Urwald im Büro

Ein optimales Raumklima im Büro hat in mehr als einer Hinsicht großen Einfluss auf die Leistung und das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Wer sich in seiner Arbeitsumgebung wohl fühlt ist einfach produktiver, leistungsfähiger und motivierter. Auch der Krankenstand lässt sich so spürbar senken. Was liegt da näher, als im Interesse der Firma ein angenehmes “Wohlfühlklima” in den Arbeitsräumen zu unterstützen?

Also, haufenweise Pflanzen gekauft und rein ins Büro! Ein richtiger Urwald – das ist die perfekte Umgebung für leistungsfähige Mitarbeiter!

Denn Pflanzen sehen nicht nur schön aus und haben dadurch einen (übrigens wissenschaftlich belegten!) positiven Einfluss auf Motivation und die allgemeine Stimmung; sie können noch viel mehr: Sie bauen Kohlendioxid ab, indem sie diesen zu Sauerstoff umwandeln und erhöhen auf ganz natürliche Weise die Luftfeuchtigkeit. Auch dämpfen sie Geräusche und filtern sogar Keime und andere Schadstoffe aus der Luft.

In verschiedenen Studien wurde bereits belegt, dass Menschen in üppig begrünten Büroräumen wacher sind, seltener gestresst, konzentrierter und weniger unter Kopfschmerzen, brennenden Augen oder trockenen Schleimhäuten leiden. Dabei ist eine bunte Mischung an verschiedenen Pflanzen wohl die allerbeste Lösung – denn Grün ist nicht gleich Grün …

Diese Pflanzen eignen sich besonders für Büro und Arbeitsräume:

  • Zyperngras verdunstet besonders viel Wasser
  • Gummibäume absorbieren eine Menge Giftstoffe
  • Efeu und Grünlilie nehmen besonders viel Kohlendioxid auf
  • Kakteen neutralisieren sogar Elektrosmog, der von zahlreichen Geräten wie Mobiltelefonen oder PCs ausgeht.

Sie werden sehen: Mit viel Grün lässt sich die Raumluftqualität stark verbessern! Machen Sie den Test – der Luftqualitätsmonitor BZ25 sagt Ihnen genau, wie erfolgreich Ihre Urwald-Aktion ist!

Luftqualitätsmonitor BZ25

Neben Datum, Uhrzeit, Temperatur und Luftfeuchtigkeit gibt er außerdem die CO2-Konzentration in der Luft wieder. Sobald die CO2-Werte den individuell einstellbaren Grenzwert überschreiten, macht der Luftqualitätsmonitor Sie durch ein akustisches Warnsignal darauf aufmerksam. Besonders praktisch: Durch die symbolische Indikatoranzeige sehen Sie immer schon auf den ersten Blick, ob bei der Luftqualität alles im grünen Bereich ist …

Schaffen Sie ein optimales Raumklima in Wohn- und Arbeitsräumen – mit viel Grün und den Klima-Messgeräten von Trotec!

Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit!, TROTEC veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Ein Urwald im Büro: Wie Pflanzen das Raumklima verbessern

  1. Pingback: Gesundes Raumklima | Natürliche Baustoffe wie Lehmputz Kalkputz Tonputz

  2. Pingback: Raumklima | Trockene gereizte Augen | Tipps für mehr Durchblick

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/wie-pflanzen-das-raumklima-verbessern/

blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de