Praxis-Vergleich: Sind Infrarot-Heizplatten der TIH-Serie von Trotec eine Alternative zur Gasheizung?

Jahrzehntelang punkteten Gasheizungen mit niedrigen Betriebskosten. Das ist seit letztem Jahr vorbei. Und auch wenn der steile Kostenanstieg beim Gas zurzeit gebrochen scheint – so günstig wie zuvor wird‘s wohl nimmer. Deshalb rückt die moderne Infrarot-Heizplatte, etwa aus der TIH-Serie von Trotec, im direkten Vorteils-Vergleich immer näher an die Gasheizung heran. Und kann sie teilweise sogar überholen, wie das Abwägen der Vor- und Nachteile beider Heizsysteme zeigt. Vor allem diejenigen, die ihr Infrarotheizsystem mit einer Solaranlage kombinieren können, haben gute Gründe über diese Alternative zur Gasheizung nachzudenken.

Weiterlesen

Infrarotheizungen von Trotec: Kostengünstige Stromsparalternativen zur klassischen Heizung

Gas ist teuer wie nie und wird es auch im kommenden Jahr trotz geplantem Gaspreisdeckel bleiben! Für 2023 gehen Experten von einem durchschnittlichen Gaspreis von rund 24 Cent aus. Das entspricht einer Preissteigerung von 240 Prozent! Daher suchen immer mehr Verbraucher nach energieeffizienten Heizalternativen, um den Gasverbrauch möglichst noch in diesem Winter zu senken.

Weiterlesen

ARD-Morgenmagazin im Trotec STORE Heinsberg. Service-Beitrag „Elektrisch heizen“ – Welche Möglichkeiten gibt es mit Strom zu heizen?

Die Gaspreise explodieren und zu allem Übel könnte es im Winter knapp werden mit der Gasversorgung. Daher setzen immer mehr Menschen auf Elektroheizgeräte wie Radiatoren, Heizlüfter, Infrarotheizungen oder Klimaanlagen mit Wärmepumpentechnik als Alternative zur teuren Gasheizung.

Weiterlesen

Hoffen, dass im Winter ausreichend Gas vorhanden ist? Auf Nummer sicher geht, wer jetzt mit einer Infrarotheizung von Trotec vorsorgt!

Die Bundesnetzagentur hat die Gasversorgung Deutschlands für den Winter neu berechnet. Berücksichtigt wurden vier Szenarien. Bei zweien könnte es zu einem Versorgungsengpass kommen, selbst wenn die Einsparziele erreicht werden, schreibt das „Handelsblatt“ mit Verweis auf das Papier der Bundesnetzagentur. Demnach kann es bei einem kalten Winter bereits Ende Februar 2023 zu einer Gasmangellage kommen.

Weiterlesen

Infrarotheizung Vergleich 2019 – Trotec Gerät ist Preis-Leistungs-Sieger

Das unabhängige Test- und Vergleichsportal ‚Vergleich.org‘ hat pünktlich zum Jahresbeginn die 10 besten Infrarotheizungen miteinander verglichen. Dabei wurde die Infrarotheizung TIH 1100 S von Trotec zum Preis-Leistungs-Sieger gekürt. Als besonderen Hinweis für die Verbraucher rät das Vergleichsportal übrigens, beim Kauf besonders auf die angegebene Schutzklasse zu achten. Auch hierbei punktet das Trotec-Gerät: als einziges überzeugt es mit Schutzart IP54 – Schutz vor Spritzwasser UND Staub.

Weiterlesen

Heizkosten sparen – So berechnen Sie die passende Größe der Infrarotheizung

Ein möglichst genaues Kalkulieren bei der Größe der Infrarotheizung lohnt sich, denn damit wird verhindert, dass Heizkosten unnötig steigen. In der Regel werden je nach Dämmstandard zwischen 60 und 100 Watt Heizleistung pro Quadratmeter Raum benötigt. Wir empfehlen, statt wenige große, mehrere kleine Infrarotheizungen anzuschaffen, um die Stromenergie bestmöglich zu nutzen. Im übrigen können große Möbelstücke die Wärmeabgabe beeinflussen, sodass eventuell eine stärkere Heizung benötigt wird.

Weiterlesen

Praxiswissen Infrarotheizung – so berechnet sich die Anlagengröße

Das möglichst genaue Kalkulieren bei der Größe der Infrarotheizung lohnt sich, denn damit wird verhindert, dass Heizkosten unnötig steigen. In der Regel werden je nach Dämmstandard zwischen 60 und 100 Watt Heizleistung pro Quadratmeter Raum benötigt. Es empfiehlt sich, statt wenige große, mehrere kleine Infrarotheizungen anzuschaffen, um die Stromenergie bestmöglich zu nutzen. Übrigens können große Möbelstücke die Wärmeabgabe beeinflussen, sodass eventuell eine stärkere Heizung benötigt wird.

Weiterlesen

Praxiswissen Infrarotheizung – rund um die Kosten

Immer wieder werden die vermeintlich hohen Heizkosten als wichtigstes Argument ins Feld geführt, das gegen eine Infrarotheizung spricht. Doch trifft dieses Argument nur bei ungedämmten Altbauten zu: Zwar ist der benötigte Strom auch darüber hinaus nicht gerade günstig, es sei denn, Sie verfügten über eine eigene Fotovoltaikanlage. Doch sind die Räumlichkeiten entsprechend gedämmt, kann der Einsatz einer Infrarotheizung sehr rentabel werden, da praktisch keine Wartungskosten anfallen.

Weiterlesen

Praxiswissen Infrarotheizung – Vielfalt ist Teil des Designs


Wo gibt’s denn sowas – eine Heizung einfach mit aufgeklebten Bildern zu verschönern? Nun, bei Infrarotheizungen ist das schon seit längerem ein beliebter Trend. Und nicht nur Bilder finden hier ihren Platz, sondern eine ganze Vielzahl weiterer Deko-Elemente. Kaum etwas, was es nicht gibt: Infrarotheizungen mit Holzpaneelen für unter die Kirchenbank, mit Schiefertafel-Oberflächen für Schule und Küchen, mit Spiegelflächen fürs Badezimmer,  mit Glasflächen für den Wintergarten und, und, und …

Weiterlesen

Praxiswissen Infrarotheizung – wann sich der Einsatz einer IR-Heizung lohnt

Infrarotheizung

Gewusst wo, kann der Einsatz einer Infrarotheizung zu erheblichen Einsparungen führen. Dazu ist es oft gar nicht notwendig, mit spitzem Bleistift diverse Berechnungen durchzuführen. In den allermeisten Fällen hilft bereits das Einschalten des gesunden Menschenverstands, um zuverlässig über das Pro und Contra der Installation einer Infrarotheizung zu entscheiden. Schließlich würden Sie in einem schlecht isolierten Wintergarten auch nicht dauerhaft einen elektrisch betriebenen Heizlüfter laufen lassen …

Weiterlesen