Der Wochenkracher vom 19. bis 23.11. im Trotec STORE in Heinsberg!

Klein, praktisch und kinderleicht bedienbar – unser neuer Wochenkracher: das Feuchtemessgerät BM12. Mit zwei wählbaren Messmodi stellen Sie das BM12 entweder auf die Holzfeuchteerfassung von Schnitt- und Brennholz oder auf die Baufeuchteermittlung an weichen Baustoffen wie Gips, Putz oder Estrich ein und können somit in Sekunden den Feuchtewert ermitteln. Die einfach wechselbaren Einstich-Stahlmessstifte gewährleisten eine solide Verbindung zum Prüfgut und somit präzise Messergebnisse. Neben der Materialfeuchte ermittelt das Gerät auch die Umgebungstemperatur, welche sich wahlweise in °C oder °F ablesen lässt. Sichern Sie sich das BM12 bis nächsten Freitag, 23.11.2018 zum Angebotspreis NUR bei uns in Heinsberg-Oberbruch.

Weiterlesen

NEU Feuchtemessgerät BM40 – endlich lieferbar

Feuchtigkeit in Holz oder mineralischen Baustoffen führt beim Bau schnell zu Problemen. So setzt feuchtes Mauerwerk schnell Schimmel an, macht die Bausubstanz im Ganzen porös und lässt den Putz abspringen. Das neue Feuchtemessgerät BM40 ist für die deshalb notwendige Bestimmung des Feuchtigkeitsanteils in Baumaterialien perfekt ausgelegt. Denn die Feuchtemessung erfolgt ohne das Einbringen von Elektroden oder Sonden in das Messgut absolut zerstörungsfrei – und gleichwohl schnell und zuverlässig.

Weiterlesen

COMPUTER BILD testet Feuchtigkeitsmessgeräte: eindeutiger Sieger – das Trotec BM31

Das Feuchtemessgerät BM31 von Trotec ist der eindeutige Sieger im großen COMPUTER BILD-Vergleichstest. Übrigens mit einem ungewöhnlich großen Punkteabstand zu dem Test-Zweiten. Der sein Gerät dafür aber um ein ganzes Drittel teurer als Testsieger Trotec anbietet. Das abschließende Urteil der Test-Experten spricht für unser Feuchtemessgerät: „Das Trotec BM31 ist eine gute Investition, wenn Sie einen komfortablen und zuverlässigen Partner für die Feuchtigkeitsmessung benötigen.“ 

Weiterlesen

Der Wochenkracher vom 14. bis 18.05.2018 im Trotec Werksverkauf!

Hier kommt der neue Kracher… Für alle, die gerne um-, an- oder sogar ganz neu bauen. Mit dem elektronischen Feuchteindikator BM31 lässt sich schnell und einfach oberflächennahe Feuchtigkeit in verschiedenen Materialien aufspüren und die Feuchteverteilungen in Wand, Boden oder Decke zeitsparend lokalisieren. Der handliche Helfer kann Ihnen viel Ärger und Arbeit ersparen. Holen Sie sich das Feuchtemessgerät bis 18. Mai in unserem Werksverkauf in Heinsberg!

Weiterlesen

BM22 Holzfeuchtemessgerät für Brenn- und Kaminholz

Sie sind Besitzer eines Kamins und haben sich Brennholz bestellt. Besitzt das Holz bei der Anlieferung tatsächlich nur eine Restfeuchte von rund 15 %? Oder ist das gelagerte Holz schon trocken genug um es zu verbrennen? Sind Baustoffe wie Gips, Putz und Estrich wirklich so gut trocken, dass sich hier der nächste Arbeitsschritt empfiehlt? Finden Sie leicht Antworten auf diese Fragen – greifen Sie einfach zu unserem neuen Feuchtemessgerät BM22, mit dem Sie schnell und zuverlässig die Holz- und die Materialfeuchte ermitteln.

Weiterlesen

NEU Feuchtemessgerät BM22 – endlich da!

tro_blog_bm22_banner_de

Besitzt das Kaminholz oder Bauholz bei der Anlieferung tatsächlich nur eine Restfeuchte von rund 15 %? Sind Baustoffe wie Gips, Putz und Estrich wirklich so gut trocken, dass sich hier der nächste Arbeitsschritt empfiehlt? Stoppen Sie das Rätselraten – greifen Sie einfach zu unserem neuen Feuchtemessgerät BM22, mit dem Sie schnell und zuverlässig die Holz- und die Materialfeuchte ermitteln.

Weiterlesen

NEU Feuchtemessgerät BM22 – misst zuverlässige Holz- und Baufeuchte!

Feuchtemessgerät

Feuchtigkeit in Baumaterialien? Führt zu schädlichem Schimmel und poröser Bausubstanz! Feuchtigkeit im Holz? Führt im Bauholz zu üblen Rissen und im Kaminholz zum Versotten des Kamins! Bevor es im Nachhinein vermeidbaren Ärger gibt, sollten Sie vorab mit dem neuen Feuchtemessgerät BM22 schnell und zuverlässig die Feuchte des Baumaterials überprüfen. Übrigens sparen Sie beim Kauf des BM22 jetzt 48%!

Weiterlesen

Wasserschaden – wann muss der Fachmann ran?

HochwasserInfo06

Trotec steht Ihnen bei der Wasserschaden-Sanierung zur Seite und gibt gute Tipps zum selbst Hand anlegen. Aber spätestens, wenn das Hochwasser die Dämmschichten unter schwimmenden Estrichen, Hohlräume im Baukörper oder Holzbalkendecken durchfeuchtet, sollten Sie einen Fachbetrieb für die technische Trocknung zu Rate ziehen. Denn bei solchen Konstruktionen bleiben, auch wenn oberflächlich alles irgendwann wieder trocken aussieht, Dämmschichten und Hohlräume im Verborgenen nass.

Weiterlesen

Die richtige Feuchte-Messung nach Wasserschäden

HochwasserInfo05

Stand ein Keller komplett unter Wasser, dürfte klar sein, dass dieser getrocknet werden muss. Doch wie schaut’s in den Geschossen darüber aus? Hier ist eventuell die Feuchtigkeit kapillar aufgestiegen und hat die Fußbodenkonstruktion durchfeuchtet. Ob dies der Fall ist, überprüfen Sie selbst ganz einfach durch die elektronischen Feuchte-Messgeräte von Trotec. Damit ermitteln Sie ebenfalls, ob die Trocknungs-Maßnahme erfolgreich beendet ist und Folgeschäden demnach auszuschließen sind.

Weiterlesen