NEU Wärmebildkamera XC300 – Oberklassen-Technologie zum Mittelklasse-Preis

Unsere neue professionelle Flaggschiff-Wärmebildkamera XC300 misst Temperaturen bis +600 °C und macht Unterschiede von nur 0,05 °C sichtbar. Das ermöglicht ein hochauflösender 384 x 288-Infrarot-Bilddetektor mit 110.592 autarken Einzeltemperatur-Messpunkten. Inklusive Liveview-Einstellungen, IR-Video-, sowie DuoVision-Plus-Funktionen. Ablesbar auf dem in praktisch jede Richtung schwenkbaren und in dieser Kamerabauart einzigartigen PanoFold-Display. Und alles inklusive des gewohnt hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses von Trotec.

Mit der in Kürze auf dem Markt erhältlichen XC300 präsentieren wir eine neue Flaggschiff-Wärmebildkamera, die sich optimal für die Anforderungen im Baubereich, bei der gebäudetechnischen Modernisierung oder bei Sanierungsvorhaben eignet. Denn das neue System bietet eine Vielzahl innovativer Funktionen der Oberklasse und bewegt sich von der Preisgestaltung gleichwohl im mittleren Segment. Darüber hinaus ist das professionelle Messgerät für weitere anspruchsvolle Einsatzfelder qualifiziert, wie etwa die Elektrothermografie oder zur vorbeugenden Instandhaltung im Industrieumfeld.

So funktioniert‘s

Bei der Arbeit mit der XC300 muss sich kein Anwender mehr verbiegen oder verdrehen. Denn ihr 3,5 Zoll großes Touchdisplay ist als sogenanntes PanoFold-Display ausgeführt, das heißt, es ist praktisch in jede Richtung schwenkbar – einzigartig in dieser Kamerabauart! So lässt sich das PanoFold-Display stufenlos um 180° neigen sowie um 270° drehen und gewährleistet selbst bei schlecht zugänglichen Messobjekten optimale Wärmebildaufnahmen. Bei Nichtgebrauch wird das Display zum Schutz einfach mit dem Monitor nach innen auf das Tastenfeld geklappt.

Dank des hochauflösenden 384 x 288-Infrarotbilddetektors mit 110.592 autarken Einzeltemperatur-Messpunkten liefert die XC-Infrarotkamera vollradiometrische Wärmebilder mit feiner Detaildarstellung auch kleinster Temperaturdifferenzen. Dazu misst die Wärmebildkamera Temperaturen bis +600 °C (optional bis +1.500 °C) und macht bereits Temperaturunterschiede von nur 0,05 °C (50 mK) sichtbar. Die Infrarot-Aufnahmen sind dabei als Einzelbilder oder als MPEG-4-Video direkt in der Kamera (nichtradiometrisch) speicherbar. Optional sind sie auch als vollradiometrisches IR-Video auf einen PC übertragbar und können dort mittels der eingesetzten 50 Hz/ 60 Hz-Technik direkt in Echtzeit aufgezeichnet und analysiert werden.

Der elektrische Fokus lässt sich wahlweise mit der lasergestützten Automatik-Funktion oder manuell bedienen und mit dem digitalen 10-fach-Zoom der XC300 ist der Messausschnitt frei wählbar. Optionale Wechselobjektive vergrößern die Anwendungsmöglichkeiten nochmals. Hilfreich bei allen Messeinsätzen ist zudem der integrierte Laser-Entfernungsmesser. Wird dieser zugeschaltet, dann kann der Messabstand zum Objekt direkt auf dem Display abgelesen werden. Die Realbildkamera mit 5 Megapixeln Auflösung und Fotoleuchte sowie der Laserpointer zur visuellen Zielerfassung komplettieren die Standardausstattung der XC300.

Profi-Funktionen garantieren maximalen Anwenderkomfort

Alle Funktionen der XC300 wurden auf maximalen Anwenderkomfort und Arbeitseffizienz abgestimmt, wie etwa die periodische Bildspeicherung. Diese Funktion erlaubt eine Wärmebild-Reihenaufnahme mit vorwählbarer Aufnahmefrequenz, zum Beispiel alle 30 Minuten. Oder die Möglichkeit, Sprachkommentare per Headset über Bluetooth direkt mit dem IR-Bild zu speichern. Drei weitere Highlights aus der großen Vielzahl innovativer Funktionen:

  • Liveview-Einstellungen

Die in Wärmebildkameras dieser Klasse üblichen Einstellmöglichkeiten zur Eingrenzung (Span) und Auswahl (Level) des Temperaturbereichs müssen nicht erst im Menü voreingestellt und abschließend im Livebild geprüft werden, sondern können bei der XC300 direkt via Cursortasten konfiguriert und die Veränderung live im Display verfolgt werden.

  • IR-Video-Funktionen

Die optionale IR-Video-Funktion der XC300 schafft optimale Voraussetzungen für eine sehr gründliche Analyse der Messergebnisse, denn mit ihr können vollradiometrische Infrarot-Videos synchron zur Messung auf einen PC übertragen und dort per Software direkt in Echtzeit ausgewertet und aufgezeichnet werden. Die Funktion gestattet beispielsweise eine detaillierte Untersuchung des Erwärmungs- und Abkühlverhaltens elektronischer und mechanischer Bauteile oder anderer Objekte über einen definierten Zeitraum.

  • DuoVision-Plus

Die integrierten DuoVision-Funktionen erlauben vielfältige Einstellungen zur Live-Anzeige während der Messung. Mit der Bild-in-Bild-Anzeigefunktion DuoVision ist neben der Anzeige von Infrarot- oder Realbild auch eine kombinierte Darstellung beider Bildinformationen in verschiedenen Überlagerungen möglich. Die zusätzlich verfügbare Funktion ‚DuoVision Plus‘ kombiniert die Infrarotbildinformationen mit kontraststarken Details des sichtbaren Lichtspektrums aus der Realbildkamera zur Echtzeit-Anzeige einer extrem detailreichen Wärmebild-Fusion auf dem Kameradisplay. Und: Die eigens mitgelieferte Software bietet neben zahlreichen anderen Funktionalitäten auch eine DuoVision-Funktion zur Überlagerungsdarstellung für Dokumentationen.

Typisches Trotec-Design: Robust. Griffsicher. Langlebig.

Ein markantes Kennzeichen auch der neuen XC300 ist die für alle Trotec-Messgeräte typische robuste Bauweise, die auch unter den rauen Baustellenbedingungen die Voraussetzung für langen störungsfreien Betrieb schafft. Die im Pistolendesign konzipierte Wärmebildkamera verfügt allseitig über Gummiprotektoren und ist in stoßgeschützter Zweikomponentenbauweise mit Schutzart IP54 ausgeführt.

Wärmebildkamera XC300 – einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis inklusive!

Informieren Sie sich am besten noch heute über alle Vorteile der neuen Wärmebildkamera XC300 von Trotec sowie unseres aktuellen Angebotspreises: unsere Flaggschiff-Wärmebildkamera erhalten Sie für nur 4.995 € exkl. MwSt. – jetzt im Trotec-Shop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*