Plexiglas-Hygienewände und Mundschutz schützen vor Corona? Jain – Denn das ist noch nicht mal die halbe Wahrheit.

Die größten Gefahren sind unsichtbar und lauern oft „hinterm Plexiglas-Vorhang“ –  Immer wieder stellt sich die Frage: Schützen Hygiene-Schutzscheiben wirklich vor einer Corona-Infektion? Nur sehr bedingt, warnen mittlerweile fast alle Forscher und weisen auf die Ansteckungsgefahr durch frei schwebende Aerosole hin!

Weiterlesen

Maskenpflicht im wiedergeöffneten Tattoo-Studio: Achten Sie auf einwandfreie Masken-Qualität!

Wer für bestechend schöne Kunst auf fremden Körpern sorgt, ist natürlich auch bei Hygienefragen rund um das Corona-Virus ein absoluter Profi. Immer wieder Händewaschen, Handschuhe und auch Masken tragen war bereits bislang Old School. Doch mit der anstehenden Wiedereröffnung müssen sich nicht nur die Meister und Meisterinnen an der Nadel permanent einen Mund-Nasen-Schutz überstreifen, sondern auch die Kunden. Deshalb sollten Sie als verantwortlicher Tätowierer für eine einwandfreie Qualität der eingesetzten Masken sorgen – und eben auch bei Ihren Kunden!

Weiterlesen

Maskenpflicht in wiedergeöffneten Fußpflege- und Nagelstudios, Kosmetik- und Beauty-Salons: Achten Sie auf einwandfreie Masken-Qualität!

Die ‚Lockerungen‘ gehen weiter: demnächst dürfen auch Fußpflege- und Nagelstudios sowie Kosmetik- und Beauty-Salons ihren Betrieb wieder aufnehmen. Auch dort gilt dann beim Besuch die Maskenpflicht, sowohl für die Anbieter der Dienstleistungen als auch für deren Nutzer. Doch bevor Sie als Betreiber wieder loslegen, sollten Sie sich über die einwandfreie Qualität Ihrer Masken Klarheit verschaffen. Und beim geringsten Zweifel auf unser Angebot hochwertiger medizinisch verwendbarer Einweg Mund-Nasen-Masken im 50er Pack zurückgreifen – mit optimaler Filterleistung, getestet von unabhängigen akkreditierten Instituten in Europa!

Weiterlesen

Das Paradoxum der Corona-Krise: Menschenmengen strömen wegen Community-Masken zum Selbstkostenpreis in Discounter

Es klingt absurd! Auf der einen Seite verhängt die Bundesregierung eine Ausgangsbeschränkung, verordnet eine Maskenpflicht und rät den Bürgern Menschenansammlungen zu meiden. Auf der anderen Seite locken Discounter mit „Alltagsmasken zum Selbstkostenpreis“. In Kauf nehmend, dass beim Run auf die Masken sicher nicht jeder den Mindestabstand einhalten wird und trotz der Gefahr, dass insbesondere im Supermarkt ein erhöhtes Ansteckungsrisiko durch luftgetragene Viren besteht.

Weiterlesen

Derzeit wird der Europäische Markt von Millionen gefälschter und unbrauchbarer Masken geflutet.


Bildquelle: Bayerische Staatskanzlei (bayern .de/service/fotoreihen/)

Wenn eines in der aktuellen Corona-Pandemie sicher ist, dann ist es die gefährliche Unsicherheit über die Herkunft und Echtheit der aktuell auf dem Markt erhältlichen Schutzmasken! Dies gilt nicht nur für die hochwertigen Atemschutzmasken des FFP2- oder FFP3-Typs, sondern ebenso für die sogenannten Mund-Nasen-Masken (MNS) sowie den chirurgischen Gesichtsschutz, landläufig auch als OP-Masken bezeichnet.

Weiterlesen

Augen auf beim Maskenkauf: In Apotheken, Drogerien, Warenhäusern und Tankstellen werden oft unwissend Atemschutzmasken mit zweifelhafter Wirkung und Herkunft angeboten

Mund- und Nasenschutz (MNS) sowie Atemschutzmasken mit FFP 2 oder FFP 3-Filter (vergleichbar auch sogenannte KN95, N95 oder DS2-Atemschutzmasken) sind durch die weltweit grassierende Corona-Pandemie gefragt wie nie. Wer aktuell in den gängigen Suchmaschinen nach Schutzmasken sucht, wird regelrecht mit „sofort verfügbaren Atemschutzmasken“ überschüttet und mittlerweile haben selbst Tankstellenketten, Baumärkte und natürlich Apotheken Masken im Angebot, sodass der Eindruck entstehen könnte, dass sich der Versorgungsengpass der letzten Wochen und Monate in Luft aufgelöst hat. Aber ist dem wirklich so?

Weiterlesen