Praxiswissen: Das sollte beim Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Sport beachtet werden

Gerade in Corona-Zeiten ist körperliche Fitness wichtig. So scheinen etwa Übergewicht und Bluthochdruck bei einer Infektion den Krankheitsverlauf zu verschlimmern. Also, die Sportschuhe an und raus. Auch mit einem Mund-Nasen-Schutz ist das kein Problem, wenn man weiß, worauf es dabei ankommt. Zum Beispiel, wie man mit einer durchfeuchteten Maske umgeht. Oder wie die Maske beim Sport sitzen sollte. Am leichtesten tun Sie sich dabei übrigens, wenn Sie sich für die Einweg Mund-Nasen-Schutzmaske von Trotec entscheiden – die sitzt immer und passt auch in Qualität, Preis und Leistung!

Der Einsatz eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) ist natürlich nur sinnvoll, wenn man Sport dort treiben muss, wo sich noch mehrere Menschen aufhalten, etwa im einzigen Stück Grün weit und breit, dem Stadtgarten, oder beim Lauf durch die Innenstadt. Übrigens noch relevanter als der wichtige und richtige Einsatz der Schutzmaske scheint nach aktueller Studienlage dabei die Einhaltung eines Mindestabstands von 2 Metern zu sein. Warum so viel? Weil sich bei dem stoßartigen Atmen während eines anstrengenden Laufs die infektiösen Partikel noch weiter verteilen können als sonst.

Warum sollte ein durchfeuchteter Mund-Nasen-Schutz gewechselt werden?

Es empfiehlt sich, jeden feucht gewordenen MNS zu wechseln. Vor allem der Selbstschutz wird dadurch stark beeinträchtigt, aber auch der Fremdschutz. Weil das beim engagierten Joggen deutlich schneller vonstattengeht als beim flanierenden Shoppen, sollte man für längere Strecken einen Ersatz-Schutz einstecken.

Kann der Mund-Nasen-Schutz beim Sport gefährlich sein?

Ein Gerücht, das bereits vielfach widerlegt wurde: Atemmasken seien gefährlich, weil sich darunter das Kohlendioxid stauen würde. Dabei ist das Material, aus dem eine MNS gefertigt wird, gar nicht dicht genug, um das ausgeatmete Kohlendioxid zurückhalten zu können. Joggen Sie einfach unbekümmert weiter – auch mit MNS!

Beeinträchtigt ein Mund-Nasen-Schutz die sportliche Leistung?

Auf den ersten Blick ja, denn eine MNS ist natürlich auch ein Atemwegswiderstand. Doch es gibt auch Trainingsprogramme, die genau mit solchen Atemwegswiderständen arbeiten, weil die erschwerte Atmung die Atemhilfsmuskulatur trainiert. Nach einiger Zeit des Trainings mit MNS könnte man also sogar fitter sein als vorher. Auf jeden Fall ein guter Tipp ist es, hin und wieder den Puls zu messen und zu kontrollieren.

Worauf sollte man beim Sport mit einem Mund-Nasen-Schutz achten?

Auf die richtige Passform kommt es gerade beim Sport an. Sonst streicht entweder die Atemluft am Stoff vorbei oder man korrigiert die ganze Zeit den Sitz des MNS. Qualitätsmasken wie die von Trotec verfügen deshalb über flexible, aber festsitzende Gummibänder und einen Nasenbügel an der oberen Kante. Beides sorgt für einen sicheren Halt.

Wie wird ein Mund-Nasen-Schutz entsorgt bzw. gereinigt?

Nach dem Tragen wird die Einweg-Maske von Trotec ganz einfach in den normalen Müll entsorgt. Hingegen muss ein selbstgenähter Behelf-Mund-Nasen-Schutz vor der ersten Benutzung und vor jedem erneuten Tragen entweder bei 90°C in der Waschmaschine gewaschen oder auf dem Herd in einem Wasserbad (5 Minuten) ausgekocht werden. Diese Anweisung zum hygienischen Umgang gilt übrigens auch für Schals, die sich die Bürger bei der Benutzung von Bussen und Bahnen und beim Einkauf noch ‚umschlingen‘ dürfen.

Wie wirksam sind selbstgenähte Masken überhaupt?

Es gibt bislang kaum wissenschaftliche Studien zur Wirksamkeit von selbstgenähten Mund-Nase-Bedeckungen. Weltärztepräsident Montgomery beispielsweise ist mehr als skeptisch und führte in einem Deutschlandfunk-Interview etwa aus „… dass ein normaler Schal oder ein normales Taschentuch die Viren nicht abhält, sondern sie beim Hustenstoß ungehindert durch den Stoff hindurchgehen.“

Medizinisch verwendbare Mund-Nasen-Schutzmasken von Trotec überzeugen in Qualität, Preis und Leistung!

Maximalen Tragekomfort garantieren die anatomisch anpassbare Passform sowie die Maskenränder aus weichem Vlies. Die flexiblen Gummibänder sowie individuell anpassbare Nasenbügel minimieren das Druckempfinden während des Tragens, sodass die Masken auch nach längerer Tragezeit nicht unangenehm werden.

Medizinisch verwendbarer Einweg Mund-Nasen-Gesichtsmasken im 50er-Pack – mit EU-geprüfter Wirksamkeit

  • 3-lagige OP-Maske für medizinischen Einsatz geeignet; Mund-Nasen Maske im 50er-Pack
  • Medizinisch verwendbare Schutzmaske (Medical Surgical Mask) nach dem Testprotokoll eines akkreditierten europäischen Labors im Rahmen der Corona Pandemie
  • Erfüllt nicht nur die komplette Leistungsanforderung der GB/T 32610-2016 sondern auch den strengen Anforderungen zur bakteriellen Filterleistung der DIN EN 14683:2019 mit einer gemessenen bakteriellen Filterleistung >96,5
  • Hochwertig und hautfreundlich
  • Mund-Nasen-Maske mit hohem Tragekomfort dank elastischen Gummibändern und Nasenbügel
  • Farbe: blau

Setzen Sie auf Qualität und Sicherheit: Schützen Sie sich und andere mit dem Wertvollsten was wir haben – der Gesundheit

Profitieren Sie von der Trotec-Markenqualität als Garant für hohe Wertigkeit, Sicherheit und Funktionalität.

Eingehende Bestellungen werden versandkostenfrei noch am selben Tag verschickt!

Bitte beachten sie: Es handelt sich hierbei um einen Hygieneartikel, der aus Gründen des Gesundheitsschutzes und der Hygiene versiegelt ist und nach dem Öffnen der Versiegelung nicht mehr zur Rückgabe geeignet ist.

Medizinisch verwendbare KN95 Schutzmaske

Neben den medizinisch verwendbaren Mund-Nase-Schutzmasken bietet Trotec für medizinisches Fachpersonal KN95-Schutzmasken im 10er-Pack an. KN95-Atemschutzmasken von Trotec entsprechen dem europäischen Standard FFP2 und schützen medizinisches Fachpersonal. Sie sind hypoallergen und haben einen hohen Tragekomfort dank elastischer Gummibänder und Nasenbügel.
Die Filterleistung ist >95%. Die Filterqualität der Atemschutzmasken nach GB2626-2006-Standard wurde in einem akkreditierten Prüfzentrum der IDEWE Group erfolgreich getestet. Der von uns angebotene Maskentyp KN95 kann gemäß positiver ATP-Prüfung in der Filterung von Viren als äquivalent zu folgende Schutzklasse betrachtet werden: FFP2.
Atemschutzmasken mit Partikelfilter (N95, KN95, FFP2, FFP3) dürfen nur dann durch medizinische und pflegerische Fachkräfte eingesetzt werden, wenn die Atemschutzmasken ein angemessenes Gesundheits- und Sicherheitsniveau gewährleisten, das dem europäischen Standard FFP2 entspricht.
Als zusätzlicher Schutz empfehlen wir den Maskenrand mit medizinischem Klebeband luftdicht am Nasenrücken abzukleben, da jede Gesichtsform anders ist.

Bestellen Sie unsere medizinisch verwendbaren KN95 Schutzmasken (GB2626-2006):

Eingehende Bestellungen werden versandkostenfrei noch am selben Tag verschickt!

Das Prüfprotokoll kann jederzeit angefordert werden. Profitieren Sie von der Markenqualität eines deutschen Unternehmens – als Garant für hohe Wertigkeit, Sicherheit und Funktionalität!

Zum Schutz unserer Kunden wird jede ankommende Lieferung medizinisch zugelassener Schutzmasken in unabhängigen Prüflaboren auf folgende Leistungsanforderungen geprüft:

  • Filterleistung
  • Atemwiderstand

Trotec takes care! Geprüfte Qualität mit dem Extra an Sicherheit!

Wichtiger Hinweis zu gefälschten Masken!

Wirkungslose und zum Teil gefährliche Fake-Masken überschwemmen den Markt! Achten Sie auf zertifizierte Qualität zum Schutz Ihrer Gesundheit

Der europäische Markt wird aktuell von nahezu nutzlosen und mitunter für den Träger gefährlichen FFP2-, KN95- und Mund-Nasen-Schutzmasken geflutet. Derartige Masken werden teils unter hygienisch katastrophalen Umständen produziert und oftmals wird das elementare Filtervlies durch einfaches Filterpapier ersetzt. Prüfen lässt sich die Filterqualität, der Atemwiderstand sowie der mikrobiologische Zustand (Hygiene) durch den Laien nicht! Nur bei einfachen Mund-Nase-Masken kann man mit einem 4-Punkte-Fakecheck – den wir hier für Sie dokumentiert haben – zumindest eine minderwertige und damit gefährliche Maske mit Papiervlies als Filter erkennen.

  • Passform
  • Wassertest
  • Filterschichtentest
  • Feuertest

Eine ausführliche Erläuterung zu diesen Punkten liefert unser Video

Als ein in Deutschland marktführendes Unternehmen in der Produktion und dem Vertrieb von Hochleistungs-Luftreinigern mit HEPA-Schwebstofffiltern, die selbst in medizinischen Reinräumen (beispielsweise in OP-Sälen) zum Einsatz kommen, kennt Trotec die Anforderungen an qualitativ hochwertige Filtermaterialien bestens. Alle von uns angebotenen Filterprodukte, inklusive unserer hochwertigen KN95– und medizinisch verwendbaren Gesichtsmasken im 50er-Pack, wurden von unabhängigen, akkreditierten Instituten in Europa auf ihre Wirksamkeit geprüft und bieten neben einer optimalen Filterleistung auch den in der medizinischen Norm geforderten richtigen Atemwiederstand. Gerne senden wir Ihnen bei Interesse die Prüfungsergebnisse zu! Jede bei uns in Heinsberg ankommende Lieferung wird in unserem akkreditierten Labor stichprobenartig geprüft. Denn nichts ist für uns wichtiger als Ihre Gesundheit.
Damit die Gesundheit Ihrer Kunden und Mitarbeiter nicht gefährdet ist achten Sie beim Kauf auf die richtige Maske, ob diese auch echt und wirkungsvoll ist. Fragen Sie zur Not nach einem Zertifikat. Gerne können Sie dies auch bei uns prüfen lassen, oder setzen direkt auf die geprüften Masken aus dem Hause Trotec!

Kennen Sie schon unsere spezielle Webseite zu Corona-Pandemie-Lösungen für die Bereiche Prävention, Protektion, Desinfektion, Dekontamination und Detektion?

Aufgrund der vielen nationalen und internationalen Anfragen haben wir von Trotec eine Corona-Sonderseite erstellt, auf der technisch wirksame und ökonomisch sinnvolle Produkte zur Vermeidung, Verminderung und Bekämpfung von Infektionsrisiken und -auswirkungen bei Pandemien übersichtlich zusammengefasst dargestellt werden.
Als internationaler agierendes Unternehmen in der mobilen und stationären Klimaoptimierung, Klimakonditionierung und Luftbehandlung bieten auch wir im Kampf gegen Pandemien 25-jähriges Know-how eines Marktführers sowie innovative technische Lösungen. Ob Prävention durch Luftbefeuchtung, Protektion durch Masken, Sichtschutzwände oder Abschirmzelte, Dekontamination mit Ozon oder Heißluft, hygienische Schwebstoff-Viren-Luftfilterung oder Detektion von temperaturauffälligen Personen: wir haben nicht nur die professionellen Produkte, sondern auch die passende Messtechnik zur Bedarfsermittlung, Analyse und Erfolgskontrolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*