NEU Ölradiator TRH 23 E: schnellere Aufheizung, wohligere Wärme – und ab sofort verfügbar

Wer durchgefroren von draußen nach Hause kommt, will’s möglichst schnell kuschelig warm haben. Genau deshalb ist der neue und endlich lieferbare Ölradiator TRH 23 E mit einem keramischen PTC-Heizelement zur schnelleren Erstaufheizung ausgerüstet plus einem zuschaltbaren Turbogebläse. Beides zusammen garantiert die superschnelle Erwärmung der Raumluft – lange bevor das Thermo-Öl seine volle Heizleistung erreicht. Das Beste: dank des thermostatgesteuerten Automatikbetriebs ist der Energieverbrauch erfreulich gering.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Radiatoren, bei denen sich die Raumluft erst nach einigen Minuten mit der ansteigenden Erhitzung der Heizrippen erwärmt, verfügt der Ölradiator TRH 23 E über ein zusätzliches PTC-Heizelement mit Turbogebläse. Dabei wird die kalte Raumluft über einen Lufteinlass eingesogen, im Geräteinneren mit dem keramischen PTC-Heizelement elektrisch aufgeheizt und über das Turbogebläse an der linken und rechten Seite des Gerätes wieder in den Raum ausgeblasen. Dieses Plus an Heißluft beschleunigt die Erstaufwärmung des Raumes spürbar, bis das Thermo-Öl im Ölradiator innerhalb von rund 8 bis 10 Minuten seine volle Heizleistung entfaltet. Mit seiner 3-stufig regelbaren Heizleistung liefert Ihnen der TRH 23 E dann thermostatgesteuert Temperaturen im Bereich von 10 – 35 °C. Selbstverständlich können Sie das Turbogebläse auch bedarfsweise zuschalten oder ausgeschaltet lassen.

So funktioniert‘s

Nachdem Sie das gewünschte Temperaturniveau über den stufenlosen Drehregler-Thermostat eingestellt haben, regelt der TRH 23 E alles Weitere komfortabel und energiesparend automatisch. Ist die gewünschte Raumtemperatur erreicht, schaltet sich der Ölradiator ab und der Heizer wechselt in die niedrigste Heizstufe mit reduziertem Energieverbrauch. Auch das Turbogebläse wird automatisch ausgeschaltet. Übrigens arbeitet das Gerät ohne Ventilatorbetrieb vollkommen lautlos, geruchlos und ohne Staub aufzuwirbeln – perfekt für den Einsatz in Allergikerhaushalten oder im Schlafzimmer. Fällt die Temperatur unterhalb des vorgewählten Wertes, schaltet sich der Radiator selbstständig wieder ein und heizt in der vorab eingestellten Heizstufe.
Darüber hinaus punktet der Schnellheizer TRH 23 E mit allen Komfort-Vorteilen der TRH-Serie: Er produziert effiziente und saubere Wärme, verfügt über eine hohe Speicherkraft und ist günstig in Anschaffung und Unterhalt. So gibt das Gerät auch lange nach dem Abschalten noch weiter Wärme ab, da das thermische Öl über eine hohe Speicherkraft verfügt. Optimal eignet sich der Ölradiator als Zusatzbeheizung an kalten Wintertagen oder als temporäre Grundbeheizung etwa von Garagen oder Kellern, wobei er auch die Funktion als Frostwächter erfüllt.

Mit seinem Überhitzungs- und Kippschutz sowie einer Betriebs-Kontrollleuchte überzeugt der TRH 23 E auch beim Thema Sicherheit. Dank der integrierten Rollen und eines Tragegriffs können Sie das Gerät selbst im heißen Zustand sicher und genau an die Stelle transportieren, an der aktuell Wärme benötigt wird. Und mit der praktischen Kabel-Aufwicklung inklusive Stecker-Aufnahme macht der Radiator selbst im Ruhestatus eine gute Figur.

Vier von vielen Vorteilen, die mir besonders gefallen:

• die starke 2.500 W Heizleistung für schnelle und behagliche Wärme
• die 3 Heizstufen mit 1.000, 1.500 und 2.500 Watt
• die effektive Bauweise als 11-Rippen-Radiator
• die sehr kurze Aufheizzeit

Ölradiator TRH 23 E – günstige Markenqualität von Trotec!

Profitieren Sie von Trotec-Markenqualität als Garant für hohe Wertigkeit, Sicherheit und Funktionalität: Bestellen Sie am besten noch heute den Ölradiator TRH 23 E zu unserem aktuellen Angebotspreis statt für 89,27 € für nur 44,95 € inkl. MwSt. – jetzt im Trotec-Shop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*