Maskenpflicht gilt für alle – doch es gibt Ausnahmen für Kinder sowie für Menschen mit Erkrankungen oder Behinderungen

Die gute Nachricht: in ganz Deutschland gilt endlich die sinnvolle Maskenpflicht. Bestes Beispiel ist das bundesweit verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in allen öffentlichen Verkehrsmitteln. Die schlechte Nachricht: Die Ausnahmeregelungen von der Maskenpflicht sind je nach Bundesland verschieden. Ärgerlichstes Beispiel sind die ungleichen Altersgrenzen für Kinder. Wo welche Ausnahme gilt, erfahren Sie in unserem großen föderalen Ausnahme-Überblick. Für alle Fälle bietet Ihnen übrigens Trotec nach wie vor hochwertige und qualitätsgeprüfte Einweg Mund-Nasen-Schutzmasken an. Und zwar ausnahmslos!

Ausnahmen von der Maskenpflicht für Kinder in den einzelnen Bundesländern

Kinder unter einer bestimmten Altersgrenze sind grundsätzlich von der Maskenpflicht befreit.
In fast allen Bundesländern müssen Kids unter sechs Jahren keinen Mund-Nasen-Schutz anlegen. Ausnahmen und Ausreißer nach unten sind lediglich Hamburg mit einer Maskenpflicht ab einem Alter von drei Jahren und Sachsen-Anhalt von zwei Jahren.

Ausnahmen von der Maskenpflicht bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen

Leider wird in den Verordnungen der Bundesländer meist nicht klar beschrieben, welche Erkrankungen genau als gesundheitliche Beeinträchtigungen zählen. Einige Länder betonen lediglich den nicht zumutbaren Einfluss auf die Atmung, so in

  • Niedersachsen: „Personen, für die aufgrund von Vorerkrankungen, zum Beispiel schwere Herz- oder Lungenerkrankungen, wegen des höheren Atemwiderstands das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung nicht zumutbar ist, sind von der Verpflichtung nach Absatz 1 ausgenommen.“ (Quelle: www.niedersachsen.de)
  • Baden-Württemberg: „Diese Pflicht gilt nicht, wenn dies aus medizinischen oder sonstigen zwingenden Gründen nicht zumutbar ist, etwa bei Asthma (…).“ (Quelle: Baden-Württemberg.de)
  • Bayern: „Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung muss ausnahmsweise dann nicht erfolgen, wenn dies aus ärztlicher Sicht (bspw. aufgrund dadurch entstehender Atemnot) im Einzelfall unzumutbar ist.“ (Quelle: www.stmg.bayern.de)
  • In Sachsen-Anhalt dürfen laut der Staatskanzlei zudem auch Schwangere bei Beschwerden auf die Maske verzichten.
  • In Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein werden auch psychische Beeinträchtigungen explizit als mögliche Begründung eines Wegfalls der Maskenpflicht aufgeführt.

Ausnahmen von der Maskenpflicht bei Behinderungen

Nur einige Länder beschreiben detailliert, welche Behinderungen zu einer Befreiung von der Maskenpflicht führen können, so sind in

  • Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt alle Personen ausgenommen, die „keine Maske auf- oder absetzen können“, ebenso wie „schwerhörige oder gehörlose Menschen“. Auch deren Begleitpersonen müssen keine Maske tragen.
  • Niedersachsen alle Menschen ausgenommen, „… die auf Gebärdensprache angewiesen sind, blinde Menschen oder Menschen mit Sprachbehinderungen oder schwerer geistiger Beeinträchtigung etc.“

So wird die Maskenpflicht-Ausnahme bei Behinderung kontrolliert

In einigen Bundesländern wird ein Nachweis in Form des Behindertenausweises, eines Attests oder einer Bescheinigung gefordert, warum eine Maske nicht getragen werden kann.

  • In Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz sowie Schleswig-Holstein ist eine schriftliche Bestätigung durch einen Arzt ausdrücklich notwendig.
  • In Baden-Württemberg ist eine „ärztliche Bestätigung“ erforderlich, sofern die Beeinträchtigung „nicht offensichtlich ist“.
  • In Bayern, Niedersachsen und Sachsen wird zumindest empfohlen, einen Behindertenausweis oder eine ärztliche Bescheinigung vorzuweisen. Dadurch ließen sich gerade beim Einkaufen oder in Bahn und Bus im Zweifel Missverständnisse beseitigen.
  • In Thüringen heißt es lediglich: „Dies ist in geeigneter Weise glaubhaft zu machen“.
  • Im Saarland ist kein Attest nötig, „allerdings sollte die Ausnahme sinnvoll begründet werden“.

Unser Tipp: Informieren Sie sich über die Ausnahmeregelungen vor Ort im Netz

Um die Pandemie in Deutschland effektiv einzudämmen, müssen in einzelnen Städten und Gemeinden unterschiedliche Corona-Regeln gelten. Deshalb empfehlen wir, sich vor Ort über die eigens eingerichteten offiziellen Corona-Infoportale im Netz zu informieren.

Unser bester Tipp: Medizinisch verwendbare Mund-Nasen-Schutzmasken von Trotec überzeugen in Qualität, Preis und Leistung!

Maximalen Tragekomfort garantieren die anatomisch anpassbare Passform sowie die Maskenränder aus weichem Vlies. Die flexiblen Gummibänder sowie individuell anpassbare Nasenbügel minimieren das Druckempfinden während des Tragens, sodass die Masken auch nach längerer Tragezeit nicht unangenehm werden.

Medizinisch verwendbarer Einweg Mund-Nasen-Gesichtsmasken im 50er-Pack – mit EU-geprüfter Wirksamkeit

  • 3-lagige OP-Maske für medizinischen Einsatz geeignet; Mund-Nasen Maske im 50er-Pack
  • Medizinisch verwendbare Schutzmaske (Medical Surgical Mask) nach dem Testprotokoll eines akkreditierten europäischen Labors im Rahmen der Corona Pandemie
  • Erfüllt nicht nur die komplette Leistungsanforderung der GB/T 32610-2016 sondern auch den strengen Anforderungen zur bakteriellen Filterleistung der DIN EN 14683:2019 mit einer gemessenen bakteriellen Filterleistung >96,5 %
  • Hochwertig und hautfreundlich
  • Mund-Nasen-Maske mit hohem Tragekomfort dank elastischen Gummibändern und Nasenbügel
  • Farbe: blau

Setzen Sie auf Qualität und Sicherheit: Schützen Sie sich und andere mit dem Wertvollsten was wir haben – der Gesundheit

Profitieren Sie von der Trotec-Markenqualität als Garant für hohe Wertigkeit, Sicherheit und Funktionalität. Bestellen Sie am besten noch heute Einweg Mund-Nasen-Masken im 50er-Pack zum Angebotspreis von nur noch 39,98 €.

Unser Sparpaket mit 150 Stück (3 x 50er-Pack) der medizinisch verwendbaren Einweg-Mund-Nase-Schutzmasken zum Preis von nur 109,94 €.

Oder unser Sparpaket mit 500 Stück (10 x 50er-Pack) der medizinisch verwendbaren Einweg-Mund-Nase-Schutzmasken zum Preis von nur 349,99 €.

Eingehende Bestellungen werden versandkostenfrei noch am selben Tag verschickt!

Bitte beachten sie: Es handelt sich hierbei um einen Hygieneartikel, der aus Gründen des Gesundheitsschutzes und der Hygiene versiegelt ist und nach dem Öffnen der Versiegelung nicht mehr zur Rückgabe geeignet ist.

Medizinisch verwendbare KN95-Schutzmaske

Neben den medizinisch verwendbaren Mund-Nase-Schutzmasken bietet Trotec für medizinisches Fachpersonal KN95-Schutzmasken im 10er-Pack an. KN95-Atemschutzmasken von Trotec entsprechen dem europäischen Standard FFP2 und schützen medizinisches Fachpersonal. Sie sind hypoallergen und haben einen hohen Tragekomfort dank elastischer Gummibänder und Nasenbügel.
Die Filterleistung ist >95%. Die Filterqualität der Atemschutzmasken nach GB2626-2006-Standard wurde in einem akkreditierten Prüfzentrum der IDEWE Group erfolgreich getestet. Der von uns angebotene Maskentyp KN95 kann gemäß positiver ATP-Prüfung in der Filterung von Viren als äquivalent zu folgender Schutzklasse betrachtet werden: FFP2.
Atemschutzmasken mit Partikelfilter (N95, KN95, FFP2, FFP3) dürfen nur dann durch medizinische und pflegerische Fachkräfte eingesetzt werden, wenn die Atemschutzmasken ein angemessenes Gesundheits- und Sicherheitsniveau gewährleisten, das dem europäischen Standard FFP2 entspricht.
Als zusätzlicher Schutz empfehlen wir den Maskenrand mit medizinischem Klebeband luftdicht am Nasenrücken abzukleben, da jede Gesichtsform anders ist.

Bestellen Sie unsere medizinisch verwendbaren KN95-Schutzmasken (GB2626-2006):

Eingehende Bestellungen werden versandkostenfrei noch am selben Tag verschickt!

Das Prüfprotokoll kann jederzeit angefordert werden. Profitieren Sie von der Markenqualität eines deutschen Unternehmens – als Garant für hohe Wertigkeit, Sicherheit und Funktionalität!

Zum Schutz unserer Kunden wird jede ankommende Lieferung medizinisch zugelassener Schutzmasken in unabhängigen Prüflaboren auf folgende Leistungsanforderungen geprüft:

  • Filterleistung
  • Atemwiderstand

Trotec takes care! Geprüfte Qualität mit dem Extra an Sicherheit!

Wichtiger Hinweis zu gefälschten Masken!

Wirkungslose und zum Teil gefährliche Fake-Masken überschwemmen den Markt! Achten Sie auf zertifizierte Qualität zum Schutz Ihrer Gesundheit
Der europäische Markt wird aktuell von nahezu nutzlosen und mitunter für den Träger gefährlichen FFP2-, KN95- und Mund-Nasen-Schutzmasken geflutet. Derartige Masken werden teils unter hygienisch katastrophalen Umständen produziert und oftmals wird das elementare Filtervlies durch einfaches Filterpapier ersetzt. Prüfen lässt sich die Filterqualität, der Atemwiderstand sowie der mikrobiologische Zustand (Hygiene) durch den Laien nicht! Nur bei einfachen Mund-Nase-Masken kann man mit einem 4-Punkte-Fakecheck – den wir hier für Sie dokumentiert haben – zumindest eine minderwertige und damit gefährliche Maske mit Papiervlies als Filter erkennen.

  • Passform
  • Wassertest
  • Filterschichtentest
  • Feuertest

Eine ausführliche Erläuterung zu diesen Punkten liefert unser Video

Als ein in Deutschland marktführendes Unternehmen in der Produktion und dem Vertrieb von Hochleistungs-Luftreinigern mit HEPA-Schwebstofffiltern, die selbst in medizinischen Reinräumen (beispielsweise in OP-Sälen) zum Einsatz kommen, kennt Trotec die Anforderungen an qualitativ hochwertige Filtermaterialien bestens. Alle von uns angebotenen Filterprodukte, inklusive unserer hochwertigen KN95– und medizinisch verwendbaren Gesichtsmasken im 50er-Pack, wurden von unabhängigen, akkreditierten Instituten in Europa auf ihre Wirksamkeit geprüft und bieten neben einer optimalen Filterleistung auch den in der medizinischen Norm geforderten richtigen Atemwiederstand. Gerne senden wir Ihnen bei Interesse die Prüfungsergebnisse zu! Jede bei uns in Heinsberg ankommende Lieferung wird in unserem akkreditierten Labor stichprobenartig geprüft. Denn nichts ist für uns wichtiger als Ihre Gesundheit.
Damit die Gesundheit Ihrer Kunden und Mitarbeiter nicht gefährdet ist achten Sie beim Kauf auf die richtige Maske, ob diese auch echt und wirkungsvoll ist. Fragen Sie zur Not nach einem Zertifikat. Gerne können Sie dies auch bei uns prüfen lassen, oder setzen direkt auf die geprüften Masken aus dem Hause Trotec!

Kennen Sie schon unsere spezielle Webseite zu Corona-Pandemie-Lösungen für die Bereiche Prävention, Protektion, Desinfektion, Dekontamination und Detektion?

Aufgrund der vielen nationalen und internationalen Anfragen haben wir von Trotec eine Corona-Sonderseite erstellt, auf der technisch wirksame und ökonomisch sinnvolle Produkte zur Vermeidung, Verminderung und Bekämpfung von Infektionsrisiken und -auswirkungen bei Pandemien übersichtlich zusammengefasst dargestellt werden.

Als international agierendes Unternehmen in der mobilen und stationären Klimaoptimierung, Klimakonditionierung und Luftbehandlung bieten auch wir im Kampf gegen Pandemien 25-jähriges Know-how eines Marktführers sowie innovative technische Lösungen. Ob Prävention durch Luftbefeuchtung, Protektion durch Masken, Sichtschutzwände oder Abschirmzelte, Dekontamination mit Ozon oder Heißluft, hygienische Schwebstoff-Viren-Luftfilterung oder Detektion von temperaturauffälligen Personen: wir haben nicht nur die professionellen Produkte, sondern auch die passende Messtechnik zur Bedarfsermittlung, Analyse und Erfolgskontrolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*