Beheizungs-Lösungen für den gewerblichen Einsatz: Infrarot-Heizstrahler

Die modernen Infrarotstrahler heizen nicht nur schnell, sondern auch wirtschaftlich ihre direkte Umgebung auf. Weil sie einen Großteil der eingesetzten Energie in direkte Wärme umsetzen, sind IR-Strahler besonders energieeffizient. Eben deshalb eignen sie sich perfekt als Standby-Heizlösung. Sie sind überall dort optimal für gewerbliche Beheizungseinsätze einsetzbar, wo unmittelbar nach dem Einschalten punktuelle Wärme benötigt wird – beispielsweise in Baucontainern, Werkstätten, Lagerhallen oder Stallungen.

Infrarotstrahler gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen für innen und außen. Für die Auswahl passender Geräte ist natürlich entscheidend, ob der gewünschte Heizstrahler an seinem Montage- oder Aufstellort nass werden kann oder viel Staub ausgesetzt ist. Trotec führt in seinem Programm etwa auch Infrarotstrahler, die aufgrund ihrer Staubdichtigkeit in Industriehallen mit hoher Staubkonzentration eingesetzt werden können oder die unbeschadet Strahlwasser von allen Seiten überstehen. Erfahren Sie in der sechsten Ratgeber-Folge ‚Beheizung‘, wie Infrarotstrahler funktionieren und warum sie praktisch so gut wie überall einsetzbar sind.

Infrarot-Heizstrahler – so funktioniert‘s

Die intensive Infrarot-Wärme wird mit einem Wirkungsgrad von 100 % erzeugt – sauber, geruchs- und geräuschlos sowie allergikerfreundlich ohne Staubaufwirbelung. Moderne Infrarot-Heizstrahler produzieren unmittelbar nach dem Einschalten direkte Wärme nach dem natürlichen Prinzip der Sonnenstrahlung. Anders als bei herkömmlichen Elektro-Heizgeräten erwärmen die Infrarotstrahlen nicht die Raumluft, sondern Körper und Gegenstände auf die sie treffen, wie beispielsweise Wände, Böden und Decken. Diese speichern die Wärme länger als Luft und geben sie als Sekundärstrahlung zurück. Auf der Haut lösen Infrarotstrahlen zum Beispiel sofort ein angenehmes Wärmeempfinden aus.

So werden Infrarot-Heizstrahler optimal eingesetzt

Ob als Wandstrahler oder als Standgerät – Infrarot-Heizstrahler verbrauchen keinen Sauerstoff und erzeugen keine Verbrennungsabgase. Deshalb können sie auch problemlos in Umgebungen eingesetzt werden, in denen sich Menschen oder Tiere aufhalten. Je nach IP-Schutzklasse sind sie gegen Regen und Staub abgedichtet und damit auch für unüberdachte Außenbereiche geeignet.

Speziell zur Bautrocknung – Infrarot-Heizplatten

Professionelle Infrarot-Heizplatten taugen optimal zur Flächentrocknung von Wänden in Neubauten oder nach Wasserschäden, da sie eine trockene (kondensatfreie) und großflächige Wärmestrahlung erzeugen. Insbesondere massives Mauerwerk kann im Vergleich zur klassischen Entfeuchtung schneller getrocknet werden. Für großflächige Trocknungen lassen sich bis zu drei Profi-Infrarot-Heizplatten der Trotec-Modelle TIH 350+ und TIH 650+ im Stapelverbund schnell und standsicher kombinieren.

Gut zu wissen: Infrarot-Heizer …

• eignen sich ideal zur punktuellen Beheizung von Arbeitsplätzen
• bieten mit 100 % Heizleistung direkte Wärme ohne Aufheizzeit
• verbrauchen keinen Sauerstoff
• erzeugen keine Verbrennungsabgase
• produzieren saubere und trockene Wärme
• sind je nach IP-Schutzklasse in Innen- und Außenbereichen einsetzbar
• können in unbelüfteten Räumen eingesetzt werden, in denen sich Personen oder Tiere aufhalten
• eignen sich in Form von Profi-Infrarot-Heizplatten zur Beschleunigung der Bautrocknung

Trotec-Markenqualität – Infrarot-Heizstrahler von 1,2 kW bis 20 kW

• Hier geht’s zur Übersicht der Infrarot-Heizstrahler sowie zu den Profi-Infrarot-Heizplatten von Trotec.
• Oder Sie rufen unser Expertenteam zum Kauf unter +49 2452 962-400 oder zur Miete unter +49 2452 962-160 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir beraten Sie bei der Auswahl und beantworten Ihre Fragen rund um alle Beheizungs-Themen.

Überblick zum Trotec-Ratgeber ‚Beheizung‘

1/10 Direkt-Ölheizer
– einsetzbar in gut belüfteten Innenräumen und überdachten Außenbereichen
2/10 Direkte Infrarot-Ölheizer
– punktgenaue Infrarot-Wärmestrahlung
3/10 Kamin-Ölheizer (Indirekt-Ölheizer)
– abgasfreie Wärme für den Innenraumeinsatz
4/10 Gasheizgebläse
– kostengünstige Wärme für gut belüftete Innenräume
5/10 Elektro-Warmluftgebläse
– bequeme, sichere, saubere und schnelle Wärme
6/10 Infrarot-Heizstrahler
– punktuelle Wärme ohne Anlaufzeit
7/10 Schnellvergleich
– welche Beheizungsart für welchen Einsatzzweck?
8/10 HEATBOX
– spart bei Beheizung von Zelten und Hallen bis zu 70 % Energie
9/10 Zubehör für Heizer außer Haus
– Lösungen von Trotec
10/10 Berechnung der benötigten Heizleistung
– der Online-Heizleistungsrechner von Trotec

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*