NEU Design-Infrarot-Heizstrahler IR 2001: Wand- und Deckenheizer für wohlige Low Glare-Wärme (2.000 W) im Freien dank wetterbeständiger IP65-Schutzart

Draußen gibt’s jetzt länger Kännchen. Auf dem Balkon, der Terrasse oder auch im Außenbereich in der Gastronomie. Denn das große Zittern an kühlen Tagen gehört mit dem neuen Design-Infrarot-Heizstrahler IR 2001 der Vergangenheit an. An Wand oder Decke befestigt garantieren satte 2.000 Watt Infrarot-Heizleistung sommerliche Temperaturen ohne Vorheizen. Dabei reduziert die hochwertige Low Glare-Infrarotröhre die Lichtintensität um bis zu 80 %. Und aufgrund des nach Schutzart IP65 konstruierten Gehäuses ist der kompakte Infrarotstrahler zuverlässig vor Wind und Regen geschützt. Da nehmen wir gerne eine weitere volle Pull …, äh Kännchen!

Der kompakte Infrarot-Heizstrahler IR 2001 spendet mit satten 2.000 Watt zielgerichtete Wohlfühlwärme ohne Anlaufzeit – für die unkomplizierte Beheizung von Tischen in der Außengastronomie oder für kuschlige Momente auf dem Balkon oder der heimischen Terrasse. Auf Knopfdruck wärmt der nur 46 cm breite Heizstrahler dabei bis zu 13 qm große Flächen, ohne dabei die Umgebungsatmosphäre mit aufdringlichem Rotlicht zu stören. Sie sehen, effizientes Heizen im Freien ist keine Frage der Größe, denn der IR 2001 verlängert die Freiluftsaison auf Balkon und Terrasse besonders platzsparend und sorgt für gemütliche Abende mit Kerzenscheinatmosphäre.

So funktioniert’s

Der Infrarot-Heizstrahler IR 2001 mit Carbon-Infrarotröhre (ca. 6.000 Leuchtstunden) strahlt dank Low Glare-Kurzwellen-Technologie im Vergleich zu herkömmlichen Halogenstrahlern 80 % weniger Licht ab. Da das wahrnehmbare Licht deutlich vermindert ist, entsteht im direkten Umfeld des Heizstrahlers der Eindruck einer behaglichen Kerzenscheinatmosphäre und das Ambiente ist spürbar angenehmer. Ein bereits bestehendes Beleuchtungskonzept auf der Terrasse oder in der Gastronomie wird insgesamt geringer beeinflusst.

Für ein Höchstmaß an Sicherheit verfügt der Infrarot-Heizstrahler über einen selbstauslösenden Überhitzungsschutz. Wird die maximal zulässige Betriebstemperatur des Heizstrahlers überschritten, schaltet ein Sicherheitsthermostat den IR 2001 vollautomatisch ab. Ein weiterer Pluspunkt, insbesondere bei der professionellen Nutzung in der Gastronomie, ist das nach Schutzart IP65 konstruierte Gehäuse, womit der regenfeste Infrarotstrahler zuverlässig vor Wind und Regen geschützt wird.

Die hohe Einsatzvariabilität des Infrarot-Heizstrahlers IR 2001 zeigt sich bei der Befestigungsmöglichkeit an Wand oder Decke. Für die unkomplizierte Montage des mit einem 1,90 cm langen Netzkabel ausgestatteten Strahlers ist eine um 45° schwenkbare Halterung mitsamt Schrauben und Flügelmuttern im Lieferumfang enthalten. Diese ermöglicht die exakte Ausrichtung des Heizstrahlers, um die Wärme punktgenau abzustrahlen.

Vier von vielen Vorteilen, die mir besonders gefallen:

  • die Infrarotwärme ohne Vorheizen
  • die gleichmäßige und zielgerichtete Wärmeverteilung
  • die saubere, kondensfreie, geruch- und geräuschlose Wärmelieferung
  • die hochwertige Low Glare-Kurzwellen-Infrarotröhre – ca. 6.000 Leuchtstunden mit 80 % Lichtreduzierung

Infrarot-Heizstrahler IR 2001 – Markenqualität von Trotec

Profitieren Sie von der Trotec-Markenqualität als Garant für hohe Wertigkeit, Sicherheit und Funktionalität. Bestellen Sie am besten noch heute den Infrarot-Heizstrahler IR 2001 zu unserem aktuellen Angebotspreis statt für nur 229,95 € für nur 179,95 € inkl. MwSt. – jetzt im Trotec-Shop!

Auslieferung ab KW 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*