Mobile Heizgeräte von Trotec. Schnelle Wärme zum günstigen Preis!

Tanken wird teurer, Heizen wird teurer und zu allem Übel könnte nun auch noch die geopolitische Lage einen weiteren Anstieg der Energiepreise befeuern. Die Energiepreise würden zwar voraussichtlich nicht dauerhaft so hoch bleiben wie derzeit, beschwichtigt Wirtschaftsminister Robert Habeck. „Aber dass wir mit einem höheren Preisniveau rechnen müssen, das ist sehr, sehr wahrscheinlich.“ Helfen soll ein einmaliger Heizkostenzuschuss, um die Bürgerinnen und Bürger bei den Energiekosten zu entlasten. Ob der aber ausreichen wird, um die teils massiven Preissteigerungen bei Erdöl und Gas abzufedern, bleibt fraglich. Angesichts der derzeitigen Krise ruft Ingrid Nestle, klimapolitische Sprecherin im Bundestag, zu mehr Energiesparen im Alltag auf. „Wir müssen weg von Gas und Kohle, und wir müssen den Verbrauch insgesamt reduzieren“, sagte Nestle den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Wie kann Energiesparen im Alltag gelingen?

Strom gilt als Energiequelle der Zukunft. Inmitten der Corona-Pandemie, die viele Bürger auch wirtschaftlich getroffen hat, werden sich jedoch nur wenige Menschen mal eben ein Elektroauto als Ersatz für den Benziner zulegen können. Auch der Umstieg von der Gasheizung auf stromgetriebene Wärmepumpentechnologie ist zuerst einmal mit hohen Investitionskosten verbunden – und zudem nur Eigenheimbesitzern möglich. Mieterinnen und Mieter müssen andere Möglichkeiten finden, um kostengünstiger als bisher zu heizen.

Heizen mit Strom

Man muss nicht zwingend in eine Wärmepumpe investieren, um umweltfreundlich mit Strom zu heizen. Mobile Elektroheizungen sind die kostengünstige Alternative und zudem äußerst praktisch. Einfach dort aufstellen, wo gerade wohlig warme Temperaturen gewünscht sind, einschalten und sofort die angenehme Wärme auf der Haut spüren. Ohne teures Vorheizen, ohne unangenehme Gerüche und Geräusche – dafür je nach Gerät mit energiesparendem Nachheizeffekt. Moderne Trotec-Radiatoren der TRH-Serie sind hervorragende Wärmeenergiespeicher, die selbst nach dem Abschalten des Heizgerätes noch lange ihre Wärmeenergie verströmen. Das spart bares Geld – ohne Komforteinbußen!

So sparen Sie Energiekosten mit Elektroheizungen

Bereits bei der Anschaffung eines Elektroheizers wird der Unterschied zur stationären Heizungsanlage deutlich. Leistungsstarke Heizgeräte, die sich nach Lust und Laune flexibel in allen Räumen der Wohnung oder des Hauses positionieren lassen, sind bei Trotec bereits ab rund 20,00 Euro erhältlich.

Eine Übersicht aller mobilen Elektroheizer von Trotec erhalten Sie hier:

Tipps zur cleveren Nutzung von mobilen Elektroheizgeräten

Natürlich kostet auch Heizen mit Strom Geld. Durch eine intelligente Energienutzung, das passende Heizgerät und ein cleveres Heizverhalten lassen sich die monatlichen Stromabschläge aber deutlich senken.

  • Setzen Sie mobile Trotec-Elektroheizer als Ergänzung zur bestehenden Heizungsanlage ein.
  • Heizen Sie einzelne Räume nur bei Bedarf und nur so lange, wie Sie auch genutzt werden.
  • Verwenden Sie zur kurzzeitigen Beheizung einzelner Räume moderne Öl-Radiatoren der TRH-Serie mit Nachheizeffekt. Dann profitieren sie selbst nach dem Abschalten noch langanhaltend von kostenloser Wärme.
  • Genießen Sie wohltuende Wärme ohne Umwege und Vorheizen. Infrarot-Heizstrahler der IR-Serie erzeugen Wärme nach dem natürlichen Prinzip der Sonne. Die angenehme Infrarotwärme wird sofort von der Haut und angestrahlten Objekten aufgenommen, gespeichert und wieder in den Raum abgegeben.
  • Schalten Sie in selten genutzten Kellerräumen, Wintergärten, Garagen und Kellerräumen die Hauptheizung ab und setzen Sie stattdessen auf einen Konvektor der TCH-Serie als Frostwächter, um eine zu starke Auskühlung des Raumes zu verhindern. Bei nur gelegentlicher Raumnutzung kann der Raum schnell aufgeheizt werden.
  • Verstärken Sie die Heizwirkung Ihres Kamins durch den Einsatz eines Elektroheizers TFH 2000 E. Der praktische Heizer mit Turbospin-Technologie verbessert die Luftzirkulation im Raum und transportiert die Kaminwärme in alle Ecken und Winkel des Raumes bis hin in höher gelegene Stockwerke.

Vorteile mobiler Elektroheizer

Insbesondere in Räumen mit Träger Fußbodenheizung spielen mobile Heizgeräte ihre Stärken aus. Eine flexible Raumnutzung ist mit einer Fußbodennutzung nur dann möglich, wenn die Räume dauerhaft auf Temperatur gehalten werden. Einen Raum „mal eben“ aufheizen und nutzen ist nicht möglich, da eine Fußbodenheizung eine lange Vorlaufzeit hat. Schneller und deutlich flexibler zeigen sich mobile Heizer, die auf Knopfdruck schnelle Wärme verströmen.

Womit Sie bei Trotec-Elektroheizern rechnen können

Niedriger Anschaffungspreis: Bei Trotec finden Sie das wahrscheinlich größte Angebot an mobilen Elektroheizgeräten – mit stets attraktiven Onlineshop-Preise. Ob Heizlüfter, Konvektorheizer, Infrarotheizer, Terrassenstrahler oder Radiatorheizer – im Trotec-Shop gibt es jede Heiztechnologie zu tagesaktuellen Preisen. Zusätzlich sparen lässt sich im Trotec-Outlet, wo nahezu alle Geräte als B-Ware, Warenrückläufer und Vorführgeräte zu Hammerpreisen erhältlich sind.

Unkomplizierte Nutzung: Mobile Elektroheizer müssen nicht erst aufwendig installiert werden. Auspacken, aufstellen, Netzkabel in die Steckdose einstecken, einschalten, fertig.

Herausragendes Design: Dass Elektroheizer nicht grau und langweilig sein müssen, beweist Trotec mit seinen ausgezeichneten Design-Elektroheizern. Die sorgen schnell und energieeffizient für angenehme Raumtemperaturen – und sehen dazu auch noch unverschämt gut aus.

Welche Heizleistung für welche Raumgröße?

Für einen wirtschaftlichen Heizbetrieb muss ein Elektroheizer ausreichend und passend für die jeweilige Raumgröße(n) dimensioniert sein. Mit dem praktischen Wärmebedarfsrechner von Trotec ermitteln Sie die notwendige Heizleistung in nur drei Schritten. Probieren Sie es doch einfach einmal aus.

Welches Elektroheizgerät soll es sein?

Elektrische Heizlüfter erhalten Sie bei Trotec mit verschiedenen Heiztechnologien zur Wand- und Deckenbefestigung oder als Standgerät mit und ohne Rollen. Praktische Komfortfunktionen wie beispielsweise ein programmierbarer Timer, zum stromsparenden Ein- und Ausschalten des Gerätes, erhöhen den Anwendungskomfort im Einsatz. Da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, finden Sie bei Trotec für jeden Einrichtungsstil das passende Gerät. Klein und unauffällig, optisch herausragend, modern, poppig – überzeugen Sie sich am besten selbst vom wahrscheinlich größten Angebot an mobilen Heizgeräten.

Heizlüfter und Keramik-Heizlüfter

Design- und Glaskonvektoren, Wärmewellenheizer

Infrarotstrahler und Infrarot-Heizplatten:

Radiatoren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*