der Lichtstrahlung dank der innovativen Low Glare-Kurzwellen-Infrarotröhre angenehm zurück.

Weiterlesen

Neu: Infrarot-Heizplatte TIH 350+ / TIH 650+ – optimal zur Wandtrocknung in Neubauten oder nach Wasserschäden

Die Infrarot-Heizplatten TIH 350+ / TIH 650+ tragen die besten Voraussetzungen für einen effektiven Trocknungsprozess in sich. Denn ein innovativer Materialmix garantiert bei beiden eine absolut gleichmäßige Strahlungsleistung und damit Wärmeverteilung über die gesamte Fläche der Heizplatte. Darüber hinaus sind die TIH-Heizplatten zusätzlich rückseitig gedämmt – das gewährleistet die optimale objektgerichtete Abstrahlleistung sowie die maximale Energieeffizienz.

Weiterlesen

NEU Design-Heizstrahler IRS 1500 E – intensive, blendfreie Wärme und stimmungsvolle Beleuchtung

So lässt sich der Herbst auf der Terrasse aushalten, oder besser: feiern! Mit dem neuen Infrarot-Standheizer IRS 1500 E genießen Sie auch kühle Tage und Abende auf Ihrer Terrasse oder Balkon. Der elegante Standheizer sorgt dank innovativer Low Glare-Kurzwellen-Infrarotröhre für wohlige, blendfreie Wärme und zugleich mittels einer LED-Ambientebeleuchtung für stimmungsvolle Lichteffekte: Sie können aus 16 Farben und 4 Beleuchtungseffekten Ihre individuelle Lichtatmosphäre per Fernbedienung einstellen.

Weiterlesen

NEU Keramik-Heizlüfter TFC 17 E endlich lieferbar – für Sofortwärme ohne Anlaufzeit an kühlen Tagen

Mit dem jetzt endlich lieferbaren Keramik-Heizlüfter TFC 17 E kommt schnelle und mollige Wärme ins Haus. Denn das Gerät sorgt ohne Anlaufzeit für energieeffiziente Sofortwärme und ist damit eine optimale Alternative als temporärer Zusatzheizer in der Übergangszeit. Oder als effektive Heizungsunterstützung an extrem kalten Tagen. Das Beste: Der Heizlüfter verfügt über eine zuschaltbare 60°-Oszillation, um die warme Luft breit gefächert im Raum zu verteilen. Also Null-Toleranz für kalte Füße!

Weiterlesen

NEU Keramik-Heizlüfter TFC 22 E endlich lieferbar – energieeffizienter dank einstellbarer Zieltemperatur

Vollautomatische Wohlfühltemperaturen ohne Schwankungen – das ist eines der innovativen Highlights des endlich lieferbaren Keramik-Heizlüfters TFC 22 E. Denn die gewünschte Zieltemperatur lässt sich thermostatgesteuert in 3 °C-Schritten im Temperaturbereich von 18 bis 30 °C einstellen. Und zwar sowohl über das digitale LED-Display wie über die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung. Daneben verfügt das Gerät über weitere komfortable Ausstattungsmerkmale wie die zuschaltbare Oszillations- und Timer-Funktion.

Weiterlesen

Infrarot Heizstrahler IR 2010 / IR 2050 – neues Video zeigt Allwettertauglichkeit nach Schutzart IP 65!

Wer bislang wegen seiner unüberdachten Terrasse auf eine komfortable Wärmelösung verzichten musste, kann jetzt dank der allwettertauglichen Infrarot Heizstrahler IR 2010 / IR 2050 neu planen. Diese verschaffen Ihnen trotz immer kühler werdender Herbsttage zusätzliche wertvolle Erholungszeit auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon. Denn die Infrarot Heizstrahler sind nach Schutzart IP 65 zuverlässig gegen Staub und Regen geschützt. Unser Video zeigt, wie das optimal funktioniert – klicken Sie rein!

Weiterlesen