Alaaf und Helau – jetzt wird für bunte Kostüme die Heißklebepistole gezückt!

Karneval lassen wir‘s krachen! Mit herrlichen Faschingskostümen, schaurigen Masken und lustigen Hüten. Mit farbenprächtigen Dekorationen für Umzugs- und Festkomitee-Wagen, bunten Accessoires für die anschließende Party und überhaupt jede Menge neckischen Schnick-Schnack für nahezu jede Pappnase. Und auf die Frage „Wer soll das bezahlen, wer hat so viel Pinke-Pinke?“ gibt’s nur eine Antwort: Ist das richtige Werkzeug zur Hand, kostet Selbermachen wenig bis nichts!

Tatsächlich braucht es für das schönste Karnevalskostüm nur buntes Papier und Pappe, ein paar Stofffetzen, etwas Strass, Federn und Glitzer und natürlich eine scharfe Schere sowie eine gute Heißklebepistole, etwa aus der PGGS-Serie von Trotec. Garniert mit ein bisschen Phantasie wird daraus im Handumdrehen eine originelle Verkleidung, die jedes gekaufte teure Kostüm um Längen toppt. Und dasselbe Prinzip gilt auch für die Dekoration für den Umzugswagen und die Party-Deko: Selbst ist die Jeckin und der Jeck …

Welches Kostüm soll es denn dieses Jahr sein?

  • Vielleicht als Ananas? Dann streifen Sie einfach ein gelbes T-Shirt über, dazu gelbe Hosen oder Leggins, basteln sich aus grüner Pappe eine Kunstpalme, kleben diese mit Ihrer Heißklebepistole auf einen Haarreif auf und marschieren als tropisches Früchtchen aus der Tür.
  • Oder als Mumie? Ein altes weißes T-Shirt hat wohl jeder, weiße Leggins drunter und als Verbände nutzt man Nesselstoff oder Mullbinden. Mit Heißkleber auf den Kleidern befestigen, anschließend noch eine Mullbinde um Kopf und Handgelenke binden und ab zum Mitschunkeln.
  • Als Alfred Hitchcocks Vogel-Tante? Genauer, als Miss Melanie Daniels aus dem Hitchcock-Klassiker „Die Vögel“, attackiert von mörderischen Krähen. Sie nehmen ein altes Kleid, weiße Handschuhe und aus dem Bastelbedarf ein paar schwarze, künstliche Vögel. Die Fake-Krähen bringen Sie am besten mit der Heißklebepistole auf der Schulter an.
  • Oder als Cupcake, als Marienkäfer, als Lappenclown? Blättern Sie einfach mal durch die einschlägigen Seiten auf den verschiedenen Internetportalen, lassen sich inspirieren und holen sich Bastel-Tipps vom Feinsten für die herrlichsten Kostüme – Sie werden sehen, es gibt nichts, was es nicht gibt!

Schon hier zu finden – die PGGS-Heißklebepistolen

Unentbehrlich bei der Kostümherstellung und überhaupt bei der Dekoration aller Art ist eine Heißklebepistole, mit der Sie gut und vor allem sicher arbeiten können. Trotec bietet Ihnen hier gleich zwei Markenprodukte aus unserer PGGS-Serie an: die elektrische PGGS 10‑230V, übrigens für die Dauer von einer halben Stunde auch als kabellose Heißklebepistole einsetzbar. Und die Akku-Heißklebepistole PGGS 10‑3,7V, mit der Sie sowohl mobil auf die Schnelle wie auch auf Dauer kleben können.

Beide gehören auch jenseits der närrischen Zeit zu den unentbehrlichen Helfern in Haus und Werkstatt, denn sie verkleben stabil und dauerhaft Holz, Kunststoff, Textilien, Karton, Leder, Kork, Glas, Metall, PVC, Teppich, Dichtungen und Keramik. Dank der sekundenschnellen Soforthaftung des Klebers entfallen lange Trocknungsphasen und auch das lästige Anpressen zum Halt der geklebten Teile. Darüber hinaus sorgt der automatische Klebstoff-Rückzug für sauberes Arbeiten und verhindert lästige Tropfstellen.

PGGS-Heißklebepistolen von Trotec – mit Brief und Siegel bestätigte TÜV-Qualität

Bestellen Sie am besten noch heute die PGGS-Heißklebepistole Ihrer Wahl zu unseren aktuellen Angebotspreisen:

inklusive Ladestation und 10 farblosen Klebestiften

inkl. MwSt. – jetzt im Trotec-Shop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*