Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Secosan

Das ganze Jahr über bieten Städte und Vereine den Bewohnern bunte Feste. Im Frühjahr startet der Reigen mit Frühlingsfesten, es folgen Kirmes, Sommerfeste, Schützenfeste, Handwerkermärkte, Open-Air-Veranstaltungen, Herbstevents und Weihnachtsmärkte. In der Regel haben diese Veranstaltungen eins gemeinsam: Es gibt viel zu sehen und viel zu schlemmen. Damit Sie zwischen Reibekuchen, Erbsensuppe, Zuckerwatte und Co den Gaumen beruhigen und Ihren Durst löschen können, sollten Sie vor dem Besuch eines Volksfestes stets eine Flasche reines, gesundes Wasser einstecken – Wasser, das Sie mit einem SecoSan-Stick von Trotec frisch halten.

Zu Hause isst es sich am besten. Wenn Sie kochen, wissen Sie, welche Zutaten verwendet wurden. Und Sie wissen, dass Ihre Kost schonend zubereitet wurde. Doch manchmal steht uns der Sinn nach deftigen oder fettigen Gerichten, die wir in den eigenen vier Wänden eher selten auf den Esstisch zaubern. Kaum einer möchte den hartnäckigen Geruch von Reibekuchen oder Bratwurst tagelang in der Wohnung ertragen müssen. Schaschlik, Zwiebelbraten, Grünkohleintopf mit Mettwurst und ähnliche Gerichte sind oftmals zu aufwendig, um sie zu Hause zuzubereiten. Da nutzen wir gerne das ein oder andere Volksfest oder eine Kirmes, um den Heißhunger auf solche deftigen und fettigen Leckereien zu stillen. Meistens bieten die Verkäufer in zahlreichen Buden auch gleich süßes Naschwerk zum Nachtisch an. Auf einer Kirmes genießt man also gerne noch kandierte Mandeln, Zuckerwatte und Schokoladenobst nach dem deftigen Snack.

Pause für den Gaumen

Bei all den Schlemmereien dürfen Sie allerdings eins nicht vergessen: genügend zu trinken! Cola, Limonaden, Bier und Glühwein eignen sich nicht, um den drängenden Durst zu stillen, den uns die Leckereien bescheren. Limonade und Cola enthalten viel Zucker. Da wird der Durst umso größer. Mit alkoholischen Getränken sollte man keinen Durst stillen, wenn man einen klaren Kopf behalten möchte. Am besten eignet sich frisches Wasser, um dem Gaumen einmal eine Auszeit zu gönnen. Bevor Sie aber bei einem Volksfest einen Getränkestand erreicht haben, an dem Wasser ausgeschenkt wird, und dort womöglich länger auf Ihr Getränk warten müssen, dürfte der Durst schier unerträglich geworden sein. Bereiten Sie sich am besten vor dem Start auf den Besuch des Festes vor, und stecken Sie ausreichend Trinkwasser ein. Wer eine Flasche Wasser mit sich trägt, kann sich zwischendurch immer wieder nach Belieben erfrischen. Das hebt nicht nur die Laune, es ist – bei all den Speisen, die Sie auf einem Fest genießen – eine gesunde Abwechslung.

Gesunde Frische

Wer zu Hause einen Vorrat an SecoSan-Wasser hat, kann ständig auf eine Quelle frischen Nasses zugreifen. Das Leitungswasser wird in einen Behälter gefüllt und mit einem SecoSan-Stick versehen. Dieser hält Keime und Bakterien fern und sorgt dafür, dass das Wasser stets frisch und rein bleibt, damit Sie es sich jederzeit in eine Trinkwasserflasche abfüllen können. Der SecoSan-Stick sorgt ein halbes Jahr für frisches Wasser, egal wie häufig Sie es nachfüllen. Praktisch, nicht wahr?
Den SecoSan-Stick erhalten Sie in unterschiedlichen Größen im Trotec-Online-Shop. Dort gibt es viele Sonderangebote zu entdecken. Schauen Sie gleich einmal vorbei!

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Gesundheit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/die-erfrischung-zwischendurch/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de