Corona-Virus: Wärmebildkameras mit IR-Screening-Alarm erfassen schnell und zuverlässig erhöhte Körpertemperaturen in Menschenansammlungen

Die Corona-Pandemie rollt weltweit! Jetzt gilt es, mit Corona-Viren infizierte Personen schnell und zuverlässig zu ermitteln. Zu ihrem eigenen Schutz und um die Infektionsketten noch unterbrechen zu können. Eine erhöhte Körpertemperatur gehört dabei zu den ersten und wichtigsten Indikatoren für eine Corona-Infektion. Wärmebildkameras wie die XC300 und die XC600 von Trotec mit akustischem IR-Screening-Alarm erfassen dank ihres berührungslosen Messverfahrens sofort blitzschnell einzelne Personen -auch in großen Menschenansammlungen- mit erhöhter Hauttemperatur.

Die flächendeckenden Untersuchungen, auch Massenscreenings genannt, mit Wärmebildkameras gehören zu den offensichtlich erfolgreichsten Eindämmungsmaßnahmen des Corona-Virus in den betroffenen chinesischen Regionen. Jetzt setzen die USA gleichfalls verstärkt auf dieses Erfolgsrezept der diagnostischen Früherkennung. Auch mit den Wärmebildkameras XC300 und die XC600 von Trotec können Sie absolut zuverlässig und in kürzester Zeit eine große Vielzahl von Personen auf eine erhöhte Körpertemperatur hin überprüfen.

So einfach funktioniert die Messung der Hauttemperatur

Die beiden Wärmebildkameras von Trotec verfügen über eine akustische Alarmfunktion bei Über-/Unterschreiten der frei konfigurierbaren Temperaturwerte. Das bedeutet, die Kameras werden auf einen vordefinierten Alarmwert von beispielsweise 38 °C eingestellt und reagieren sofort mit einem akustischen Alarm, wenn diese Normaltemperatur des menschlichen Körpers überschritten wird. Dabei treten Sie und Ihre Mitarbeiter niemandem zu nahe, denn das Messverfahren ist vollkommen berührungslos – vielmehr wird die Hauttemperatur in einer zweckmäßigen Distanz über der Stirn des zu untersuchenden Menschen ermittelt.

Wärmbildkameras sind vielfältig einsetzbar

Überall dort, wo mehrere Personen schnell und zuverlässig als mögliche Träger des Corona-Virus hin überprüft werden sollen, empfiehlt sich der Einsatz unserer Wärmebildkamera als erste Stufe der Früherkennung.

Die sind insbesondere:

• An Flughäfen oder Bahnhöfen
• An Grenzübergängen
• Beim Zugang zu großen Einkaufszentren oder
• Vor dem Ämtern und Behörden etc.

Hier können mittels einer einzigen Thermokamera Personen mit erhöhter Temperatur im Massenscreening direkt identifiziert und somit die weitere Gefahr der Infizierung weiterer Menschen eingedämmt werden.

Das sollten Sie beachten

Die Wärmebildkameras erkennen keine Infektion mit dem Corona-Virus, sondern detektieren lediglich die Veränderung der Hauttemperatur und melden diese akustisch als auffällig. Ob es sich tatsächlich um einen Träger des neuartigen Corona-Virus ‚Sars-CoV-2‘ handelt, muss dann natürlich in weiteren Untersuchungen durch geschultes medizinisches Personal abgeklärt werden.

Nutzen Sie die professionellen Wärmebildkameras von Trotec

Wärmebildkamera XC300

• verfügt über eine akustische Alarmfunktion bei Über-/Unterschreiten von frei konfigurierbaren Temperaturwerten
• Einzigartiges PanoFold-Touchdisplay – um 180° neigbar und 270° schwenkbar, dient geschlossen als Monitor- und Tastenfeldschutz
• Fortschrittliche Echtzeit-Wärmebildkamera mit einer nativen Auflösung von 384 x 288 Pixel (110.592 Messpunkte)
• Schneller und präziser Autofokus
• Integrierter Laser-Entfernungsmesser
• Hochkapazitiver Li-Ion-Akku – hält mehr als doppelt so lange wie ein Standard-Li-Ion-Akku
• Stufenloser 10-fach-Zoom – optimal zur Betrachtung selbst weit entfernter Details
• Aufzeichnung von IR-Videos – auch vollradiometrisch möglich

Wärmebildkamera XC600

• verfügt über eine akustische Alarmfunktion bei Über-/Unterschreiten von frei konfigurierbaren Temperaturwerten.
• Einzigartiges PanoFold-Touchdisplay – um 180° neigbar und 270° schwenkbar, dient geschlossen als Monitor- und Tastenfeldschutz
• Fortschrittliche Echtzeit-Wärmebildkamera mit einer nativen Auflösung von 640 x 480 Pixel (307.200 Messpunkte)
• Sehr hohe geometrische Auflösung von 0,65 mrad
• Schneller und präziser Autofokus
• Integrierter Laser-Entfernungsmesser
• Hochkapazitiver Li-Ion-Akku – hält mehr als doppelt so lange wie ein Standard-Li-Ion-Akku
• Stufenloser 10-fach-Zoom – optimal zur Betrachtung selbst weit entfernter Details
• Aufzeichnung von IR-Videos – auch vollradiometrisch möglich

Wärmebildkameras der XC-Serie – Markenqualität von Trotec

Informieren Sie sich umfassend zu allen Vorteilen, die Ihnen unsere Wärmebildkameras der XC-Serie bietet. Und profitieren Sie doch darüber hinaus von unseren aktuellen Angebotspreisen, denn Sie erhalten in Trotec-Markenqualität:

die Wärmebildkamera XC300 für 5.349,05 €
die Wärmebildkamera XC600 für 11.894,05 €

inkl. MwSt. – jetzt im Trotec-Shop!

Selbstverständlich können Sie beide Wärmebildkameras aus der XC-Serie auch einfach mieten. In diesem Fall wenden Sie sich bitte per E-Mail info@tkl-rent.net an unser Mietcenter TKL oder rufen Sie uns unter der Rufnummer +49 2452 962-160 einfach an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*