Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Magnetometer Trotec MD200

Wer für die sichere Wasser- und Gasversorgung zuständig ist, muss zweifelsfrei wissen, wo genau sich im Boden etwa Schieberklappen und Hydranten verbergen. Diese Objekte sind zwar in Karten eingezeichnet, müssen aber normalerweise durch aufwändige Vermessungen und Grabungen aufgespürt werden, da sie durch Erdreich, Straßenbelag, Schnee oder Wasser verdeckt sind. Normalerweise!

Normal war gestern – unsere innovative neue Lösung MD200 Magnetometer macht ab sofort Schluss mit dem mühsamen Buddeln.
Das MD200 ortet durch Erdreich, Straßenbelag, Schnee oder Wasser verdeckte ferromagnetische Metalle – zum Beispiel von Schieberkappen und -gestängen, Hydranten, metallischen Schacht- und Tankabdeckungen sowie Markierungsnägeln oder -magneten.

Das Gerät lokalisiert diese Objekte bis in eine Tiefe von drei Metern, zeigt sie auf dem gut ablesbaren, hintergrundbeleuchtbaren Display als Zahlenwert und Balkendiagramm. Gleichzeitig wird der Fund durch ein akustisches Signal ausgewiesen. Dazu wird über den integrierten Lautsprecher ein Ton ausgegeben, dessen Höhe in Korrelation zur Signalstärke ansteigt.

So funktioniert’s

Was ich an dem MD200 Magnetometer faszinierend finde, ist seine zuverlässige Einsatzmöglichkeit auch unter widrigsten Bedingungen: Ob unter brennender Sonne, bei klirrender Kälte, im Regen oder Schnee – durch die widerstandsfähige ABS-Konstruktion, einem schmutz- und wasserresistenten Membrantastenfeld sowie dem wasserdichten Sondenstab aus leichtgewichtiger und äußerst robuster Carbonfaser arbeitet das Messgerät stets einwandfrei.

Nur wenige Sekunden nach dem Einschalten ist das MD200 komplett betriebsbereit. Es ist bereits nach kürzester Einarbeitungszeit schnell bedienbar und dies dank des durchdachten ergonomischen Designs auch ermüdungsfrei.

Vier von vielen Vorteilen, die mir besonders gut gefallen:

  • die exakte Ortung ferromagnetischer Metalle bis drei Meter Tiefe,
  • die zuverlässigen Messergebnisse – nichtmagnetische Metallobjekte wie etwa Getränkedosen, Kronkorken etc. werden nicht erfasst,
  • die extrem leichte Konstruktion von nur 830 g inkl. Batterien,
  • das Alarmsignal bei Annäherung an stromführende Kabel.

Sorgen Sie auch unterirdisch für Durchblick

Vor kurzem haben wir das neue MD200 Magnetometer als ein Messe-Highlight auf der IFAT 2014 in München präsentiert. Jetzt können auch Sie das innovative Gerät bestellen – im Trotec-Shop für 1.011,50 € inkl. MwSt.

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Industrie & Bau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/das-neue-magnetometer-md200/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de