Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Winterbeheizung5

Wer weiß, wie man die benötigte Heizleistung in einem Gebäude oder Zelt berechnet, liegt im Hinblick auf die Fürsorge seiner Schutzbefohlenen ganz weit vorne. Wenn Sie also Führungsverantwortung für Ihre Mitarbeiter draußen auf den Baustellen tragen oder sich etwa gar von Amtswegen um Flüchtlinge in ihren Zelten kümmern müssen, sollten Sie jetzt mitrechnen. Das ist übrigens leichter als gedacht und die noch offenen Fragen klären sich anhand unserer Beispielsrechnung.     

Zur Berechnung der benötigten Heizleistung müssen folgende Informationen vorhanden sein:

1 Welche Raumtemperatur soll erreicht werden?
2 Wie hoch ist die derzeitige bzw. erwartete Außentemperatur?
3 Welches Gesamtvolumen hat der zu beheizende Raum?
4 Welchen durchschnittlichen Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Wert) hat das Gebäude?

Welche Temperatur erreicht werden soll, hängt von der jeweiligen Situation ab.

U-Werte für die Praxis

Die nachfolgende Liste zeigt U-Werte für die Gebäudebeheizung:

Sehr hohe Dämmung

(moderner Passivhausstandard) U = 0,2

Hohe Dämmung

(moderne Niedrigenergiehäuser) U = 0,5

Gute Dämmung

(konventionelle Neubauten ab 1984) U = 1,2

Schlechte Dämmung

(Altbauten) U = 3,0

Keine oder fast keine Dämmung U = 4,0

1. Beispiel

Berechnung der Heizleistung für Räume bis 1.000 m³

Um die Heizleistung für kleine Räume bis 1.000 m³ schnell und pauschal zu berechnen, kann man folgende Formel verwenden:

Raumvolumen (Q)

x U-Wert

x Temperaturdifferenz

= Heizleistung in kcal.

Umrechnungsfaktoren:

1 kcal = 1,16 Watt 

Berechnungsbeispiel:

Raumvolumen (Q) 1.000 m³

Schlechte Dämmung (U) 3,0

Außentemperatur -5 °C

Gewünschte Raumtemperatur +12 °C

Temperaturdifferenz 17 °C

Ergebnis für dieses Beispiel:

1.000 m³ x 3,0 x 17 °C = 51.000 kcal.

Umrechnung von kcal. in Watt:

51.000 kcal. x 1,16 = 59.160 Watt

Der Gesamtwärmebedarf liegt bei dieser Beispielrechnung also bei 59.160 Watt

= 60 kW, dies entspricht einem Ölheizer vom Typ IDS 45.

2. Beispiel

Berechnung der Heizleistung für Räume ab 1.000 m³

Um den Heizleistungsbedarf für große Räume ab 1.000 m³ schnell und pauschal zu berechnen, kann das untenstehende Diagramm * verwendet werden.

Die angegebenen Werte orientieren sich am Kapazitätsbedarf für eine temporäre Beheizung bei einer normalen Dämmung und einer Außentemperatur von -5 °C.

Beispielrechnung:

Um ein Raumvolumen von 5.000 m³ bei einer durchschnittlichen Außentemperatur von -5 °C um 17 °C auf eine gewünschte Raumtemperatur von 12 °C zu beheizen, benötigt man ca. 23 Watt / m³.

Der Gesamtwärmebedarf liegt bei dieser Beispielrechnung also bei 5.000 x 23 W =

115.000 W = 115 kW, dies entspricht einem Ölheizer vom Typ ID 500.

Berechnungshinweis:

Bei einer guten Wärmedämmung können 15 % der Kapazität abgezogen werden, bei einer schlechten müssen 15 % hinzugenommen werden.

Berechnung der Heizleistung für Zelte

Zur Berechnung der Heizleistung für Zelte gelten nachfolgende Berechnungsgrundlagen:

Januar ca. 580 Watt / m²

Februar ca. 580 Watt / m²

März ca. 460 Watt / m²

April ca. 400 Watt / m²

Mai bis September ca. 320 Watt / m²

Oktober ca. 400 Watt / m²

November ca. 460 Watt / m²

Dezember ca. 580 Watt / m²

Online Kapazitätsrechner

Um einfach und bequem Ihre benötigte Heizleistung zu errechnen, haben wir für Sie einen Online-Kapazitätsrechner zur Verfügung gestellt. Hier können Sie einfach Ihre individuellen Parameter einstellen und Sie bekommen die benötigte Heizleistung direkt als Ergebnis. Hier geht’s zur Kapazitätsberechnung.

Trotec ist ein starker Partner. Und stets an Ihrer Seite!

Vertrauen Sie bei allen Kauf- oder Mietfragen von mobilen Beheizungslösungen auf unsere Kompetenz als Marktführer. Informieren Sie sich am besten noch heute – bei uns unter +49 2452 962-444! Selbstverständlich können Sie bei nur temporärem Bedarf auch mieten – unser Mietcenter TKL informiert Sie hierzu gerne direkt telefonisch unter +49 2452 962-160.

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/ratgeber-mobile-winterbeheizung-55-heizleistungs-berechnung/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de