Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Thermografie Architekten

Werden Sie als Architekt oder Bau-Ingenieur mit der Bauüberwachung beauftragt, erwartet der Auftraggeber die sorgfältige Kontrolle aller wichtigen Arbeiten. Dazu zählt nach einem Urteil des OLG Hamm insbesondere der Nachweis, dass Sie die einwandfreie Ausführung der Fassadendämmung oder Wärmedämmung der Warmwasser- und Heizungsleitungen geprüft haben.

Wir möchten diesen Entscheid mit einem Hinweis auf unsere Wärmebildkameras ergänzen – ihr Einsatz bewahrt Sie vor den Folgen von Verarbeitungsmängeln.

Das Oberlandesgericht Hamm schreibt in seinem Urteil (I-12 U 122/12) noch einmal fest, dass sich beauftragte Architekten oder Bau-Ingenieure keinesfalls mit einer nur stichprobenartigen Kontrolle der Dämmung begnügen dürfen. Wichtig sei vielmehr die umfassende Kontrolle, damit Verarbeitungsfehler rechtzeitig auffallen und Mängeln vorgebeugt werden kann. Denn, so führt das Gericht weiter aus, eine ordnungsgemäß funktionierende Wärmedämmung sei wegen der damit verbundenen Energieeinsparung zunehmend für den Wert des Gebäudes von ausschlaggebender Bedeutung. Was nicht im Urteil steht, aber gleichwohl zielführend ist: die gerichtsseitig geforderte „umfassende Kontrolle“ ermöglichen wir Ihnen ganz einfach – mit unseren hochsensiblen Wärmebildkameras EC060V und IC080LV.

Vertrauen ist gut …

Ob es sich um die gesamte Fassadendämmung, die professionelle Dämmung von material- oder konstruktiv bedingten Wärmebrücken am Neubau handelt, oder um die mitunter recht schwierige Dämmung der Fenster-Laibung bei der Renovierung – mit einem Blick auf das Display unserer Wärmebildkameras erkennen Sie, ob hierbei professionell nach den Regeln der Handwerkskunst gearbeitet wurde. Genau so einfach kontrollieren Sie detailliert die Wärmedämmung der Warmwasser- und Heizungsleitungen, oder ob die Fußbodenheizung wirklich ordnungsgemäß installiert wurde und effizient auch den gesamten Fußboden erwärmt. So genügen Sie zum einen Ihrer Kontrollpflicht aller wichtigen Arbeiten und zum anderen dokumentieren Sie dank der Features in beiden Kameras auch mühelos den Nachweis Ihrer steten Prüfung.

Kontrolle ist besser!

Mit unseren Wärmebildkameras EC060V und der IC080LV verfügen Sie über genau die richtigen Messgeräte zur Kontrolle einer effizienten Dämmung. Dank ihrer hochpräzisen Temperaturmessung von -20 °C bis zu +600 °C sowie der hohen thermischen Empfindlichkeit von 0,05 °C spüren Sie mit unseren Wärmebildkameras jedes Wärmeleck auf. Darüber hinaus lassen der integrierte Wechselspeicher-Steckplatz und ein umfangreiches Softwarepaket zum Erstellen von aussagekräftigen Analysen und Auswertungen sowie bei der IC080LV außerdem die optionale Bluetooth-Verbindung für kabellose Sprachkommentare via Headset keine Ausstattungswünsche offen.

Unverzichtbar für eine professionelle Bauüberwachung

Nutzen Sie als Architekt oder Bau-Ingenieur unsere hochsensiblen Wärmebildkameras EC060V und IC080LV effektiv zur Bauüberwachung – mehr Informationen dazu finden Sie jetzt im Trotec-Shop!

Übrigens, unsere Wärmebildkameras können Sie selbstverständlich auch gerne zu günstigen Konditionen mieten.

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/waermebildkamera-einsatz-fuer-architekten-und-bau-ingenieure/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de