Behandlungs- und Abschirmzelt in Behelfs-Lazaretten sowie mobile Teststation für Corona-Verdachtsfälle, zur Patientenversorgung und zur Entlastung von Ärzten, Behörden und Krankenhäusern

Im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus SARS CoV-2 stehen Gemeinden und Behörden weltweit vor der Herausforderung, die täglich zunehmende Zahl an Verdachtsfällen zu testen, die noch immer hohe Ansteckungsgefahr innerhalb der Gemeinde zu verringern und die Infektionsketten wirksam zu unterbrechen. Erschwert wird diese Mammutaufgabe dadurch, dass Krankenhäuser und Arztpraxen vielerorts bis an die Kapazitätsgrenzen ausgelastet – und notwendige Strukturen sowie Materialien für mobile Corona-Test-Stationen und Behelfs-Lazarette schlichtweg nicht vorhanden sind. Selbst das Technische Hilfswerk und die Bundeswehr lehnen Anfragen bezüglich einer Unterstützung mittlerweile ab, weil sich beispielsweise auch die Bundeswehrkrankenhäuser auf den drohenden Anstieg in der Patientenversorgung vorbereiten.

Mietcontainer sind für mobile Abstrichzentren nicht mobil genug, in Krisenzeiten schwer verfügbar und oft überteuert

Mietcontainer, als provisorische Abstricheinrichtungen, sind in der aktuellen Krisensituation entweder meist nicht verfügbar oder nur zu Preisen, bei denen jeder steuerzahlende Bürger zu Recht auf die Barrikaden gehen würde.

Schnellbauzelte von Trotec sind sofort lieferfähig! Sekundenschnell aufgebaut, leicht an neue Orte umgesetzt und ebenso einfach zu reinigen bzw. zu desinfizieren!

Zur Errichtung mobiler Corona-Teststationen und zur Erweiterung der Kapazitäten in der Patientenversorgung, beispielsweise durch Hilfs-Lazarette in Turnhallen oder Kasernen, bietet Trotec Behandlungs- und Versorgungszelte in den unterschiedlichsten Größen und Ausstattungsvarianten an.

Trotec-Zelte empfehlen sich für den Einsatz im Innen und Außenbereich als:

  • Mobile Corona-Test-Station
  • Mobile Sanitätsstationen
  • Drive-In und Drive-Through-Lösungen
  • Wartezelt für Corona-Verdachtsfälle
  • Versorgungszelt/Sanitätszelt
  • Behandlungs- und Abschirmzelt in Behelfs-Lazaretten, Turnhallen oder Kasernen
  • Mobiles Isolationszelt innerhalb eines Großraum-Lazarett
  • Teststationen für Personen kritischer Infrastrukturen (KRITIS)
  • Provisorische Abstricheinrichtungen

Alle Trotec-Zelte überzeugen durch ihre ultraschnelle Einsetzbarkeit, der durchdachten Funktionalität und einer unerreicht hohen Flexibilität. Das ist ein enormer Vorteil insbesondere für mobile Abstrichstationen, die sich oft nur stundenweise in verschiedenen Orten eines Kreises aufhalten.

Alle Vorteile der Trotec-Zelte auf einen Blick:

  • Ultramobil und überall in Sekundenschnelle einsetzbar
  • Einfach und leicht auch im aufgebauten Zustand zu versetzen
  • Aus robustem Kunststoffmaterial gefertigt und bestens verarbeitet
  • Ohne loses Gestänge
  • Handlich, leicht und dabei widerstandsfähig
  • Einfach zu reinigen und desinfizieren
  • In verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich
  • „Plug & Play“ Befestigungssysteme für jeden Indoor- und Outdoor-Einsatzort
  • 20 Jahre Erfahrung bei professionellen Lösungen

Trotec-Zelte können wahlweise klimatisiert oder beheizt werden und bei Bedarf liefert Trotec auch direkt die dafür notwendige Luft- und Heiztechnik in Form mobiler Klimageräte, Ölheizer und Heizzentralen mit.

Zelte mit Luftreiniger und H14-Virenfilter (HEPA)

Als einer der europäischen Marktführer in der mobilen Luftbehandlung bietet Trotec insbesondere für Abschirm- und Behandlungszelte Luftreiniger mit speziellen H14-Virenfiltern an. Mithilfe dieser Luftreiniger wird eine differente Druckathmosphäre erzeugt, die wichtig ist, um das Eindringen sowie die Verbreitung von Viren innerhalb des Behandlungszeltes zu vermindern bzw. zu verhindern.

Isolationszelte für immungeschwächte Patienten

Gleichermaßen empfehlen sich die Trotec-Zelte als ultramobile Isolationszelte innerhalb eines Großraum-Lazarett zum Schutz immungeschwächter Patienten. Damit ist es möglich, schnell und flexibel individuell abgeschirmte Bereiche mit Beatmungstechnik zu schaffen, um so unmittelbar auf einen veränderten Krankheitsverlauf von Patienten zu reagieren, deren Zustand sich in kürzester Zeit verschlechtert hat.

Zelte von Trotec ermöglichen mobile Corona-Test-Stationen und schaffen zusätzliche Kapazitäten in der Patientenversorgung! Gerne beraten wir Sie persönlich!

Professionelles Krisenmanagement – unterstützt von Trotec aus Heinsberg

Speziell für Unterstützungsanfragen von Kommunen, Behörden und Krankenhäusern hat Trotec ein Beratungsteam für alle Fragen rund um das Thema Corona Virus eingerichtet. Als ein in Heinsberg ansässiges Unternehmen kennen wir die aktuellen Sorgen und Probleme in der Gesundheitsversorgung und teilen diese Expertise gerne auch mit Ihnen. Sie erreichen unser Beratungsteam Montag bis Freitag von 08.00 – 17.00 Uhr unter der Rufnummer +49 2452 962-400. Ebenso erreichen Sie unser Team unter der Mailadresse info@trotec.de.

Alle Zelte sind sofort lieferbar und online bestellbar im TROTEC Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*