Beheizungs-Lösungen für den gewerblichen Einsatz: Elektro-Warmluftgebläse

Elektroheizer finden ihren Einsatz quer durch alle Branchen – etwa bei Bauprojekten, in Partyzelten, Lagern und Werkstätten, auf Schiffen, in Schaltstationen, Viehställen, Garagen und in provisorischen Unterkünften. Eben überall dort, wo niemand länger als notwendig in der Kälte stehen, geschweige denn arbeiten möchte. Warum Elektroheizer so beliebt sind, findet seine Erklärung in ihrer nahezu grenzenlosen Einsatzfähigkeit. Und die Heizsysteme sind die sicherste, schnellste und bequemste Methode für problemlose Wärme.

Ob mit klassischen Heizdrähten, Heizspiralen oder keramischen PTC-Heizelementen – bei Trotec finden Sie die für Ihre Anwendung passende Elektroheizerlösung. Das Beste an diesen Heizsystemen: Es sind keinerlei Zu- oder Abluftöffnungen vonnöten – alles, was Sie benötigen sind ausschließlich die entsprechenden Stromanschlüsse. Wir erklären, was die einzelnen Bauarten voneinander unterscheidet und wo sie am besten eingesetzt werden.

Elektroheizer mit keramischen PTC-Heizelementen

Elektroheizer mit keramischen PTC-Heizelementen zeichnet ein schnelles Aufheizverhalten und nur geringere Schwankungen von rund +/- 2 °C bei der Haltung der voreingestellten Zieltemperatur aus. Sie sind für Allergiker geeignet, da aufgrund der niedrigeren Temperaturen am Heizelement keine Verbrennung von Staub, Haaren oder Fusseln stattfindet und dadurch weder Gerüche noch Rückstände in die Luft abgegeben werden. Durch eine geringere Ausblasstärke und Wurfweite der warmen Luft bilden sich in großen Räumen eventuell ungleichmäßige Temperaturzonen. Und sie taugen nicht für staubige Umgebungen wie etwa am Bau oder im Stall, da das feinmaschige PTC-Heizelement verstopfen kann.

Elektroheizer mit Heizspirale

Elektroheizer mit Heizspirale weisen ein langsameres Aufheizverhalten sowie größere Schwankungen von rund +/- 4 °C bei der Haltung der voreingestellten Zieltemperatur auf. Durch die größere Ausblasstärke und Wurfweite der warmen Luft werden auch größere Räume gleichmäßiger aufgeheizt. Sie sind auch für staubige Umgebungen wie Bau und Stall geeignet, da die Heizspiralen nicht verstopfen. Allerdings sind sie Allergikern nicht zuträglich, da Staub, Haare oder Fusseln aufgrund der hohen Temperaturen am Heizelement verbrennen können und dadurch Gerüche und Rückstände in die Luft abgegeben werden können.

So werden Elektro-Warmluftgebläse optimal eingesetzt

So können Sie Elektroheizgebläse praktisch überall einsetzen, denn im Gegensatz zu direkt gefeuerten Gas- oder Ölheizgeräten verbrauchen sie weder Sauerstoff, noch erzeugen sie Verbrennungsabgase. Auch dienen Elektroheizer erfolgreich zur Unterstützung von Entfeuchtern bei der Bautrocknung, da höhere Raumtemperaturen die Trocknungszeiten deutlich verkürzen.

Elektro-Warmluftgebläse arbeiten mit höheren Betriebskosten

Abhängig vom regionalen Stromtarif weisen Elektro-Warmluftgebläse in der Regel höhere Betriebskosten je kW Heizleistung auf als öl- oder gasbetriebene Heizgeräte.

Gut zu wissen: Elektro-Warmluftgebläse …

• gelten als sicherste, schnellste und bequemste Heizmethode
• erzeugen 100 % Heizleistung
• verbrauchen keinen Sauerstoff
• erzeugen keine Verbrennungsabgase
• produzieren saubere (rußfreie) und trockene (kondensatfreie) Wärme
• sind praktisch überall problemlos einsetzbar, auch in unbelüfteten Räumen, in denen sich Personen oder Tiere aufhalten
• eignen sich zur Beschleunigung der Bautrocknung
• haben, je nach Stromtarif, in der Regel höhere Betriebskosten je kW Heizleistung als öl- oder gasbetriebene Heizgeräte

Trotec-Markenqualität – Elektro-Warmluftgebläse in allen Leistungsklassen von 2 KW bis 120 kW

• Hier geht’s zur Übersicht der Profi-Elektroheizer von Trotec
• Oder Sie rufen unser Expertenteam zum Kauf unter +49 2452 962-400 oder zur Miete unter +49 2452 962-160 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir beraten Sie bei der Auswahl und beantworten Ihre Fragen rund um alle Beheizungs-Themen.

Überblick zum Trotec-Ratgeber ‚Beheizung‘

1/10 Direkt-Ölheizer
– einsetzbar in gut belüfteten Innenräumen und überdachten Außenbereichen
2/10 Direkte Infrarot-Ölheizer
– punktgenaue Infrarot-Wärmestrahlung
3/10 Kamin-Ölheizer (Indirekt-Ölheizer)
– abgasfreie Wärme für den Innenraumeinsatz
4/10 Gasheizgebläse
– kostengünstige Wärme für gut belüftete Innenräume
5/10 Elektro-Warmluftgebläse
– bequeme, sichere, saubere und schnelle Wärme
6/10 Infrarot-Heizstrahler
– punktuelle Wärme ohne Anlaufzeit
7/10 Schnellvergleich
– welche Beheizungsart für welchen Einsatzzweck?
8/10 HEATBOX
– spart bei Beheizung von Zelten und Hallen bis zu 70 % Energie
9/10 Zubehör für Heizer außer Haus
– Lösungen von Trotec
10/10 Berechnung der benötigten Heizleistung
– der Online-Heizleistungsrechner von Trotec

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*