Corona-Virus: Übertragung durch normalen Atem? Maskenpflicht und TAC-Luftreiniger sind praktische Lösungen

Wissenschaftliche Studien legen nahe, dass sich das Corona-Virus (SARS-CoV-2) nicht nur durch große Tröpfchen, die bei Husten oder Niesen ausgestoßen werden, verbreitet. Sondern dass das Virus auch beim normalen Ausatmen über die Atemluft übertragen werden kann. Der Leiter der Virologie an der Berliner Charité, Prof. Dr. Drosten, sagt zu dem Stand der Diskussion kürzlich dem NDR: „Es ist so, dass die Nationale Akademie der Wissenschaften der USA jetzt das in einer Stellungnahme deutlicher gesagt hat: Es ist nicht auszuschließen, dass dieses SARS-2-Virus auch über diesen Weg übertragen wird.“

Weiterlesen

Corona Virus: effektive mobile Sanitäts-Station – Schnellbau-Zelte von Trotec

Die Corona-Welle erfordert schnelle Reaktion und ein hohes Maß an Flexibilität. Beispielhaft setzen Krankenhäuser und Kommunen auf im Handumdrehen errichtete Schnellbau-Zelte von Trotec als mobile Sanitäts-Stationen. Schnell neben dem Hauptgebäude der Klinik aufgebaut, entlastet eine solche Station als separate Anlaufstelle für Verdachtsfälle und Corona-Virus-Tests den eigentlichen Krankenhaus-Betrieb. Oder die Kreisverwaltungen schicken mobile Stationen zur Unterstützung der ländlichen medizinischen Infrastruktur ‚über die Dörfer‘.

Weiterlesen

Corona-Virus: TAC-Luftreiniger halten verkeimte Raumluft mit Unterdruck zurück – in Einzel-Isolierzimmern oder Groß-Unterkünften wie Behelfs-Lazaretten

Der Verwaltung der Millionenmetropole Singapur war seit langem klar, dass eines Tages eine weltweite Pandemie wie das Corona-Virus auf sie zukommt. Dementsprechend akribisch hat sich der Stadtstaat auf den Tag X vorbereitet. Beispielsweise bringt er die infizierten Menschen in Einzel-Isolierzimmer mit Eingangsschleuse unter. Dabei verhindern Unterdruck und Spezialfilter, dass verunreinigte Luft nach außen dringen kann. Diese wirkungsvolle Ausschaltung nahezu jeden Infektionsrisikos bieten auch wir – mit unseren TAC-Luftreinigern in Kombination mit H14-Filtern.

Weiterlesen

Corona-Virus: keimfreie Raumluft in Büros und öffentlichen Einrichtungen – dank TAC-Luftreiniger mit H14-Virenfilterung

Wer im Büro und in öffentlichen Einrichtungen die Personalverantwortung innehat, entscheidet mit darüber, wer zu Hause bleiben darf oder muss und wer als unabkömmlich gilt. Dabei wachsen die Ansteckungsrisiken durch Corona-Viren für diejenigen Mitarbeiter mit Präsenzpflicht entsprechend der Bürogröße oder einer Zunahme an Besuchern. Umso dringlicher ist der Schutz Ihrer Mitarbeiter – so weisen Studien eine Verweildauer von bis zu 3 Stunden ausgehusteter SARS-CoV-2-Viren in der Raumluft nach. Erfahren Sie mehr auf unserer Homepage unter ‚Anwendungen‘ über effektive Lösungen zur Luftreinhaltung im Büro oder öffentlicher Einrichtung: die TAC-Luftreiniger mit H14-Virenfilterung!

Weiterlesen

Corona-Virus: keimfreie Raumluft in Fitnessstudios und Therapieräumen – dank TAC-Luftreiniger mit H14-Virenfilterung

Die Leiter von Fitness-Studios wissen um die geruchsintensiven Ausdünstungen des schwitzenden Körpers ebenso Bescheid wie etwa Physiotherapeuten. Mitunter wird da selbst Luftholen zu einer nicht leichten Übung. Umso mehr sollte in diesen Räumen die Belastung der Atemluft durch Schwebstoffe wie Stäube, Stickoxide und Formaldehyde vermieden werden. Vor allem aber durch Krankheitserreger wie Viren und Bakterien. Studien weisen etwa eine Verweildauer von bis zu 3 Stunden ausgehusteter SARS-CoV-2-Viren in der Raumluft nach. Erfahren Sie mehr auf unserer Homepage unter ‚Anwendungen‘ über effektive Lösungen zur Luftreinhaltung in Fitnessstudios und Therapieräumen: die TAC-Luftreiniger mit H14-Virenfilterung!

Weiterlesen

Corona-Virus: keimfreie Raumluft in Supermärkten und Apotheken – dank TAC-Luftreiniger mit H14-Virenfilterung

Supermärkte und Apotheken gehören in der neuen Corona-Zeit zu den wenigen noch geöffneten Einrichtungen. Weil die Infektionsrisiken an diesen Stellen buchstäblich zusammentreffen – und sich mit der wachsenden Zahl der Infizierten auch kontinuierlich erhöhen – sollten dort zum Schutz von Mitarbeitern und Kunden besondere Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Denn Studien weisen eine Verweildauer von bis zu 3 Stunden ausgehusteter SARS-CoV-2-Viren in der Raumluft nach. Erfahren Sie mehr auf unserer Homepage unter ‚Anwendungen‘ über die effektive Lösung zur Luftreinhaltung Ihres Supermarktes und Ihrer Apotheke: die TAC-Luftreiniger mit H14-Virenfilterung!

Weiterlesen

Corona-Virus: keimfreie Raumluft in Arztpraxen – dank TAC-Luftreiniger mit H14-Virenfilterung

Als Arzt tragen Sie und Ihre Mitarbeiter im Umgang mit Patienten aufgrund des hochinfektiösen Corona-Virus ein besonders hohes Ansteckungsrisiko. Zwar erscheint die direkte Gefährdung durch das Anlegen von professionellen Atemschutzmasken und Schutzkleidung beherrschbar. Doch wie steht es um den Schutz Ihrer Patienten? Immerhin weisen Studien eine Verweildauer von bis zu 3 Stunden ausgehusteter SARS-CoV-2-Viren in der Raumluft nach. Erfahren Sie mehr auf unserer Homepage unter ‚Anwendungen‘ über die effektive Lösung zur Luftreinhaltung Ihrer Arztpraxis: die TAC-Luftreiniger mit H14-Virenfilterung!

Weiterlesen

Corona-Virus: Profi-Luftreiniger TAC 6500 – entfernt Viren mit Hochleistungsfilter aus Räumen von 54 m² bzw. 135 m³

Sogenannte ‚Reinräume‘ wie die OP-Säle einer Klinik, sind besonders hygienesensible Bereiche. Um das Ansteckungsrisiko dort wirkungsvoll zu begrenzen, sollte der Virenanteil in der Raumluft auf ein Minimum, im Optimalfall auf Null gesenkt werden. Der Profi-Luftreiniger TAC 6500 von Trotec meistert diese Herausforderung effektiv: Er ist ausgelegt für Bereiche von 54 m² bzw. 135 m³ und ausgerüstet mit einem H14-Filter für Reinräume der Klassen ISO 4 und ISO 3 – und scheidet damit 99,995 % aller Partikel in der Luft bis zu einer Größe von 0,1 bis 0,2 Mikrometer ab.

Weiterlesen

Corona-Virus: Profi-Luftreiniger TAC 750 E mit HEPA H14-Filter – für effektive Viren-Filterung

Die wichtigste Nachricht vorab: der TAC 750 E ist ab sofort zur effektiven Virenfilterung mit dem Hochleistungsfilter der Klasse H14 ausrüstbar. Damit ist das extrem mobile Gerät auch unter den Bedingungen der aktuellen Corona-Krise eine wirksame Lösung zur Luftreinigung kleinerer Räume – und natürlich nach wie vor von kleineren Sanierungsbereichen. Denn der mit nur 6 Kilogramm leichteste Profi-Luftreiniger seiner Klasse, passt in jeden Kofferraum und lässt sich somit problemlos von einem Luftreinigungseinsatz zum nächsten transportieren. Weiterlesen