Allergie oder Erkältung? Ärzte tappen oft im Dunkeln

3 von 4 Allergikern erhielten eine falsche Diagnose und werden deshalb nicht richtig behandelt, so das Allergiker-Portal myallergo.de. Doch wenn Erkältungssymptome wie Schnupfen über längere Zeit bestehen und nach Behandlung schnell wiederkehren, liegt eine Allergie als Ursache nahe.

Vorbeugung und die Vermeidung von Allergenen kann die Symptome lindern. Menschen, die allergisch auf Pollen, Hausstaub und Tierhaare reagieren – ob ärztlich bestätigt oder nicht – können zumindest ihr zuhause ganz einfach vor diesen Allergieauslösern schützen: Luftfilter sind die Lösung.

Diese sind übrigens auch in Luftentfeuchtern und – im Winter wieder wichtiges Thema – Luftbefeuchtern von TROTEC integriert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*