Lassen sich Mund-Nasen-Schutzmasken in der Mikrowelle desinfizieren? Ein Mitarbeiter eines Obi-Baumarktes hat es getestet – mit feurigem Ergebnis!

Auch wenn man aufgrund der zahlreichen Werbeanzeigen für Schutzmasken glauben könnte, dass diese nun endlich in ausreichenden Stückzahlen verfügbar sind – dem ist nicht so! Sofort verfügbare Atemschutzmasken sind nach wie vor Mangelware in ganz Europa und viele der online offerierten Angebote stellen sich auf den zweiten Blick als Lockangebote mit langer Lieferzeit heraus. Erschwerend kommt hinzu, dass viele Atemschutzmasken offensichtlich gefälscht oder in minderwertiger Ausführung hergestellt wurden, sodass in den Medien von immer mehr Beschlagnahmungen berichtet wird.

Aus diesem Grund empfehlen Hygiene-Experten wie Prof. Klaus-Dieter Zastrow vom Hygiene-Institut Berlin, Schutzmasken im Backofen zu desinfizieren:

„Bei 80 Grad Celsius trocknen, bevor man sie wieder benutzt! Einfach für 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen legen, dann ist die Maske trocken, alle Viren sind tot und der Mund-Nasen-Schutz kann wiederverwendet werden.“

Selbst die europaweit bekannte Baumarkt-Handelskette Obi scheint aktuell nicht ausreichend Atemschutzmasken für ihr qualifiziertes Personal zur Verfügung zu haben, sodass ein Obi-Mitarbeiter aus dem mittelfränkischen Lauf seine Maske kurzerhand nach der obigen Empfehlung desinfizieren wollte. Der Mann legte seinen Mundschutz im Aufenthaltsraum des Baumarktes in die Mikrowelle und schaltete diese ein.

Erst entwickelte sich Rauch, dann flogen Funken und im Endergebnis verbrannte die Maske nahezu komplett. Dem schnellen Handeln der Kollegen ist es zu verdanken, dass nichts Schlimmeres passierte und die ebenfalls angerückte Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen ergreifen musste.

Natürlich gilt die Empfehlung des Hygiene-Instituts Berlin nur für den Backofen und nicht für die Mikrowelle! Die meisten Schutzmasken haben einen Nasenbügel aus Metall eingearbeitet, der in der Mikrowelle erst Funken wirft und im schlechtesten Fall einen Brand auslösen kann!

Unser Angebot an Obi und Co.: Wir versorgen Sie und Ihre Mitarbeiter gerne und sofort mit ausreichend Masken!

Wir können nur hoffen, dass alle aus diesem Vorfall gelernt haben und Mitarbeiter nun ausreichend Schutzmasken für die tägliche Arbeit zur Verfügung stellt. Bei Bedarf liefern wir gerne entsprechende Stückzahlen!

Als ein in Deutschland marktführendes Unternehmen in der Produktion und dem Vertrieb von Hochleistungs-Luftreinigern mit HEPA-Schwebstofffiltern, die selbst in medizinischen Reinräumen (beispielsweise in OP-Sälen) zum Einsatz kommen, kennt Trotec die Anforderungen an qualitativ hochwertige Filtermaterialien bestens.

Mund-Nasen-Schutzmasken von Trotec überzeugen in Qualität, Preis und Leistung!

Maximalen Tragekomfort garantieren die anatomisch anpassbare Passform sowie die Maskenränder aus weichem Vlies. Die flexiblen Gummibänder sowie individuell anpassbare Nasenbügel minimieren das Druckempfinden während des Tragens, sodass die Masken auch nach längerer Tragezeit nicht unangenehm werden.

Medizinisch verwendbare Einweg Mund-Nasen-Gesichtsmasken im 50er Pack – mit EU-geprüfter Wirksamkeit

  • 3-lagige Mund-Nasen-Schutzmaske im 50er Pack
  • Hochwertig und hautfreundlich Mund-Nasen-Maske mit hohem Tragekomfort dank elastischen Gummibändern und Nasenbügel
  • Erfüllt die Leistungsanforderung der GB/T 32610-2016
  • Farbe: blau

Update: 30. April 2010 – Wichtiger Hinweis zu gefälschten Masken!

Wirkungslose und zum Teil gefährliche Fake-Masken überschwemmen den Markt! Achten Sie auf zertifizierte Qualität zum Schutz Ihrer Gesundheit

Der europäische Markt wird aktuell von nahezu nutzlosen und mitunter für den Träger gefährlichen FFP2-, KN95- und Mund-Nasen-Schutzmasken geflutet. Derartige Masken werden teils unter hygienisch katastrophalen Umständen produziert und oftmals wird das elementare Filtervlies durch einfaches Filterpapier ersetzt. Prüfen lässt sich die Filterqualität, der Atemwiderstand sowie der mikrobiologische Zustand (Hygiene) durch den Laien nicht! Nur bei  einfachen Mund-Nase-Masken kann man mit einem 4-Punkte-Fakecheck – den wir hier für Sie dokumentiert haben – zumindest eine minderwertige und damit gefährliche Maske mit Papiervlies als Filter erkennen.

  • Passform
  • Wassertest
  • Filterschichtentest
  • Feuertest

Eine ausführliche Erläuterung zu diesen Punkten liefert unser Video

Als ein in Deutschland marktführendes Unternehmen in der Produktion und dem Vertrieb von Hochleistungs-Luftreinigern mit HEPA-Schwebstofffiltern, die selbst in medizinischen Reinräumen (beispielsweise in OP-Sälen) zum Einsatz kommen, kennt Trotec die Anforderungen an qualitativ hochwertige Filtermaterialien bestens. Alle von uns angebotenen Filterprodukte, inklusive unserer medizinisch verwendbaren Gesichtsmasken im 50er Pack, wurden von unabhängigen, akkreditierten Instituten in Europa auf ihre Wirksamkeit geprüft und bieten neben einer optimalen Filterleistung auch den in der medizinischen Norm geforderten richtigen Atemwiederstand. Gerne senden wir Ihnen bei Interesse die Prüfungsergebnisse zu! Jede bei uns in Heinsberg ankommende Lieferung wird in unserem akkreditierten Labor stichprobenartig geprüft. Denn nichts ist für uns wichtiger als Ihre Gesundheit. Bitte beachten sie: Es handelt sich hierbei um einen Hygieneartikel, der aus Gründen des Gesundheitsschutzes und der Hygiene versiegelt ist und nach dem Öffnen der Versiegelung nicht mehr zur Rückgabe geeignet ist.

 

Profitieren Sie von der Trotec-Markenqualität als Garant für hohe Wertigkeit, Sicherheit und Funktionalität.

Eingehende Bestellungen werden versandkostenfrei noch am selben Tag verschickt!

Kennen Sie schon unsere spezielle Webseite zu Corona-Pandemie-Lösungen für die Bereiche Prävention, Protektion, Desinfektion, Dekontamination und Detektion?

Aufgrund der vielen nationalen und internationalen Anfragen haben wir von Trotec eine Corona-Sonderseite erstellt, auf der technisch wirksame und ökonomisch sinnvolle Produkte zur Vermeidung, Verminderung und Bekämpfung von Infektionsrisiken und -auswirkungen bei Pandemien übersichtlich zusammengefasst dargestellt werden.

Als internationaler agierendes Unternehmen in der mobilen und stationären Klimaoptimierung, Klimakonditionierung und Luftbehandlung bieten auch wir im Kampf gegen Pandemien 25-jähriges Know-how eines Marktführers sowie innovative technische Lösungen. Ob Prävention durch Luftbefeuchtung, Protektion durch Masken, Sichtschutzwände oder Abschirmzelte, Dekontamination mit Ozon oder Heißluft, hygienische Schwebstoff-Viren-Luftfilterung oder Detektion von temperaturauffälligen Personen: wir haben nicht nur die professionellen Produkte, sondern auch die passende Messtechnik zur Bedarfsermittlung, Analyse und Erfolgskontrolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*