Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Raumlkima: Luftentfeuchter und Luftbefeuchter im Museum

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten – und für keinen Bereich trifft das so sehr zu wie für Kunst. Was die einen nicht mal als Kunst erkennen, ist für die anderen der Inbegriff von kreativem Genie. Die Fettecke von Joseph Beuys, die einst irrtümlicherweise von einem arglosen Hausmeister weggewischt wurde, ist bis heute das beste Beispiel dafür. Ist es wirklich Kunst, fünf Kilo Butter in eine Ecke zu schmieren? Dieser Fall wurde im Endeffekt sogar vor Gericht diskutiert – was die Brisanz solcher Fragen nur unterstreicht.

Aber ob nun wertvolle Gemälde ausgestellt werden oder ein empfindlicher Brotaufstrich: Das Klima im Museum ist der entscheidende Faktor, wenn es darum geht, kostbare Kunstobjekte zu erhalten. Ist die Luft zu trocken, werden Materialien wie Holz und Stoff leicht porös, Farben und Lacke blättern ab. So können die wertvollen Stücke leicht irreparable Schäden davontragen. Aber auch feuchte Luft kann den Kunstwerken schnell gefährlich werden: Schimmelbildung ist bereits ab ca. 65% relativer Feuchtigkeit ein Problem. Und starke Schwankungen in den klimatischen Bedingungen ist für sensible Wertgegenstände besonders belastend.

Das ideale Raumklima – also sowohl Temperatur als auch die relative Feuchte – hängt dabei immer von den ausgestellten Stücken ab. Je nach Alter und Material der Exponate muss das Klima in den Museumsräumen genau eingestellt werden können. Dabei ist es besonders wichtig, dass die Klimaregulierung flexibel bleibt, so dass man auch auf wechselnde Ausstellungen und sich ändernde Klimabedingungen individuell reagieren kann.

Und auch wenn es bei komplexen oder häufig wechselnden Sammlungen eine regelrechte Kunst ist, die optimalen Werte für Temperatur und relative Feuchte zu bestimmen – die Umsetzung ist dank modernster Technik im Bereich der Klimakonditionierung zum Glück kein Problem mehr!

Mit den Trotec Produktlösungen zur Luftbefeuchtung bzw. Luftentfeuchtung bestimmen Sie das Raumklima im Museum immer flexibel und ganz nach Bedarf. Besonders als Ergänzung zu bestehenden Anlagen bieten sich unsere Systeme an.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der geeigneten Geräte für Ihren individuellen Bedarf.

Denn auch wenn wir von Kunst keine Ahnung haben – mit Klimakonditionierung kennen wir uns aus!

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, LebensWert abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/raumklima-im-museum/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de