Das müssen Sie jetzt wissen: Der 4-Punkte-Check zum Erkennen minderwertiger Mund-Nasen-Masken ohne jegliche Schutzwirkung

Nicht erst die heute in Deutschland eingeführte Maskenpflicht hat Betrüger und kriminelle Machenschaft im Handel mit Atemschutzmasken auf den Plan gerufen. Tagtäglich berichten die Medien von beschlagnahmten Schutzmasken, die europaweit – mit teils gefälschten Zertifikaten, in minderwertiger Qualität und häufig unter katastrophalen hygienischen Bedingungen hergestellt – verkauft werden.

Bei diesen Masken handelt es sich aber keineswegs um Masken, die unter der Hand auf irgendwelchen dubiosen Schwarzmärkten feilgeboten werden.

Selbst deutsche Minister wie der bayerische Minister Markus Söder und der Verkehrsminister Andreas Scheuer haben unlängst 11 Millionen Schrott-Masken in China gekauft, die sich nach einer Sichtprüfung als absolut minderwertig herausstellten.

Gesundheitsgefährdende Masken fluten den europäischen Markt und werden auch in Deutschland unwissend über Einzelhändler und Apotheken verkauft

Besonders perfide ist die neueste Masche windiger Geschäftemacher, die aus reiner Profitgier auf das schützende Filtervlies in den sogenannten Mund-Nasen-Masken verzichten und diese wichtige Filterlage in zumeist mehrlagigen Masken durch einfaches, völlig wirkungsloses Papiervlies ersetzen. Auf den ersten Blick sind Masken mit fehlendem Filtervlies nicht zu erkennen, da lediglich die elementare Filterschicht „eingespart“ wurde. In der Praxis hat diese Sparmaßnahme aber katastrophale Folgen!

Ohne Filtervlies haben die auch landläufig als OP-Masken bezeichneten Mund-Nasen-Schutzmasken nur eine sehr eingeschränkte Schutzwirkung. Schlimmer noch, die Masken werden extrem schnell durchfeuchtet und dadurch steigt die Gefahr einer Tröpfcheninfektion sogar nach an!

Sie als Kunde können nur verlieren – aber niemanden zur Rechenschaft ziehen!

15 Euro für 50 Masken mit einem Monat Lieferzeit, kennen Sie das auch? Fragen Sie sich mal, warum die Masken zu diesem Preis angeboten werden können. Hierbei handelt es sich zu 99 % um minderwertige Ware, die keine Schutzwirkung hat und nicht mit dem richtigen Filtervlies ausgestattet ist. Die Ware wird in aller Regel direkt aus China versendet, sodass der Verkäufer bei Qualitätsproblemen weit weg ist für einen Regress, falls Sie die Ware überhaupt erhalten!

Seriöse Händer wie Trotec fliegen die notwendigen Masken direkt per Frachtflugzeug ein, lassen diese am Flughafen prüfen und zahlen beispielsweise bei der Inanspruchnahme des weltweit größten Frachtflugzeuges Antonow mehr als 40.000 Euro/Flugstunde. Kosten, die mit keinem Supersonderpreis realisierbar sind!

Daher sollten Sie Ihre Mund-Nasen-Schutzmasken dringend dem Trotec-4-Punkte-Check unterziehen um sicher zu sein, dass diese auch wirklich ein schützendes Filtervlies enthalten!

Ob eine Mund-Nasen-Maske das dringend notwendige Filtervlies enthält und auch sonst die qualitativen Anforderungen an eine sichere Maske erfüllt, können Sie ganz einfach mit den nachfolgenden Checks durchführen. Dafür müssen Sie zwar eine Maske „opfern“, aber eventuell rettet gerade diese eine zerstörte Maske Sie oder andere Menschen vor den gravierenden Folgen einer Infektion mit dem gefährlichen Corona-Virus!

  1. Die Passform
    Um die Maske optimal den unterschiedlichen Gesichtsformen anzupassen, verfügen hochwertige Mund-Nasen-Masken über einen individuell verformbaren Nasenbügel. So lässt sich der Maskensitz optimal an die eigenen Gesichtszüge anpassen. Ein untrügliches Zeichen für eine minderwertige Maske ist ein anatomisch nicht anpassbarer Nasenbügel. Entstehen trotz Biegung des Nasenbügels Zwischenräume und schließt die Maske nicht perfekt an der Gesichtshaut ab, sollten Sie dringend die Finger von weiteren Masken dieses Typs lassen!
  1. Der Wassertest
    Verwenden Sie die Maske wie einen Kaffeefilter und schütten Sie von oben Wasser auf die Maskenfläche. Eine qualitativ hochwertige Maske sollte das Durchdringen des Wassers möglichst lange verhindern. Testen können Sie dies ganz einfach, indem Sie die mit Wasser befüllte Maske unmittelbar nach dem Befüllen mit Wasser auf eine Serviette aufsetzen. Wird diese nach dem Kontakt mit der Maske feucht, so ist auch dies ein wichtiges Indiz dafür, dass das Material der Maske aufgrund fehlendem Filtervlies sehr schnell durchfeuchtet wird und somit nur eine eingeschränkte bzw. minderwertige Schutzfunktion hat.
  1. Der Filterschichtentest
    Auch wenn es aufgrund der Knappheit an Masken schmerzt: Zerschneiden Sie eine Maske am äußeren Rand und prüfen Sie, ob die mittlere Lage aus Papier oder einem faserigen Vlies (Melt Blown Filter) besteht. Melt blown ist ein Vliesstoff aus extrem feinen, schmelzgesponnenen Mikrofasern. Nur Masken mit diesem speziellen Schutzvlies haben auch eine Filterwirkung und verhindern das Durchdringen krankmachender Keime. Besteht die mittlere Schicht hingegen offensichtlich aus Papier oder minderwertigem „nicht-schmelzgesponnenen Mikrofasern“, so wurde an dieser Maske beim wichtigsten Bestandteil gespart: am Filtervlies – auf Kosten Ihrer Gesundheit und der von Anderen!
  1. Der Feuertest
    Die Feuerprobe für qualitativ hochwertige Mund-Nasen-Masken ist der Feuertest. Das für Masken verwendete Vlies ist nicht entflammbar! Halten Sie ein Feuerzeug oder eine Kerze unter das Filtervlies, dürfte dieses kein Feuer fangen, sondern nur schmelzen. Brennt die Maske hingegen nach dem Wegnehmen der Flamme selbständig weiter wie einfaches Papier, dann können Sie davon ausgehen, dass in der Produktion auch nur unwirksamer Schrott statt hochwertigem Filtervlies verwendet wurde!

Machen Sie die Probe und vertrauen Sie nicht auf gute Worte!

Ganz gleich, ob Sie als Unternehmer, als Behörde oder als medizinische Einrichtung Masken direkt in China oder bei entsprechenden Zwischenhändlern in Stückzahlen ordern – oder als Endkunde die Qualität ihrer Masken bewerten möchten. Trauen Sie nicht den Versprechungen der Verkäufer und den trügerischen Aufdrucken auf der Verpackung. China druckt auf Wunsch alles auf jede Verpackung, egal was. Überzeugen Sie sich im besten Fall direkt selber von der Qualität der Masken, um nicht auf Produkte mit minderwertiger Qualität und nahezu keiner Schutzwirkung hereinzufallen!

Als ein in Deutschland marktführendes Unternehmen in der Produktion und dem Vertrieb von Hochleistungs-Luftreinigern mit HEPA-Schwebstofffiltern, die selbst in medizinischen Reinräumen (beispielsweise in OP-Sälen) zum Einsatz kommen, kennt Trotec die Anforderungen an qualitativ hochwertige Filtermaterialien bestens.

Trotec takes care: Medizinisch verwendbare Gesichtsmasken

Vertrauen Sie nicht auf gute Worte und vermeintliche Preisnachlässe, vertrauen Sie auf die Qualität und das 25-jährige Know-how eines deutschen Unternehmens aus der Filtertechnik.

Mund-Nasen-Masken von Trotec überzeugen in Qualität, Preis und Leistung!

Maximalen Tragekomfort garantieren die anatomisch anpassbare Passform sowie die Maskenränder aus weichem Vlies. Die flexiblen Gummibänder sowie individuell anpassbare Nasenbügel minimieren das Druckempfinden während des Tragens, sodass die Masken auch nach längerer Tragezeit nicht unangenehm werden.

Einweg Mund-Nasen Masken im 50er Pack – garantierte Filterqualität!

  • 3-lagige Mund-Nasen Maske im 50er Pack
  • Hochwertig und hautfreundlich Mund-Nasen
  • Maske mit hohem Tragekomfort dank elastischen Gummibändern und Nasenbügel Erfüllt die Leistungsanforderung der GB/T 32610-2016
  • Farbe: blau

Eingehende Bestellungen werden versandkostenfrei noch am selben Tag verschickt!

Profitieren Sie von der Trotec-Markenqualität als Garant für hohe Wertigkeit, Sicherheit und Funktionalität.

Bitte beachten Sie: Es handelt sich hierbei um einen Hygieneartikel, der aus Gründen des Gesundheitsschutzes und der Hygiene versiegelt ist und nach dem Öffnen der Versiegelung nicht mehr zur Rückgabe geeignet ist.

Kennen Sie schon unsere spezielle Webseite zu Corona-Pandemie-Lösungen für die Bereiche Prävention, Protektion, Desinfektion, Dekontamination und Detektion?

Aufgrund der vielen nationalen und internationalen Anfragen haben wir von Trotec eine Corona-Sonderseite erstellt, auf der technisch wirksame und ökonomisch sinnvolle Produkte zur Vermeidung, Verminderung und Bekämpfung von Infektionsrisiken und -auswirkungen bei Pandemien übersichtlich zusammengefasst dargestellt werden.

Als internationaler agierendes Unternehmen in der mobilen und stationären Klimaoptimierung, Klimakonditionierung und Luftbehandlung bieten auch wir im Kampf gegen Pandemien 25-jähriges Know-how eines Marktführers sowie innovative technische Lösungen. Ob Prävention durch Luftbefeuchtung, Protektion durch Masken, Sichtschutzwände oder Abschirmzelte, Dekontamination mit Ozon oder Heißluft, hygienische Schwebstoff-Viren-Luftfilterung oder Detektion von temperaturauffälligen Personen: wir haben nicht nur die professionellen Produkte, sondern auch die passende Messtechnik zur Bedarfsermittlung, Analyse und Erfolgskontrolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*