VarioScreen-Sichtschutzwände: Unverzichtbar im Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten

Noch immer rätseln die Ermittler der Polizei über die Ursachen des Unfalles am Brandenburger Tor in Berlin. Am Montag raste ein Autofahrer mit hoher Geschwindigkeit in die bekannte Sehenswürdigkeit. Das Fahrzeug blieb zwischen den Säulen des Tores stecken und geriet in Brand. Der Fahrzeugführer verstarb. Um den Fahrer aus dem Wrack zu bergen und vor den Blicken neugieriger Passanten zu schützen, wurde der Unfallort unmittelbar nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte mit VarioScreen-Sichtschutzwänden von Trotec abgesichert.

Bildkomposition mit Bildmaterial: dpa/Annette Riedl/welt.de

VarioScreen von Trotec: Mobiler Sichtschutz in 45 Sekunden

Sichtschutzwände von Trotec gehören bundesweit zur Standardausstattung vieler Polizeidienststellen, Feuerwehrwachen und Rettungsdienste. Die in weniger als 60 Sekunden aufgestellten Wände bieten einen sicheren Schutz vor Gaffern, schützen die Privatsphäre von Unfallbeteiligten und ermöglichen darüber hinaus, dass sich die Einsatzkräfte störungsfrei auf ihre Arbeit konzentrieren können.

Platzsparend zusammengefaltet in einer kompakten Tragetasche passen die Schnellbau-Sichtschutzwände in jedes Einsatzfahrzeug, um bei Bedarf innerhalb nur weniger Sekunden von nur einer Person standfest am Einsatzort aufgestellt zu werden.

Einfach auspacken, aufrichten, fertig!

Für den Aufbau der VarioScreen-Sichtschutzwand wird nur eine Person benötigt. In ca. 45 Sekunden lässt sich der Sichtschutz mit wenigen Handgriffen aufstellen. Der Aufbauprozess ist so einfach und intuitiv, dass keine langwierige und komplizierte Einweisung notwendig ist.

Die Wand steht direkt von selbst.

Die praktischen Fiberglas-Verstrebungen geben der Sichtschutzwand per Schnellspann-Aluminium-Kugelgelenken direkt innere Stabilität und sorgen so für einen selbstständigen und sicheren Stand. Je nach Windstärke und Umgebungssituation kann zusätzlich eine weitere Fixierung mit optimal passendem Zubehör erfolgen.

Schnell wieder eingepackt.

Nach erfolgreichen Rettungsarbeiten lässt sich die Leichtbauwand genau so unkompliziert und schnell wieder in die Transporttasche einpacken, wie sie vorher aufgestellt wurde – gut geschützt und kompakt verstaut bis zum nächsten Einsatz!

Grenzenlos flexibel auch bei Großeinsätzen

Ihre wahre Größe zeigen VarioScreen-Sichtschutzwände im Verbund, so wie beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges in der Nähe eines Zirkuszeltes in Duisburg. Das Flugzeug geriet nach dem Aufprall in Brand und zerstörte dabei etwa 10 Autos. Für die Bergung der Verunglückten musste die Absturzstelle großräumig abgesichert werden. Zum Einsatz kamen auch hier VarioScreen-Sichtschutzwände, die sich dankextrastabiler Reißverschluss-Anschlüssen ausgestattete auf eine beliebige Länge erweitern lassen. Rundum perfekt geschützt im Einsatz, dank VarioScreen!

 

Ob als L-Form, U-Form oder miteinander verbunden – mit den leicht zu reinigenden und desinfizierbaren VarioScreen-Sichtschutzwänden von Trotec lassen sich in allen Umgebungen innerhalb von Sekunden nicht einsehbare Einsatz- und Versorgungsbereiche errichten.

VarioScreen-Sichtschutzwände bieten Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten:

  • Mobiles Sichtschutzsystem für den Innen- und Außenbereich
  • Blickdichter Sichtschutz zur Wahrung der Privat- und Intimsphäre von Verletzten und Unfallopfern
  • Flexible und schnelle Unterteilung des Einsatzortes in Individualbereiche

Sind Sie an Sonderlösungen interessiert oder haben Sie Fragen?

Wenn Sie weitere Informationen zur VarioScreen-Sichtschutzwand oder unseren Arbeits- und Montagezelten benötigen, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung, wir beraten Sie individuell und passgenau für Ihren speziellen Einsatzzweck.

Marc Pluijmaekers
Trotec-Experte für Sichtschutzwände & Zelte · Tel. +49 2452 962-481 · zelte@trotec.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.


*