Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

TIHs

Die beiden neuen Infrarot-Heizplatten TIH 500 S und TIH 700 S sind unsere beste Einsatzempfehlung, wenn herkömmliche Warmlufterzeuger verfahrensbedingt an ihre Grenzen stoßen, bislang heizungslose Räume ohne teure Umbauten mit einer effektiven Heizquelle ausgestattet werden sollen oder Sie in den eigenen vier Wänden punktuell und kostengünstig zusätzlich wohlige Wärme schaffen möchten.

Eine Infrarotheizung funktioniert nach dem Prinzip der Sonnenstrahlen.

Anders als bei herkömmlichen Heizungen wird nicht die Raumluft erwärmt, sondern die Umfassungsflächen, wie Wände, Boden und Decke. Diese speichern die Wärme länger als die Luft und geben sie als Sekundärstrahlung in den Raum zurück. Durch diese Funktionsweise haben Sie trockene Wände, keine Schimmelpilzbildung und keine Staubaufwirbelung, wie es bei herkömmlichen Heizungsarten der Fall sein kann.

Daher haben Infrarotheizungen folgende Vorteile:

  • Sie bringen bis zu 60 % Kostenersparnis gegenüber anderen Beheizungsarten
  • Schnelle und effektive Erwärmung der Räume durch gleichmäßige Wärmeverteilung über die gesamte Fläche
  • Angenehme Wärme durch Infrarotstrahlung
  • Geringe Anschaffungs- & Instandhaltungskosten sowie kein Umbau notwendig

Diese Funktionsweise eröffnet Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Beheizung von Wohnräumen:
Ob Wohnbereich, Wintergarten oder Badezimmer*, als punktuelle Zusatzheizung schafft die Infrarot-Flachheizung direkt dort Wärme, wo sie von den Bewohnern benötigt wird. Sie kann platzsparend an der Wand angebracht werden und braucht lediglich eine Standardsteckdose für den Heizbetrieb. Bei Bedarf kann die elegante Anmutung problemlos individualisiert werden, etwa durch aufgeklebte Bildmotive.

Beheizung von heizungslosen Räumen wie Hobbykeller:
Die TIH 500 S und TIH 700 S sind eine kostengünstige Beheizungsalternative. Durch die Infrarotstrahlung werden alle Objekte im Raum direkt erwärmt, also neben Personen auch Wände, Decken, Boden und Mobiliar, welche die gespeicherte Wärme dann nach und nach in den Raum abgeben. Das macht die Heizplatten auch zur kostengünstigen Ersatzheizung beispielsweise für Altbauten mit Nachtspeicheröfen.

Gastronomie-Einsatz: 
Als Stand- oder Wandgerät ist die Infrarot-Heizplatte eine optimale Lösung zur punktuellen Beheizung von Verkaufsständen oder Terrassenbereichen und dabei viel effektiver als herkömmliche Gasheizstrahler. Auch Raucherzonen im Außenbereich können wirkungsvoll gewärmt und die Heizplatte zugleich als Kreidetafel oder Plakatträger genutzt werden.

Arbeitsplatz-Beheizung: 
Einfach mittels Standfüßen hochkant aufgestellt, bietet die Infrarot-Punktbeheizung mit einer Heizplatte auch viele Vorteile an zugigen oder kühlen Arbeitsplätzen, zum Beispiel im Lager, hinter Kühltheken und in Werkstätten oder großen Hallen. Dank der Lichtwellentechnik kommen 100 % Wärme am Arbeitsplatz an, die Umgebungsluft hat keinerlei Auswirkung auf die Heizleistung und weite personenlose Hallenbereiche müssen nicht kostenintensiv mitbeheizt werden.

Schnellere Trocknung von Wandflächen: 
Bei der Bauaustrocknung oder -sanierung bewirkt die Infrarotbeheizung geeigneter Wandbaustoffe aufgrund des Temperaturgefälles einen kapillaren Feuchtetransport in Richtung der beheizten Wandfläche, der im Gegensatz zur Diffusion in kürzerer Zeit deutlich mehr Feuchtigkeit aus der Wand transportieren kann. Bei Eintritt in den Raum diffundiert die Feuchtigkeit, weshalb sich der Trocknungsprozess durch den kombinierten Einsatz mit Trotec-Kondenstrocknern, welche die Raumluftfeuchte kontrolliert auf einem optimalen Niveau halten, zusätzlich beschleunigen lässt.

Sechs von vielen Vorteilen, die ich besonders gut finde:

  • die Infrarot-Heizplatte TIH 500 S mit echter 580 Watt Heizleistung
  • die Infrarot-Heizplatte TIH 700 S mit echter 700 Watt Heizleistung
  • Saubere Wärme – keine Geräusche, kein Geruch, kein Kondensat, kein Sauerstoffverbrauch, keine ­unangenehme Staubaufwirbelung
  • Durchdachte Konstruktion mit zeitlos eleganter Heizseite mit weiß pulverbeschichteter Metalloberfläche in eloxiertem Aluminiumrahmen für vielfältige Aufbauvarianten
  • Die Infrarotheizung kann senkrecht oder waagerecht an die Wand oder waagerecht an der Decke montiert werden. Die Aufhängevorrichtung ist bereits integriert
  • Auch als Standgerät verwendbar (mit separat erhältlichen Standfüßen) oder auch Anbringung möglich an handelsüblichen Montagestützen (mit separat erhältlichen Befestigungsklammern)

Infrarot-Heizplatte TIH 500 S und TIH 700 S – angenehme und effektive Wärmestrahlung

Durch das Heizen mit einer Infrarotheizung von Trotec schaffen Sie nicht nur ein angenehmes Wohnklima, verhindern Schimmelbildung und vermeiden das Aufwirbeln von Hausstaub, sondern Sie sparen im Vergleich zu anderen Heizungen auch richtig viel Strom und Kosten. Worauf also warten? Bestellen Sie am besten noch heute.

Die Infrarot-Heizplatte TIH 500 S erhalten Sie statt für 169,96 € für nur 129,95 € inkl. MwSt. und die TIH 700 S statt für 199,96 € für nur 159,95 € inkl. MwSt.– jetzt im Trotec-Shop!

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/neu-infrarot-heizplatten-tih-500-s-700-s-effektive-heizquelle-fuer-wohnraeume/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de