Corona-Virus: Atemwegserkrankungen werden durch niedrige Luftfeuchte begünstigt

Atemwegserkrankungen sind hausgemacht

Die durch den neuartigen Corona-Virus Sars-CoV-2 ausgelösten Symptome werden ‚Covid-19‘ genannt. Dabei handelt es sich um eine Erkrankung der Atemwege, bereits vor dem Auftreten dieses neuen Virustyps eine der häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit. Insbesondere im Winter kommt es vermehrt zu Infektionen der Atemwege. Denn während Untersuchungen zeigen, dass die Lebensdauer von Viren, deren Verbreitung und die Immunabwehr direkt von der Luftfeuchte abhängen, ist es gerade im Winter in vielen Gebäuden und Büros viel zu trocken.

Dabei findet die von Sars-CoV-2 ausgelöste Atemwegskrankheit ‚Covid-19‘ (Coronavirus-Disease-2019) ideale Bedingungen vor. Die Nachfrage nach energieeffizienten Gebäuden mitsamt ihren luftdichten Umhüllungen hat das Innenraumklima immer trockener werden lassen und wir wissen zudem, dass unterhalb von 40 % Luftfeuchte Viren und Bakterien stundenlang infektionsfähig bleiben – und im ganzen Gebäude verteilt und eingeatmet werden. Darüber hinaus leiden Mitarbeiter an Symptomen des ‚Dry-Building-Syndroms‘, das die Menschen in immer mehr Bürogebäuden krank macht: Die Schleimhäute trocknen aus und die Augen brennen, die Haut spannt und die Stimme versagt.

Experten empfehlen zusätzliche Luftbefeuchtung

Das Deutsche Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO hat in seiner mehrjährigen Office 21-Studie die Bedeutung und Wirkung der Luftfeuchte in Bürogebäuden untersucht. Das Ergebnis ist eindeutig: Wurde die Luftbefeuchtung nicht aktiviert oder fehlte ganz, fühlten sich über 40 % der Büronutzer durch zu trockene Luft gestört. Bei aktiver Luftbefeuchtung wurde hingegen die Luftfeuchte zu keinem Zeitpunkt als zu niedrig empfunden. Zudem bewirkte die Erhöhung der Luftfeuchte bei den Büronutzern ein positives Empfinden und höhere Zufriedenheit mit der Arbeitsumgebung. Das trifft sich mit Untersuchungs-Ergebnissen weiterer US-Wissenschaftler, die feststellen, dass eine optimale Luftfeuchte von über 40 % für ausgehustete Grippe- und Erkältungsviren innerhalb von Minuten tödlich ist.

Nutzen Sie die professionellen Luftbefeuchter von Trotec

Sie haben bei den elektrischen Luftbefeuchtern von Trotec die Wahl zwischen Gerätetypen der Verdunstungs-Luftbefeuchter B-Serie und den Luftwäschern der AW-S-Serie. Die wichtigsten Entscheidungskriterien für das jeweils passende Gerät sind dabei die Raumgröße im Zusammenspiel mit der Befeuchtungsleistung.

Luftbefeuchter B 400
Der Scheiben-Luftbefeuchter für große Räume vereint große Verdunstungsleistung mit ökonomischem Dauerbetrieb. Seine hygrostatgesteuerte Regulierung der Luftfeuchtigkeit wird ergänzt durch ein rotierendes Verdunstungsvlies, das zudem die Luft reinigt. Ein angenehm geringes Betriebsgeräusch sowie der niedrige Verbrauch zeichnen das Gerät zusätzlich aus.

Verdunstungs-Luftbefeuchter B 24 E und B 25 E
Darüber hinaus erwartet Sie in unserem Sortiment der B-Serie eine breite Auswahl an elektrischen Luftbefeuchtern mit verschiedenen Funktionen und modernen Designs. Vom kompakten Einsteigergerät bis hin zu Modellen, die auch für große Räumlichkeiten geeignet sind oder bei denen Sie Ihre Raumluft durch die Beigabe von Duftölen angenehm parfümieren können, hier ist für jeden Anspruch der passende Verdunstungs-Luftbefeuchter dabei.

Luftwäscher AW 10 S
Das pflegeleichte 3-in-1-Komfortgerät zur Luftbefeuchtung und -reinigung. Der Luftwäscher reinigt und befeuchtet die Raumluft ohne Filtermatten. Zudem bindet der Airwasher u.a. Pollen, Tierhaare, Hausstaub und zusätzlich unangenehme Gerüche dank integrierter Plasmafunktion. Das wartungsarme Gerät lässt sich zur Befüllung und Reinigung ganz leicht öffnen.

Luftwäscher AW 20 S
Bietet als 3-in-1-Komfortgerät mit Kombisensor und HEPA-Filter jederzeit die optimale feuchte Raumluftqualität. Darüber hinaus eignet sich das Gerät ideal für Allergiker: Dank aktivierbarem HEPA-Filter wird die Luft nicht nur von Hausstaub, Pollen oder Tierhaaren befreit – selbst kleinste Schmutzpartikel aus Feinstaub, Allergenen oder Schimmelpilzsporen filtert dieser Luftwäscher zuverlässig heraus.

Coronarisiken reduzieren – dank innovativer Lösungen von Trotec

Informieren Sie sich umfassend zu allen Vorteilen, die Ihnen unser Luftqualitätsmanagement bietet. Und profitieren Sie doch darüber hinaus von unseren aktuellen Angebotspreisen, denn Sie erhalten in Trotec-Markenqualität:

den Luftbefeuchter B 400 für nur 299,94 €
den B 24 E statt für 89,95 € für nur 49,94 €
den B 25 E statt für 89,95 € für nur 49,94 €
den Luftwäscher AW 10 S statt für 299,95 € für nur 199,94 €
den Luftwäscher AW 20 S statt für 499,94 € für nur 399,94 €

inkl. MwSt. – jetzt im Trotec-Shop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*