Neues Video zeigt, wie eine 40 – 60 %ige Raumluft-Feuchte die Gefahr von Tröpfcheninfektionen senkt

Das spannende neue Video zeigt eindrücklich, wie sich die menschlichen Atemwege gegen die Gefahren durch Viren und Bakterien via Tröpfcheninfektion zu wehren wissen. Vorausgesetzt, es findet eine optimale Befeuchtung der Nasen- und Rachenschleimhäute statt. Denn das Video demonstriert auch, wie bei einer zu trocknen Raumluft diese bewährten Schutzmechanismen außer Kraft gesetzt werden und krankmachende Keime nahezu ungehindert in den Körper gelangen. Unbedingt anschauen!

Das macht das Video deutlich: Unser Immunsystem braucht Feuchtigkeit so dringend wie die Luft zum Atmen. Denn zu trockene Raum- und Heizungsluft reizt die sensiblen Nasen- und Rachenschleimhäute, verursacht Husten, Heiserkeit und legt unser Immunsystem im wahrsten Sinne des Wortes trocken. Schlimmer noch: Es begünstigt die Gefahr, sich mit krankmachenden Keimen und Viren zu infizieren. Warum das so ist? Unser Video erklärt es in spannend animierten Bildern …

Feuchte Schleimhäute sind der Schutzschild gegen krankmachende Keime

  • unsere Atemwegsschleimhaut filtert bei jedem unserer ca. 20.000 Atemzüge pro Tag kleinste Krankheitserreger (Bakterien, Pilze oder Viren) aus der Luft und verhindert so, dass diese schädlichen Keime in den Körper eindringen.
  • die Atemwegsschleimhaut besteht aus einem wässrigen Schleim, der sich schützend über einen ‚Teppich‘ von Millionen beweglicher Flimmerhärchen legt und diesen permanent feucht hält. Dieser dient als natürliches Förderband, um die sich anhaftenden Viren und Bakterien abzutransportieren und abzutöten.
  • zu trockene Raumluft entzieht der Schleimschicht das notwendige Wasser: Sie wird hart und verliert ihre Adhäsivität, d. h. infektiöse Krankheitserreger haften nicht mehr an. Auch der ‚Förderband‘-Effekt kommt zum Erliegen. Viren und Bakterien hätten freie Bahn …
  • mit einer konstanten Luftfeuchtigkeit zwischen 40 bis 60 % r.F. versorgen Sie das körpereigene Abwehrsystem mit dem notwendigen Treibstoff, damit die wichtigen Funktionen der Schleimhäute in der Immunabwehr optimal arbeiten.

Luftbefeuchter – Markenqualität von Trotec!

Trotec hat für jede Raumgröße, Anwendung und so gut wie jeden persönlichen Geschmack den passenden Raumluftbefeuchter im Angebot. Mit ihrer Hygrostatsteuerung sorgen Trotec-Luftbefeuchter vollautomatisch für eine gesunde Raumluftfeuchte im Korridor von 40 – 60 % r.F. Machen Sie sich am besten selbst ein Bild: Hier finden Sie

– jetzt im Trotec-Shop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*