Von ‚Ostern bis Oktober‘ ist Sommerreifen-Zeit – und Zeit für das Reifendruck-Messgerät BY10

Ist kein Frost mehr in Sicht und liegen die Temperaturen kontinuierlich über sieben Grad Celsius, ist es an der Zeit, auf die automobile Sommerbereifung zu wechseln. Nicht nur, weil bei warmen Temperaturen die Winterreifen schneller verschleißen. Sondern auch für ein Mehr an Sicherheit: Die Fahrstabilität verbessert sich, der Grip in Kurven ist höher, der Bremsweg wird kürzer. Nach erfolgreicher Montage der Räder ist nur noch der richtige Reifendruck zu überprüfen – aber dafür gibt’s ja das bewährte Reifendruck-Messgerät BY10 von Trotec.

Aktuellen Untersuchungen zufolge ist übrigens fast jeder dritte Autofahrer mit zu niedrigem Reifendruck unterwegs. Doch schon bei 0,5 bar verringertem Reifendruck gegenüber der Herstellerempfehlung kann sich der Spritverbrauch um bis zu 6 % erhöhen. Hinzu kommen höherer Reifenverschleiß und zusätzliche Sicherheitsrisiken wie längere Bremswege oder instabile Kurvenlagen. Das sind gute Gründe, weshalb sich regelmäßige Reifendruckmessungen mit dem praktischen digitalen Messgerät BY10 ganz schnell auszahlen – für Ihren Geldbeutel und für ein zusätzliches Plus an Sicherheit.

Vorab Kontrolle der Sommerreifen – und anschließend des Luftdrucks

Nach ihrem Winterschlaf sollte man die eingelagerten Reifen vorab erst einmal kritisch mustern: Sind Beulen oder Risse sichtbar oder ist das Profil doch weiter in Richtung eines Grenzwertes von 1,6 Millimetern abgefahren als gedacht, dürfen Sie die Sommerreifen nicht mehr verwenden. Ist jedoch alles klar, brauchen Sie nach der Montage die Räder nur noch mit dem Reifendruck-Messgerät BY10 auf den richtigen Luftdruck zu kontrollieren. Die Daten finden Sie in der Regel im Tankdeckel, im Einstiegbereich der Fahrertür oder in der Bedienungsanleitung.

Zur Kontrolle des Luftdrucks sollten Sie sich besser nicht auf die Reifendruck-Prüfgeräte an Tankstellen verlassen: oft sind diese in einem miserablen Zustand oder fehlen manchmal sogar völlig. Denken Sie auch an das fünfte Rad am Wagen: das Reserve-Rad im Kofferraum ist nur richtig aufgepumpt im Notfall wirklich zu gebrauchen.

BY10 – misst den Reifendruck präzise und zuverlässig

Mit dem kompakten Reifendruck-Messgerät BY10 messen Sie schnell, zuverlässig und präzise den Reifendruck. Die ermittelten Werte können Sie bequem auf dem LCD-Display ablesen. Dank der integrierten Taschenlampe lässt sich auch in der Nacht oder im dämmrigen Garagenlicht die Ventilposition schnell und einfach erkennen, sowie das Profil und der Zustand des Reifens kontrollieren. Übrigens eignet sich das BY10 auch für Motorräder und Fahrräder und ist anhand handelsüblicher Adapter für eine Vielzahl weiterer Reifenventiltypen einsetzbar. Das praktische Messgerät findet aufgrund seiner kompakten Abmessungen stets ein Plätzchen im Kofferraum, unter der Motorradsitzbank oder in der Packtasche – und Sie haben es ohne langes Suchen gleich zur Hand.

Reifendruck-Messgerät BY10 – Markenqualität von Trotec!

Bestellen Sie das Reifendruck-Messgerät BY10 am besten noch heute zu unserem aktuellen Angebotspreis statt für 9,98 € für nur noch 7,95 € inkl. MwSt. – jetzt im Trotec-Shop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*